News Amazon Prime Video: Werbung nervt die Nutzer

Ich finde das Model auch absurd. Warum soll ich bitte ein Abo zahlen und Werbung schauen ? Dann m├╝ssen den Video Dienst ebend von Prime entkoppeln, wenn die Kosten zu hoch sind.
 
Ich finde es von Amazon eine Frechheit, ich bin schon ganz lange Prime Kunde und seit dem Beginn meiner Prime Mitgliedschaft ist Prime nur noch schlechter geworden.
Die Preise sind regelm├Ą├čig gestiegen, ich bin glaube ich noch mit ungef├Ąhr 49,-- Euro Jahresmitgliedschaft angefangen, wei├č ich aber nicht mehr genau.
Seitdem hat man einen grottenschlechten Player f├╝r Music Unlimited ver├Âffentlicht, dann hat man uns das Geld aus der Tasche mit Channels gezogen, dann kam Feevee oder so ├Ąhnlich, wo die Serien nicht mehr mit allen Untertiteloptionen (f├╝r meine Familie wichtig) zur Verf├╝gung stehen, so auch die Nachfolgeserie von Bosch und au├čerdem schon Werbung enthalten ist.
Dann das Ende der Amazon Kreditkarte.
Und jetzt das, Werbung in einem Streamingdienst oder mehr zahlen.
Nein, nein, nein das mache ich nicht mehr mit. Ich habe auch schon einen E-Mail Brief an Amazon geschrieben, mit dem Erfolg, das ich jetzt mehr Werbung von Amazon an meine E-Mail Adresse bekomme, wie toll doch Amazon Prime ist.
F├╝r mich ganz klar, es wird mit dem Ablauf der Amazon Kreditkarte gek├╝ndigt, ich muss halt meine Punkte noch einl├Âsen.
Aber und da gebe ich einigen hier Recht, k├╝ndigen wird wahrscheinlich nicht viel bringen, also habe ich mich entschieden auch mein ganzen Amazon Kunden Account zu schlie├čen aus Protest. Und da kommt der entscheidende Faktor, wenn alle die ihr Prime k├╝ndigen das auch t├Ąten und es dann mindestens 10000 Kunden sind, die Amazon dadurch verliert, dann f├Ąngt der Konzern vielleicht mal an zu gr├╝beln, denn dann verliert Amazon ja nicht nur die Einnahmen durch die Prime Mitgliedschaft, die mit Sicherheit durch die Kunden, die die 2,99 Euro bezahlen wieder wettgemacht werden. Nein dann verliert er auch einfach die Kunden, die bestellt haben und das rechnet mal hoch, das w├Ąre echter Protest.
Ich kann dazu nur sagen, eine ganz schlechte Entscheidung auf der Management Ebene von Amazon und mich sind sie ab M├Ąrz komplett los.
Also einfach nur App schlecht bewerten n├╝tzt nichts und nur Prime k├╝ndigen wird auch nicht viel bringen, sie m├╝ssen sp├╝rbar Kunden verlieren, nur das f├╝hrt zu einem Umdenken.
 
Komischer Weise habe ich weder bei YouTube noch bei Amazone Prime Werbung. Bekomme zwar immer die Meldung das ich "aufstocken" soll. Aber weiter passiert nichts. Ich hoffe das bleibt noch lange so
 
Bei mir ist das Fass jetzt auch ├╝bergelaufen. Ich habe meine Mitgliedschaft zum Ende des Monats gek├╝ndigt. Und im weiteren werde ich Amazon meiden wo's nur geht.
 
Komischer Weise habe ich weder bei YouTube noch bei Amazone Prime Werbung. Bekomme zwar immer die Meldung das ich "aufstocken" soll. Aber weiter passiert nichts. Ich hoffe das bleibt noch lange so

man kann amazon prime weiterhin ohne Werbung schauen wenn man nur im Browser unterwegs ist und ublock origin verwendet.

war bei mir leider nicht der Fall, ich schaue Filme recht altmodisch auf der Couch mit der Prime App vom TV (extra daf├╝r eine Box neben dem TV zu betreiben w├Ąre etwas zuu aufw├Ąndig)
 
Zur├╝ck