Abstürze nach Einbau Eisbaer 240

BurningPulse

Schraubenverwechsler(in)
Abstürze nach Einbau Eisbaer 240

Moin,
ich habe mich aufgrund der sehr guten Bewertungen von PCGH für die AIO Wasserkühlung Eisbaer 240 für einen Umbau entschieden.
Nach anfänglichen Problemen beim Einbau habe ich dies nun bewältigt, jedoch stürzt der PC sofort ab, sobald Last entsteht.
Die Pumpe leuchtet, scheint also Saft zu haben, meine Silent Wings 3 drehen, kühlen also und als ich die Pumpe befüllen wollte
kam mir auch bereits Wasser entgegen, ist also vorgefüllt.

Habt ihr eine Ahnung wo der Fehler stecken könnte?
Laut CPU-Temp bin ich IDLE schon bei 30-50 Grad.

Wieso wird nicht gekühlt? :'(


PS:
Laut Computerverwaltung heruntergefahren aufgrund Kernel 41 Problem:
- System

- Provider

[ Name] Microsoft-Windows-Kernel-Power
[ Guid] {331C3B3A-2005-44C2-AC5E-77220C37D6B4}

EventID 41

Version 4

Level 1

Task 63

Opcode 0

Keywords 0x8000400000000002

- TimeCreated

[ SystemTime] 2016-09-03T09:39:39.593633600Z

EventRecordID 5043

Correlation

- Execution

[ ProcessID] 4
[ ThreadID] 8

Channel System

Computer Hilko-PC

- Security

[ UserID] S-1-5-18


- EventData

BugcheckCode 0
BugcheckParameter1 0x0
BugcheckParameter2 0x0
BugcheckParameter3 0x0
BugcheckParameter4 0x0
SleepInProgress 0
PowerButtonTimestamp 0
BootAppStatus 0
Checkpoint 0
ConnectedStandbyInProgress false
SystemSleepTransitionsToOn 0
CsEntryScenarioInstanceId 0
 
Zuletzt bearbeitet:

Scubaman

PC-Selbstbauer(in)
AW: Abstürze nach Einbau Eisbaer 240

Kannst Du die Drehzahl der Pumpe ablesen? Bzw. An welchem Anschluss hast Du die Pumpe dran?
Was waren denn die Probleme?
Reglementierte ist drauf?
 
TE
TE
B

BurningPulse

Schraubenverwechsler(in)
AW: Abstürze nach Einbau Eisbaer 240

Kannst Du die Drehzahl der Pumpe ablesen? Bzw. An welchem Anschluss hast Du die Pumpe dran?
Was waren denn die Probleme?
Reglementierte ist drauf?

Moin,
wenn du mir sagst wo ich die Drehzahl sehen kann gerne. :D
Habe die Pumpe an 7V Adapater für 4 Pol angeschlossen, da über CPU_Fan 2 die Pumpe mit 3 Pin nicht leuchtete.
Die Lüfter auf dem Radiator sind auf CPU_Fan 1.

PS: Ich sehe im Tankbehälter eine Luftblase, was also bedeutet das definitiv Wasser enthalten ist. Beim aus- und einstöpseln der 7V Verbindung geschieht aber keine Regung des
Wassers, lediglich kurze Beleuchtung.
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Abstürze nach Einbau Eisbaer 240

Die Standardfrage:
Folie vom Kühlerboden abgezogen?
Wärmeleitpaste aufgetragen?
Sitzt der Kühler auch wirklich richtig? Noch mal abbauen und wieder anbauen.
 
TE
TE
B

BurningPulse

Schraubenverwechsler(in)
AW: Abstürze nach Einbau Eisbaer 240

Die Standardfrage:
Folie vom Kühlerboden abgezogen?
Wärmeleitpaste aufgetragen?
Sitzt der Kühler auch wirklich richtig? Noch mal abbauen und wieder anbauen.

Folie ab? Ja
Wärmeleitpaste drauf? Ja
Sitzt der Kühler richtig? Nach meiner Beurteilung definitiv. Kann man die Kühlung zu fest angezogen haben?
 

Scubaman

PC-Selbstbauer(in)
AW: Abstürze nach Einbau Eisbaer 240

Die Pumpe mal an CPU Fan1 und im Bios mal schauen. Bei 7V hat die ca. 1800 Umdrehungen, meine ich.
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Abstürze nach Einbau Eisbaer 240

Zu fest geht immer :ugly:
Wird aber nicht das Problem sein.

Hänge die Pumpe mal direkt an 12V.
 
TE
TE
B

BurningPulse

Schraubenverwechsler(in)
AW: Abstürze nach Einbau Eisbaer 240

Die Pumpe mal an CPU Fan1 und im Bios mal schauen. Bei 7V hat die ca. 1800 Umdrehungen, meine ich.

Gemacht, nun an CPU Fan1 laut BIOS ca. 2600 Umdrehungen

Zu fest geht immer :ugly:
Wird aber nicht das Problem sein.

Hänge die Pumpe mal direkt an 12V.
Sorry, ich bin das erste mal selber am frikeln am PC. Wo ziehe ich die 12V?

Leuchtet die Pumpe nur? Oder macht sie auch Geräusche? Vibriert sie leicht?

Die Pumpe leuchtet und ich habe das Gefühl sie vibriert ganz leicht seitdem sie auf CPU Fan 1 ist. Hoffe zumindest das ich mich nicht irre und die Vibrationen von wo anders kommen.
 
TE
TE
B

BurningPulse

Schraubenverwechsler(in)
AW: Abstürze nach Einbau Eisbaer 240


Genau wie vorher.
PC fährt hoch und im Idle ist nahezu alles normal. Zwischendurch kommen schwarze Bildsignale auf dem Bildschirm, als wenn der Monitor für einen Bruchteil einer Sekunde kein Signal hätte.
Unter Last stürzt der PC auch weiter ab.

Ich habe die Schläuche angefasst und hier ist definitiv Bewegung vorhanden.

Sollte eigentlich auch nicht am Netzteil liegen. BeQuit! 700 Watt mit einer EVGA GTX1070 dran.
 

keks4

Software-Overclocker(in)
AW: Abstürze nach Einbau Eisbaer 240

Was für ein Be Quiet 700Watt? (Übrigens hätte auch ein 400Watt NT genug Leistung...)
 
TE
TE
B

BurningPulse

Schraubenverwechsler(in)
AW: Abstürze nach Einbau Eisbaer 240

System Power 7 Modell BQ SU7-700W.
Nenne das Modell, da hier Kernel 41 genannt ist und der Bildschirm "flackert".
 
P

pope82

Guest
AW: Abstürze nach Einbau Eisbaer 240

ich habe gestern erst nen eisbaer bei mir verbaut.
glaube nicht, dass es an der funktionalität der pumpe liegt.
wenn sie leuchtet, läuft sie auch.....dafür ist das leuchten ja da. du würdest ja bei deinem fernseher auch nicht denken, dass er nicht läuft, wenn du das grüne licht siehst, sondern den fehler woanders suchen ;-)
dass man in dem sichtfenster für das wasser nicht viel bewegung sieht ist normal, da gibts nix zu sehen. da sieht man die ein oder andere luftblase und eine ganz leichtze vibration des wassers, das wars.

du hast entweder den kühlblock nicht sauber aufgesetzt und/oder irgendwas anderes falsch angeschlossen, was vorrangig nichts mit der pumpe zu tun hat.
andere möglichkeit: dein netzteil ist am arsch. allerdings ist mir das noch nie passiert, von daher weiss ich nicht, wie sich sowas äußert. normalerweise würde ich denken, dass dann garnichts mehr geht.
 
TE
TE
B

BurningPulse

Schraubenverwechsler(in)
AW: Abstürze nach Einbau Eisbaer 240

ich habe gestern erst nen eisbaer bei mir verbaut.
glaube nicht, dass es an der funktionalität der pumpe liegt.
wenn sie leuchtet, läuft sie auch.....dafür ist das leuchten ja da. du würdest ja bei deinem fernseher auch nicht denken, dass er nicht läuft, wenn du das grüne licht siehst, sondern den fehler woanders suchen ;-)
dass man in dem sichtfenster für das wasser nicht viel bewegung sieht ist normal, da gibts nix zu sehen. da sieht man die ein oder andere luftblase und eine ganz leichtze vibration des wassers, das wars.

du hast entweder den kühlblock nicht sauber aufgesetzt und/oder irgendwas anderes falsch angeschlossen, was vorrangig nichts mit der pumpe zu tun hat.
andere möglichkeit: dein netzteil ist am arsch. allerdings ist mir das noch nie passiert, von daher weiss ich nicht, wie sich sowas äußert. normalerweise würde ich denken, dass dann garnichts mehr geht.

Ich befürchte ähnliches und gehe gleich nochmal Wärmeleitpaste einkaufen um das nochmal ordentlich zu machen.
Vielleicht hatte ich wirklich irgendwo den Kühler nicht richtig drauf.
 

Renax

PC-Selbstbauer(in)
AW: Abstürze nach Einbau Eisbaer 240

Ich tippe auf das Netzteil, jz da die pumpe wieder io ist. Kannst du mit einem anderen Netzteil testen?

By the Way das System Power 7 ist gruppenregulierter halbschrott und für solche leistungstarken pc nicht gedacht.
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: Abstürze nach Einbau Eisbaer 240

Der Fehler 41 kommt sobald das System abstürzt.
läuft dein System Stock oder mit OC? Wenn die CPU zu heiß werden sollte dann läuft deine Pumpe nicht, diese am besten mal direkt am Netzteil anschließen bzw. am Strom. Oder kann es sein das dein System vor der ersten Inbetriebnahme entlüftet werden muss?


Habe mir vor kurzem auch wieder mal ne AIO Wasserkühlung gegönnt, unzwar die Arctic 240 liquid.hab mir auch den Vergleich zum Eisbär Modell angeschaut aber ich kann nicht ganz nachvollziehen das diese beim Test besser abgeschnitten hat. Die Arctic hat bessere Temps erreicht, war leiser, ist viel günstiger, inkl, 4 Lüfter. Einziger Kritikpunkt der mir gerade einfällt war das die Pumpe nicht regelbar ist und das dieses System nicht erweiterbar ist. Habe mir aber auch die einsteigersets für richtige Wasserkühlungen angeschaut und dort waren die erreichten Temps auch nicht niedriger bzw. das System leiser.
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Abstürze nach Einbau Eisbaer 240

Mag ja vielleicht sein, das das NT nicht perfekt für das System ist, aber das wird sicher nicht die Ursache für die zu heiße CPU sein.

@BurningPulse:
Was ist bei dir Last?
Ein reiner CPU Test, ein Benchmark der CPU und GPU belastet oder ein Spiel?
 
P

pope82

Guest
AW: Abstürze nach Einbau Eisbaer 240

Der Fehler 41 kommt sobald das System abstürzt.
läuft dein System Stock oder mit OC? Wenn die CPU zu heiß werden sollte dann läuft deine Pumpe nicht, diese am besten mal direkt am Netzteil anschließen bzw. am Strom. Oder kann es sein das dein System vor der ersten Inbetriebnahme entlüftet werden muss?




Habe mir vor kurzem auch wieder mal ne AIO Wasserkühlung gegönnt, unzwar die Arctic 240 liquid.hab mir auch den Vergleich zum Eisbär Modell angeschaut aber ich kann nicht ganz nachvollziehen das diese beim Test besser abgeschnitten hat. Die Arctic hat bessere Temps erreicht, war leiser, ist viel günstiger, inkl, 4 Lüfter. Einziger Kritikpunkt der mir gerade einfällt war das die Pumpe nicht regelbar ist und das dieses System nicht erweiterbar ist. Habe mir aber auch die einsteigersets für richtige Wasserkühlungen angeschaut und dort waren die erreichten Temps auch nicht niedriger bzw. das System leiser.

ist ja schön, dass du mit deiner aio zufrieden bist, wird dem te aber vermutlich egal sein ;-)
und die vorteile des eisbaers hast du ja selbst schon aufgezählt. pumpe regelbar und einfach erweiterbar......zudem sind die komponenten relativ hochwertig (radiator, wärmeleitpaste usw.)
dass bei dir 4 lüfter dabei sind ist nett, aber wozu brauch ich 4 lüfter bei nem 240er radiator, wird doch nur unnötig dick dann das ganze.

und btt: die pumpe läuft, hat er doch geschrieben. und entlüftet werden muss da auch nichts. einfach draufschrauben und los, hab das gestern erst gemacht.
 
Oben Unten