• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Age of Empires 4: Geschichte als motivierendes Gameplay-Element - Gameplay noch heute Abend

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Age of Empires 4: Geschichte als motivierendes Gameplay-Element - Gameplay noch heute Abend

Quasi als Vorglühen für die offizielle Gamescom-Show heute Abend gab es schon gestern neue Infos zu Age of Empires 4, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Ab 20 Uhr dürfen sich Age-Fans dann auf frisches Gameplay freuen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Age of Empires 4: Geschichte als motivierendes Gameplay-Element - Gameplay noch heute Abend
 

XD-User

PCGH-Community-Veteran(in)
Wird eh save gekauft als RTS mit Basenbau und Ressourcenmanagement.
Gabs es gefühlt seit 100 Jahren nicht mehr, dazu noch dass es AoE ist.
Bin ja in den letzten Jahren wenig überzeugt gewesen von Spielen, aber dass wird save kurz nach Release gegönnt.
 

RAZORLIGHT

Freizeitschrauber(in)
Es scheint so... Nach dem Hype zu Jahresbeginn scheint das Interesse eher abzuflachen. Warum auch immer.
Weil es für eine so große Produktion im Jahr 2021 beschissen aussieht. Stellenweise wie 0 A.D. ein Projekt von Hobbyprogrammierern.
Mit der Grafik lockt man erstmal am meisten (ist doch wie beim Dating) und ein Grafiker arbeitet unabhängig von einem Gameplaydesigner falls das Argument wieder fallen sollte.

ps. diese lehrreichen Videos werden sich auch nur vorher Interessierte anschauen.
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Weil es für eine so große Produktion im Jahr 2021 beschissen aussieht. Stellenweise wie 0 A.D. ein Projekt von Hobbyprogrammierern.
Mit der Grafik lockt man erstmal am meisten (ist doch wie beim Dating) und ein Grafiker arbeitet unabhängig von einem Gameplaydesigner falls das Argument wieder fallen sollte.

ps. diese lehrreichen Videos werden sich auch nur vorher Interessierte anschauen.
Dem kann ich nicht zustimmen. Für ein Strategiespiel sieht es doch ordentlich aus. Außerdem ist dabei die Grafik doch eh nicht ganz so wichtig.
Auch darf man nicht vergessen wie sehr die Fans der Serie AoE3 gescholten haben, bei dem ja deutlich mehr auf Grafik gesetzt wurde. Wahrscheinlich wollen sich die Macher das nicht zweimal geben.
Bin ich der Einzige, der das geil findet?
:D
Nö, hier sitzt noch einer! :nicken:
Es scheint so... Nach dem Hype zu Jahresbeginn scheint das Interesse eher abzuflachen. Warum auch immer.
Vermutlich weil die Fans der Teile eh schon entschieden haben ob sie es kaufen. Ich hab das jedenfalls... vorbestellt!
Wird eh save gekauft als RTS mit Basenbau und Ressourcenmanagement.
Gabs es gefühlt seit 100 Jahren nicht mehr, dazu noch dass es AoE ist.
Bin ja in den letzten Jahren wenig überzeugt gewesen von Spielen, aber dass wird save kurz nach Release gegönnt.
Jupp, ganz deiner Meinung. :daumen:
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich will mal nicht wieder auf der Grafik rumhacken. So schlecht ist sie ja jetzt auch nicht.
Das Spiel hole ich mir später bestimmt auch mal. Aber nicht zum Release.
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Es scheint so... Nach dem Hype zu Jahresbeginn scheint das Interesse eher abzuflachen. Warum auch immer.
Puh, keine Ahnung Thilo, bis vor ein paar Wochen dachte ich auch noch das ich schon irgendwie Lust auf AoE4 habe und zu Release kaufen werde, somal mich die Grafik auch nicht so stark stört wie manch anderen, aber inzwischen...?

Irgendwie ist gerade kein wirkliches Interesse an einem RTS mit Setting Mittelalter mehr da und für den Rest?
Was ich bis dato so gesehen und gelesen habe scheint AoE4 sich schon bzgl. des Gameplays und seiner Mechaniken sehr stark an AoE3 zu orientieren, bis auf den Deckbau, der ja scheinbar wegfallen wird.

Das Problem ist nun, Setting Mittelalter, irgendwie gerade keine Lust drauf da, und Gameplay sehr nahe an AoE3, also warum dann kaufen, was spräche noch dafür?

Da kann ich doch auch erstmal weiter bei AoE3 bleiben, somal das ja gerade erst mit dem "African Royals" DLC auch zwei neue spielbare Nationen bekommen hat und mir das Setting (17 / 18 Jhr.) mit dieser Mischung aus Fernkampf und Nahkampf zusammen mit dem Deckbau etwas mehr anspricht.
 

IiIHectorIiI

Software-Overclocker(in)
Es sieht echt schlecht aus. Finde AoEII DE sieht wesentlich besser aus. Komische Farbpalette, irgendwie kitschig und die Animationen wirken billig. Sorry, reißt mich nicht vom Hocker.
Da müsste das gameplay und balancing schon genial sein, um mich vielleicht doch noch zu überzeugen.
 

MrSnickles

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Es sieht echt schlecht aus. Finde AoEII DE sieht wesentlich besser aus. Komische Farbpalette, irgendwie kitschig und die Animationen wirken billig. Sorry, reißt mich nicht vom Hocker.
Da müsste das gameplay und balancing schon genial sein, um mich vielleicht doch noch zu überzeugen.

Du musst dich ja echt festgefressen haben an der Grafik. Ist Okay. Du kaufst es nicht und fertig.
Aber unter jeder AOE4 News immer mindestens 2 Leute die so dermaßen wegen der Grafik heulen.
Kauft es einfach nicht und fertig.

P.S - So langsam habe ich das Gefühl das für manche Leute jedes Game einfach nur in Unreal Engine 5 mit 4k Texturen, RTX Lightning und perfekter Farbpalette für jede einzelne Person ausgestattet sein muss. Am besten so das man das Game nur mit 60 FPS Spielen kann wenn man die Absolute High End Hardware für Mehrere Tausend Euro hat.
 

HyperBeast

Freizeitschrauber(in)
Du musst dich ja echt festgefressen haben an der Grafik. Ist Okay. Du kaufst es nicht und fertig.
Aber unter jeder AOE4 News immer mindestens 2 Leute die so dermaßen wegen der Grafik heulen.
Kauft es einfach nicht und fertig.

P.S - So langsam habe ich das Gefühl das für manche Leute jedes Game einfach nur in Unreal Engine 5 mit 4k Texturen, RTX Lightning und perfekter Farbpalette für jede einzelne Person ausgestattet sein muss. Am besten so das man das Game nur mit 60 FPS Spielen kann wenn man die Absolute High End Hardware für Mehrere Tausend Euro hat.

Ist eben das gleiche Problem wie mit dem letzten Civilization, man entwickelt ein Spiel das mit realen Vorbildern agiert und macht daraus einen halben Comic.

Civ 6 wurde nur wegen der Grafik liegengelassen so wie das aktuelle Age IV einfach hässlich aussieht.

Ich denke auch man darf unter Spiele seine persönliche Meinung posten, die nicht im positiven liegt.

Wieviele Leute hatten mit Crysis nur wegen der Grafik Spaß ?
 

waynetrain

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich warte da lieber auf Manor Lords.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Oben Unten