• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Alien vs. Predator: Die australische Regierung verbietet den Action-Shooter

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Alien vs. Predator: Die australische Regierung verbietet den Action-Shooter gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Alien vs. Predator: Die australische Regierung verbietet den Action-Shooter
 

MaC87

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ist es PCGH erlaubt Spiele zu benchen die auf dem Index sind? Und in wie weit darf darüber Berichtet werden? Würde mich mal interessieren.
 

johny23at

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Genau das sollte jeder Spielehersteller machen:

Wenn das "eigentliche-Original" verboten wird soll der Hersteller einfach auf eine eigene Version des Spiels für gewisse Länder verzichten:P. Wenn ein ERWACHSENER Spieler das Spiel haben will, findet es auch einen Weg auf die Festplatte..... ich meine damit einen legalen Kauf.... keine Raubkopie.....
 

Woohoo

Software-Overclocker(in)
Diese Verbote sind wohl die beste PR für das Spiel. :D

Die Einstellung von Rebellion Games finde ich gut. Das erwachsene Menschen so bevormundet werden ist schrecklich.
Würde das Gremium gern mal sehen die sowas entscheiden. ;)
 

g-13mrnice

Software-Overclocker(in)
du weißt doch, jugendliche Amokläufer trainieren mit solchen Spielen :schief:


Jo die schlüpfen in Predator-Kostüme und suchen mit ner Forke bewaffnet nach sabbernden Aliens und kettenrauchenden Marines.

Ich glaube so beginnt auch der Tag eines durchschnittlichen GEZ-Gebühreneintreibers.

@Topic. Schonwieder nicht nachvollziehbar, die verbieten es Erwachsenen ein Game zu zocken aber erlauben 16 Jährigen in DownUnder Kangaroos abzuknallen.

Naja, aus Mitleid jagen wir sie nächsten Jahr auch nach der Vorrunde nach Hause :devil:
 
D

derpuster

Guest
Genau das sollte jeder Spielehersteller machen:

Wenn das "eigentliche-Original" verboten wird soll der Hersteller einfach auf eine eigene Version des Spiels für gewisse Länder verzichten:P.

ja eigentlich nicht schlecht...aber die australiere sprechen ja auch australisch, und das können die engländer auch. aber bei denen ist das spiel erlaubt. dann müssen die engländer ja auf spanisch spielen, was die nu mal garnicht können. was ist wenn´s auch bei uns verboten wird? müssen wir dann auf östereichisch spielen. würd mich ja weglachen bei dem dialekt^^
:ugly::ugly::ugly::ugly::ugly::ugly::ugly::ugly::ugly:

sorry, musste sein.:D
 

johny23at

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ja eigentlich nicht schlecht...aber die australiere sprechen ja auch australisch, und das können die engländer auch. aber bei denen ist das spiel erlaubt. dann müssen die engländer ja auf spanisch spielen, was die nu mal garnicht können. was ist wenn´s auch bei uns verboten wird? müssen wir dann auf östereichisch spielen. würd mich ja weglachen bei dem dialekt^^
:ugly::ugly::ugly::ugly::ugly::ugly::ugly::ugly::ugly:

sorry, musste sein.:D

Bezug ist nicht die Sprachausgabe, Du weißt ja was ich meine.....

Und beim Shooter mit den Aliens und den Pre.... , dem ganzen außerirdischen Zeugs, wird "Englisch" wahrscheinlich auch für einen Spanien kein Problem sein! :ugly:
 
D

derpuster

Guest
Bezug ist nicht die Sprachausgabe, Du weißt ja was ich meine.....

Und beim Shooter mit den Aliens und den Pre.... , dem ganzen außerirdischen Zeugs, wird "Englisch" wahrscheinlich auch für einen Spanien kein Problem sein! :ugly:

ja, klar. dein text hat sich aber grad so gut gelesen und da musste ich diesen dünnsch... schreiben:D
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Besonders aufgestoßen ist die Möglichkeit, Gegnern Körperteile abzutrennen und gezielt in solche hineinzustechen.
Oha, dann gibts dort wohl auch kein Dead Space.

attachment.php



Dort gibt es nicht nur die Möglichkeit, es wird sogar explizit empfohlen. :ugly:
 

Woohoo

Software-Overclocker(in)
Hoffentlich hatte niemand vor eine Metzgersimulation zu entwickeln. Zerstückeln hat einfach keine Lobby. ;)
 

Z3R0B4NG

Software-Overclocker(in)
Das Spiel ist gerade ein gutes Stück nach oben gewandert auf meiner Einkaufsliste :)
Ein ordentliches Dismemberment-System gehört einfach zu guten Horrorgames.
Ein AvP muss am Computer mindestens so >glaubwürdig< wie im Kino kommen also geht da auch nix mit kürzen sonst ist 90% vom Spiel ja garnicht mehr effektvoll umsetzbar.
 

hawk89ger

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das Spiel ist gerade ein gutes Stück nach oben gewandert auf meiner Einkaufsliste :)
Ein ordentliches Dismemberment-System gehört einfach zu guten Horrorgames.
Ein AvP muss am Computer mindestens so >glaubwürdig< wie im Kino kommen also geht da auch nix mit kürzen sonst ist 90% vom Spiel ja garnicht mehr effektvoll umsetzbar.

Dito. Ich finde auch Die Meinung der Entwickler dehr gut, weil die nichts schneiden wollen. Damit geht ihnen zwar bestimmt "ein wenig" Geld verloren, aber die bewahren sich ihren Stolz als Entwickler.
Das ist heute nur noch selten. :daumen:
 

Jarafi

Volt-Modder(in)
Finde ich auch recht so :daumen:, und Risen war auf dem Prüfstand :lol:, wennd as Gewalttätig ist weis ich auch nimma :ugly:
 

Xylezz

PCGH-Community-Veteran(in)
Jo die schlüpfen in Predator-Kostüme und suchen mit ner Forke bewaffnet nach sabbernden Aliens und kettenrauchenden Marines.

Ich glaube so beginnt auch der Tag eines durchschnittlichen GEZ-Gebühreneintreibers.


Oh gott, ich bin fast vom Stuhl gefallen :lol:

@Topic: Spiel ist schon vorbestellt :>
 

Bester_Nick

Gesperrt
Finde ich auch recht so , und Risen war auf dem Prüfstand , wennd as Gewalttätig ist weis ich auch nimma
Das war ja wegen dem Sex und den Joints in Risen (beides tritt kaum nenneswert in Erscheinung). Mass Effect wurde von irgendwelchen Kritikern ja auch schon als spielbarer Porno bezeichnet (wegen einer Sexszene in der man nix sieht). :lol:

Actionspiele werden auf eine Stufe mit Kinderpornograhpie gestellt und Counterstrike als Tötungssoftware bezeichnet.

Solchen "Kritikern" will ich einfach nur links und rechts eine ballern. xD
 

push@max

Volt-Modder(in)
Die können alle so viel verbieten, wie sie wollen.

Jeder der das Spiel zocken möchte, kommt dran...egal wie! Und das wissen die auch.
 
S

Schaffe89

Guest
Ehrlichgesagt kann ich die Verbote auch irgendwie verstehen.
Spiele werden durch die bessere Grafik ja auch immer geschmackloser.
Wenn aber die Story stimmt und es nicht abartig ist was man tut sondern moralisch in Ordnung sehe ich keinen Drang/Notwendigkeit zu einem Verbot des Spiels.
Wenn man das ganze mal näher betrachtet. Filme wie Saw und sinnloses brutales Gemetzel wird allerdings nicht verboten. Die Filmindustrie ist natürlich gegen solche Verbote fast gefeit.
 

FloTalon

Der größte PCGH-Fan
Als Fan der alten AvP Spiele (im LAN übrigens immer noch geil) werde ich auch versuchen eine englische Version zu bestellen.

Ich muss allerdings auch sagen, dass ich manche der allerersten Hersteller Teaser (mittlerweile nicht mehr auf youtube verfügbar) für sehr grenzwertig halte. Ich für meinen Teil denke, man sollte Spiele, in denen man den Kopf eines Menschen zunächst durchspießen und anschließend abreißen kann, nicht verkaufen sollte. Erwachsenenentscheidung hin oder her. Manche Sachen sind einfach tabu.

Klar wer es haben will, kommt auch dran, aber ich für meinen Teil denke, viele Menschen können eben nicht damit umgehen.
Ob da solche Spiele nicht vielleicht doch zur Verrohung der Gesellschaft führen können, ist für mich nicht auszuschließen. Sinn und Unsinn eines Verkaufsverbot seien dahingestellt

Hoffen wir, dass das neue AvP nicht nur durch extreme brutalo Szenen leben wird, sondern auch genauso so coole Szenen wie in den ersten beiden Teilen auf den Bildschirm bringen wird. Inklusive gutem Mehrspielermodus natürlich.
 

davehimself

PC-Selbstbauer(in)
mir ist das schon lange egal. meine steuergelder für spiele wandern schon seit langem ins ausland. die USK oder sonst wer kann mich mal:P
 

Razor2408

Gesperrt
Wenn die Regierung einem erwachsenen Menschen vorschreiben will was er konsumieren kann und was nicht finde ich das einfach vollkommen lächerlich. Gott sei Dank wohne ich in keinem Land wo man mit solchen Bevormundungen leben muss. Rankommen an das Spiel tut man sowieso wenn man will und im Verbotenen liegt immer noch der größte Reiz...
 

Siberian Tiger

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Naja, gewalttätig oder nicht, man muss schon den Inhalt eines Spiels berücksichtigen. Hier geht es nicht darum, dass sich Menschen gegenseitig massakrieren, sondern irgendwelche Wesen vom anderen Planeten. Schon alleine auf Grund der Unmöglichkeit, dass ein Mensch einem anderem nicht einfach mal so mit blosen Händen den Kopf abreißen kann, weil einfach die nötige Kraft dazu fehlt, selbst wenn man aussieht wie Arnold Schwarzenegger.

Doch letzten Endes will ich mich damit nicht länger beschäftigen. Als erwachsene Mensch nervt mich dieser Zensur- und Verbotswahn einfach nur noch und daher werd ich mir das Spiel ausm Ausland holen, hoffentlich mit deutschen Untertiteln, so wie in Riddick.
 
Oben Unten