• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Airflow Optimierung bei Unter-Schreibtisch-Montage (höhenverstellbar)

Crackmeyer

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebes Forum,

ich habe mir kürzlich ein neues Gehäuse (be quiet! Pure Base 500DX Midi Tower) bestellt.

Mich würde interessieren, wie sich der Airflow bei "Untertischmontage" (höhenverstellbar) bei dem Case optimieren lässt? Meines Wissens nach bläst der Pure Base 500 DX nach oben und hinten die Luft raus. Hätte allerdings mit meiner jetztigen PC-Schreibtisch-Halterung nur ca. 10-13 cm Luft, sowowohl nach oben als auch nach hinten.

Macht es da Sinn, die Luft nach vorne oder nach unten rausblasen zu lassen und dementsprechend von oben bzw. hinten die Luft einsaugen zu lassen oder ist der Abstand zur Wand bzw. zum Tisch mit ca. 10 cm für die warme Luft ausreichend? Bei dem Gehäuse sind 3x 140mm Lüfter bereits verbaut, wären da ggf. weitere Lüfter (vermutlich 140mm?) hilfreich, um den Airflow zu optimieren?

Über eure Meinungen würde ich mich sehr freuen.

Möchte in dem Case einen Ryzen 9 5900X mit einem Be Quiet Dark Rock Pro 4 Kühler verbauen. GPU ist noch eine GTX 1070. Hauptanwendungsfall wäre Video Editing und ein bisschen Gaming.

Beste Grüße und schon mal vielen Dank!

Crackmeyer
 
TE
C

Crackmeyer

Schraubenverwechsler(in)
Ok besten Dank!

Ist es denn trotzdem hilfreich, weitere Lüfter zu verbauen oder wird das keinen spürbaren Unterschied machen?
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Macht es da Sinn, die Luft nach vorne oder nach unten rausblasen zu lassen und dementsprechend von oben bzw. hinten die Luft einsaugen zu lassen oder ist der Abstand zur Wand bzw. zum Tisch mit ca. 10 cm für die warme Luft ausreichend?
10cm geht gerade noch.
Ich hab ~5cm hinter meinem Case richtung Wand, macht auch absolut null Probleme, weder für die CPU oder die Grafikkarte :confused::hmm:
Ist es denn trotzdem hilfreich, weitere Lüfter zu verbauen oder wird das keinen spürbaren Unterschied machen?
Ein zusätzlicher 140mm Lüfter im Deckel schadet auf jeden Fall nicht, bringt dir ungefähr 1-2°C niedrigere Temperaturen :ugly:
 
Oben Unten