8GB RAM: Mushkin, GEIL oder Corsair?

mFuSE

Freizeitschrauber(in)
Hi,

ja ich weiß es gibt 10Millionen Ramthreads, aber dann ist dieser hier der 10Millionste + 1.

Es geht um 8GM Ram der gerne auch 500Mhz packen sollte, CL5 würde wohl reichen (Meine Geil/TakeMS Kombi - beide PC1066 Speicher konnten zusammen nichtmal stabil auf PC800 laufen :x).


Zur Auswahl steht 2*
Laut http://ramlist.ath.cx/ddr2 mit Micron D9GMH (B6-3) Brainpower PCB
Direkt als 8GB Kit:
Leider iner Ramlist nicht zu finden :(
Oder lieber was anderes wie 2*
Leider iner Ramlist nicht zu finden :(

Was würdet ihr nehmen?
 

Masher

Freizeitschrauber(in)
Von der Leistung und Stabilität her würde ich Geil nehmen, jedoch sind die Mushkin ein echtes Schnäppchen, falls du darauf länger Garantie bekommst dann greif zu!
mfg
 

GIJoe

Schraubenverwechsler(in)
Gibt noch ne gute Alternative bei K&M : G.Skill F2-8000 CL5-4GB PQ kostet 130,09 Euro!
Hab davon zwei Kits auf einem Striker Extreme laufen.
Gehen bis 1145 stabil bei 2,1V und CL5-5-5-15!
Weiß nicht ob die Mikrons drauf verbaut sind,gehen jedoch hart ab!
 
TE
TE
mFuSE

mFuSE

Freizeitschrauber(in)
Zuletzt bearbeitet:

water_spirit

PC-Selbstbauer(in)
oder noch ne vierte Möglichkeit:.. Ja ... ich weiß ... CL4 oder 5 ist sowas von egal ;)
Zudem ist der Speicher eh net lieferbar, der CL5 wäre sofort bestellbar ...

Mushkin SP2-6400 78 = Micron D9GMH (B6-3) Brainpower PCB
Mushkin XP2-6400 120 = Micron D9DQT (BT-3) Brainpower PCB


:lol:

Würd dir die MUSHKIN empfehlen :D Will mir die auch holen, weil die richtig abgehen :ugly:

Wenn du "viel" Geld hast, dann kannst du auch die hier nehmen:
G.E.I.L. EVO
G.E.I.L. Ultra
 
TE
TE
mFuSE

mFuSE

Freizeitschrauber(in)
Wenn du "viel" Geld hast, dann kannst du auch die hier nehmen:
G.E.I.L. EVO
G.E.I.L. Ultra

Darum geht es nicht, habe schon 2 * 2GB Kits für je 150 gehabt - die zusammen nicht funktioniert haben :motz:


Für mich der Lerneffekt dabei: Nur weil etwas teuer ist muss es nicht gut sein :ugly:



Von daher primär erstmal die Überlegung was funktioniert mit Vollbestückung - also alle 4 Module aufs Mainboard gepakt - auch noch bei bis zu 500Mhz Ramtakt ...
 

water_spirit

PC-Selbstbauer(in)
Darum geht es nicht, habe schon 2 * 2GB Kits für je 150 gehabt - die zusammen nicht funktioniert haben :motz:


Für mich der Lerneffekt dabei: Nur weil etwas teuer ist muss es nicht gut sein :ugly:



Von daher primär erstmal die Überlegung was funktioniert mit Vollbestückung - also alle 4 Module aufs Mainboard gepakt - auch noch bei bis zu 500Mhz Ramtakt ...


Ah ok ^^ Man kann halt nur ausprobieren:D. Sind halt verschiedene Faktoren im "Spiel", wie z.B. Chipsatz vom Mainboard, ...:ugly:.


Viel Glück ;)
 
K

kmf

Guest
Du kannst deinen Rechner eigentlich viel einfacher und noch viel besser ausbremsen - wie? - einfach nicht mehr an die Steckdose lassen. :devil:

Der Verwaltungsaufwand für 8GB RAM ist für heutige Jedermannsbetriebsysteme viel zu rechenintensiv, als dass es sich lohnen würde, sich darüber noch weitere Gedanken zu machen. :cool:

Nö, dein Pioniergeist in Ehren, aber Unsinn muss man ja nicht unbedingt auch noch fördern. :haha:
 
K

kmf

Guest
das hat man mal über 2GB Ram gesagt :ugly:
Nö, über 2 ned, aber über 4GB Ram. Und es wurden ja entsprechende Tests darüber veröffentlicht, die es belegen. Nur damals gabs halt noch kein 64bit Betriebssystem.

Aber wie gesagt, lass dich bloß nicht aufhalten - die Spinner von heute sind die Gurus von morgen. :D
 

jign

PC-Selbstbauer(in)
Zur RAMlist ich weis nicht wie du da nachgeguckt hast aber du hast dich 100% verlesen denn GCT, GMH und GKX sind alles 64er und das heist das es davon keine 2Gb Module geben kann.

Und bevor einer schreit, ja 2Gb Module aus 64ern sind technisch möglich aber es ist viel zu aufwendig und zu teuer.
 

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also ich würde sagen er möchte die 8 gig Ram als Geldanlage nutzen den bei den momentanen RAM Preisen werden die ja immer mehr wert. Und wegen dem schwachen Dollar und den hohen Benzinpreisen blickt man momentan an der Börse eh nicht mehr durch. Da ist RAM eine gute Alternative.
 
TE
TE
mFuSE

mFuSE

Freizeitschrauber(in)
jain, es ist einfach langfristig geplant - ganz einfach.

Egal wie absurd es sein mag langfristig im PC Bereich planen zu wollen, ich mache das schon ne Weile so ;)
 
TE
TE
mFuSE

mFuSE

Freizeitschrauber(in)
Zur RAMlist ich weis nicht wie du da nachgeguckt hast aber du hast dich 100% verlesen denn GCT, GMH und GKX sind alles 64er und das heist das es davon keine 2Gb Module geben kann.

Und bevor einer schreit, ja 2Gb Module aus 64ern sind technisch möglich aber es ist viel zu aufwendig und zu teuer.

Kann gut sein, bin nach keiner PartNumber gegangen, sondern schlicht nach dem Modulnamen :-)



Gut, gibt es dann Infos über Chips auf 2GB Platinen?
 
Oben Unten