Kernel Power 41

Nostos

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo zusammen!

Ich habe seit ca 3 Monaten mit dem Kernel Power (70368744177664),(2) Fehler zu kämpfen!
Der Rechner friert dann ein und ich muss ihn händisch neu starten!

Hier mein Rechner: https://geizhals.de/wishlists/1099750

Was habe ich bis jetzt unternommen?

  • Ram auf Fehler 8 Stunden durchlaufen lassen
  • Schnellstart deaktiviert
  • BIOS alle Versionen getestet von 2022 und 2023
  • Netzteil getauscht
  • Windows 11 & 10 mehrfach getestet
  • Treiber sind alle aktuell
  • Es ist nichts übertaktet

Fehler tritt in jedem Game auf, manchmal kann ich 5 Stunden am Stück zocken, mal nur 5 Minuten ...

Protokollname: System
Quelle: Microsoft-Windows-Kernel-Power
Datum: 30.09.2023 08:31:30
Ereignis-ID: 41
Aufgabenkategorie:(63)
Ebene: Kritisch
Schlüsselwörter:(70368744177664),(2)
Benutzer: SYSTEM
Computer: DESKTOP-3K6KPFR
Beschreibung:
Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-Power" Guid="{331c3b3a-2005-44c2-ac5e-77220c37d6b4}" />
<EventID>41</EventID>
<Version>8</Version>
<Level>1</Level>
<Task>63</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8000400000000002</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2023-09-30T06:31:30.4977066Z" />
<EventRecordID>1631</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="4" ThreadID="8" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>DESKTOP-3K6KPFR</Computer>
<Security UserID="S-1-5-18" />
</System>
<EventData>
<Data Name="BugcheckCode">0</Data>
<Data Name="BugcheckParameter1">0x0</Data>
<Data Name="BugcheckParameter2">0x0</Data>
<Data Name="BugcheckParameter3">0x0</Data>
<Data Name="BugcheckParameter4">0x0</Data>
<Data Name="SleepInProgress">0</Data>
<Data Name="PowerButtonTimestamp">0</Data>
<Data Name="BootAppStatus">0</Data>
<Data Name="Checkpoint">0</Data>
<Data Name="ConnectedStandbyInProgress">false</Data>
<Data Name="SystemSleepTransitionsToOn">0</Data>
<Data Name="CsEntryScenarioInstanceId">0</Data>
<Data Name="BugcheckInfoFromEFI">false</Data>
<Data Name="CheckpointStatus">0</Data>
<Data Name="CsEntryScenarioInstanceIdV2">0</Data>
<Data Name="LongPowerButtonPressDetected">false</Data>
</EventData>
</Event>


Ich hoffe mir kann jemand helfen, bin wirklich am Verzweifeln :(

Lieben Dank schon mal!
 
Was sagt der Windows-Zuverlässigkeitsverlauf?

Kernel Power 41 sagt tatsächlich nix anderes als „unplanmäßiger Neustart“
 
Das könnte alles sein, von Kontaktproblemen bis hin zu Treiberproblemen evtl auch Temp Probleme,
Minimal config machen.
OS neu installieren,
alle Steckanschlüsse neu stecken
Gehäuse bei Nutzung offen lassen.
 

Anhänge

  • 12.PNG
    12.PNG
    15,2 KB · Aufrufe: 61
  • 123.PNG
    123.PNG
    30,4 KB · Aufrufe: 60
Mach mal ein Foto von dem ganzen Verlauf rund um die Crash-Zeit. Da werden doch üblicherweise mehrere Meldungen angezeigt.

Ansonsten als Random Schuss ins Blaue: ist bei dir das Microsoft Game-Input installiert? Wenn ja, hau mal wech (wird allerdings bei jedem Windows Update nach installiert). Hatte bis vor einigen Monaten verschiedenste Probleme, die ich letztlich darauf zurückführen konnte. Wie gesagt völlig Random, aber schaden kann der Versuch nicht.
 
Mach mal ein Foto von dem ganzen Verlauf rund um die Crash-Zeit. Da werden doch üblicherweise mehrere Meldungen angezeigt.

Ansonsten als Random Schuss ins Blaue: ist bei dir das Microsoft Game-Input installiert? Wenn ja, hau mal wech (wird allerdings bei jedem Windows Update nach installiert). Hatte bis vor einigen Monaten verschiedenste Probleme, die ich letztlich darauf zurückführen konnte. Wie gesagt völlig Random, aber schaden kann der Versuch nicht.
So meinst du? System wurde vor 2 Tagen neu aufgesetzt
 

Anhänge

  • 1234.PNG
    1234.PNG
    69 KB · Aufrufe: 65
Okay, da scheint es auch ziemlich unvermittelt zu sein. Und du sagst, dass der Computer einfriert? Also du hast Bild, aber nix geht mehr? Hast du dabei auch Ton, also dass bspw. die Hintergrundmusik des Spiels weiterläuft?
 
Okay, da scheint es auch ziemlich unvermittelt zu sein. Und du sagst, dass der Computer einfriert? Also du hast Bild, aber nix geht mehr? Hast du dabei auch Ton, also dass bspw. die Hintergrundmusik des Spiels weiterläuft?
Bild friert ein, der Sound läuft dann noch ein paar Sekunden weiter, friert dann aber auch ein
 
Ich würde auf jeden Fall noch einmal eine andere Grafikkartentreiber-Version ausprobieren, Treiberprobleme dabei sehen manchmal wie Hardwareprobleme aus - hab das bei Live-Kernel-Event 141 schon gehabt.
 
Ich würde auf jeden Fall noch einmal eine andere Grafikkartentreiber-Version ausprobieren, Treiberprobleme dabei sehen manchmal wie Hardwareprobleme aus - hab das bei Live-Kernel-Event 141 schon gehabt.
Seitdem ich die Fehler habe kamen ja schon ein paar Treiber Updates oder meinst du wirklich einen alten Treiber?
 
Nicht am Fehler 41 aufhängen. Der ist einfach nur die Beschreibung dafür, dass der PC unplanmäßig neu gestartet wurde. In diesem Fall manuell durch den Benutzer, weil Freeze.

Und ja, es kann wahnsinnig viel sein. Man kann jetzt tausend Sachen versuchen. GraKa-Treiber per DDU im abgesicherten Modus deinstallieren und neu aufspielen, BIOS updaten (wurde ja schon gemacht), mal die RAM-Riegel einzeln durchtesten und Slot 2 und 4, Festplatten auf Fehler checken lassen (mit Crystal Disk oder so), Windows Clean Install machen…
 
Nicht am Fehler 41 aufhängen. Der ist einfach nur die Beschreibung dafür, dass der PC unplanmäßig neu gestartet wurde. In diesem Fall manuell durch den Benutzer, weil Freeze.

Und ja, es kann wahnsinnig viel sein. Man kann jetzt tausend Sachen versuchen. GraKa-Treiber per DDU im abgesicherten Modus deinstallieren und neu aufspielen, BIOS updaten (wurde ja schon gemacht), mal die RAM-Riegel einzeln durchtesten und Slot 2 und 4, Festplatten auf Fehler checken lassen (mit Crystal Disk oder so), Windows Clean Install machen…
Alles schon gemacht bis auf Festplatten Check und Treiber via ddu! Werde ich mal testen! Danke
 
Alles schon gemacht bis auf Festplatten Check und Treiber via ddu! Werde ich mal testen! Danke
Was spricht gegen Minimal Config?
Also ich muss ehrlich sagen das, das alles sein kann, bis hin zu defekten Bauteilen.
Wenn wir einkreisen sollen, müssen wir im Austauschverfahren erstmal die verdächtigen Teile minimieren.
Und vom sauberen System ausgehen.
Kann als Beispiel auch ein Virus sein, es kann alles sein.

Man mus von einem sauberen und minimal configuriertem System aus starten.
Ansonsten musst Du das in die PC Werkstatt bringen.
 
Was spricht gegen Minimal Config?
Also ich muss ehrlich sagen das, das alles sein kann, bis hin zu defekten Bauteilen.
Wenn wir einkreisen sollen, müssen wir im Austauschverfahren erstmal die verdächtigen Teile minimieren.
Und vom sauberen System ausgehen.
Kann als Beispiel auch ein Virus sein, es kann alles sein.

Man mus von einem sauberen und minimal configuriertem System aus starten.
Ansonsten musst Du das in die PC Werkstatt bringen.
Was bedeutet Minimal Config? Was muss ich machen?
 
Zurück