24er TFT

Neradis

Kabelverknoter(in)
Es gibt zwar schon ähnliche Threads, der (eigenen) Übersicht halber ein weiterer ;) :

Ich suche für meinen neuen Rechner noch einen brauchbaren 24 Zoll TFT, der sowohl spieletauglich als auch gegeignet für Officeanwendungen, Filme und Multimedia im Allgemeinen ist. Preislich sollte er nicht mehr als 650,- kosten.

Worauf es mir besonders ankommt: Bildqualität insbes. Farbbrillianz und -treue, sowie ein ansprechendes Design. Zusatzfunktionen wie Pivot, USB-Hub usw. spielen eher eine sekundäre Rolle. Reaktionszeit sollte auch stimmen, reagiere ich aber weniger empflindich drauf als auf matschige Farben und schlechten Blickwinkel.

Bisher liebäugel ich mit folgenden Monitoren:

BENQ FP241W (ca. 645,-) (<-- Auch wenn ich mit dem BenQ-Design nicht viel anfangen kann; dieser Fuß. :stupid:)


NEC Multisync LCD2470WNX (ca. 500-600 )


DELL Ultrasharp 2407WFP-HC (ca. 640,- )

LG Flatron L245WP-SF (ca. 550,- )

Hat jemand Erfahrungen mit einem der Bildschirme oder kann mir einen (anderen) besonders empfehlen? Vielen Dank für Eure Hilfe.

 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Du kannst ja mal bei Prad einen Blick in die Testliste riskieren.
http://prad.de/new/monitore/testberichte.html
Das NEC und Dell wurden getestet, bekamen aber beide nur "gut", während andere 24" PVAs (Eizo, Belinea, HP) "sehr gut" bekamen. Das überrascht mich selber, hätte nicht gedacht dass zwischen den PVA 24ern derartige Unterschiede bestehen, vor allem beim Overdrive.

Leider sind Belinea 2485 S1W und HP LP2465 auch mangels HDCP keine Alternative, wenn man die Auflösung mal für bluray oder HD-DVD nutzen möchte in Zukunft. :wall:
 
TE
TE
Neradis

Neradis

Kabelverknoter(in)
Vielen Dank für die Antworten.

Hab die Prad.de-Tests überflogen. Der NEC schneidet wirklich nicht toll ab. Trotzdem würde ich mir gerne ein eigenes Bild machen bzw. die Meinung von jemandem hören der mit dem NEC evtl. schon zu tun hatte. Denn die "Beweisbilder" auf prad.de sind nicht gerade aussagekräftig.

So schön ein EIZO ist, er liegt einfach nicht in meiner Preisklasse. Gleiches gilt für den teuren DELL.
Was den BELINEA betrifft hat es Adrenalize passend ausgedrückt: :wall: Ohne HDCP keine Alternative, auch wenn er ansonsten recht interessant klingt.

Was haltet Ihr vom LG? Scheint zwar ein Monitor ohne größere Stärken zu sein, kommt aber immerhin ohne besondere Schwächen daher.

Der BenQ hat in diversen Tests ganz gut abgeschnitten. Nur stehe ich BenQ etwas skeptisch gegenüber; allerdings ohne objektive Begründung, ist mehr ein Bauchgefühl.
 
B

Bimek

Guest
Ja, aber er hat arge Probleme, z.B. werden brauntöne bei Bewegung leicht lila.

Selten so einen Quatsch gehört :wall:
Das mag ja messtechnisch evtl belegbar sein, aber ein "Mensch" vor dem Monitor sieht davon mal gar nix.

Wir haben hier drei 2407 aufgebaut (kleine LAN gehabt) , und die sind alle drei TOP.
Mag vllt etwas teurer sein, aber die Qualität von den Teilen ist sehr gut, zum Spielen genau wie zum Arbeiten

mfg
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Selten so einen Quatsch gehört :wall:
Das mag ja messtechnisch evtl belegbar sein, aber ein "Mensch" vor dem Monitor sieht davon mal gar nix.

Wir haben hier drei 2407 aufgebaut (kleine LAN gehabt) , und die sind alle drei TOP.
Mag vllt etwas teurer sein, aber die Qualität von den Teilen ist sehr gut, zum Spielen genau wie zum Arbeiten

mfg
Wenn du davon noch nichts gehört hast, heißt das noch lange nicht, das das nicht stimmt, außerdem wäre es sinniger mal nachzufragen, statt gleich pampig zu werden...

Außerdem gehts hier um den 2407[highlight]-HC[/highlight]...

Ach btw: guggsu hier, da wirds beschrieben, runterscrollen, Video runterladen und selbst schauen und staunen...
 
B

Bimek

Guest
Ich bin nicht pampig, nur verzweifelt :haha:
...nur weil zwei Leute in irgendeinem Forum Probleme haben, muss man nicht gleich Verallgemeinerungen los lassen.

mfg
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Das Video ein paar Postings weiter unten hast dir aber schon angeschaut, oder?!

Aber kann ja nicht sein, was nicht sein darf und weil du vom 'alten' 2407 sprichst, kann der 2407 ja nicht irgendwie schlechter sein...

Sorry, aber du solltest dich wirklich mehr informieren und ja, du bist wirklich pampig, besonders da ich in der Lage war, meine Aussage zu belegen....

hier ein Link zum Posting mit dem Video......

nochwas zum Dell
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bimek

Guest
Und wenn ich Dir jetzt 100 Links mit zufriedenen Dell Nutzern geben würde, wärst Du glücklich? Nicht hinter jedem Link steckt die ganze Wahrheit !!
Jeder sucht sich halt Links die passen, gelle? :haha:

Und wenn Du meinst das war pampig... naja,

have a nice day
 

Stormbringer

BIOS-Overclocker(in)
Ich bin nicht pampig, nur verzweifelt :haha:
...nur weil zwei Leute in irgendeinem Forum Probleme haben, muss man nicht gleich Verallgemeinerungen los lassen.

mfg

doch, ein wenig pampig warst du schon. bitte etwas mehr auf den ton achten, ok?
aber gut, ignoriere die tests und kauf dir das ding. kannst ja dann berichten. :nene:
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Es beweist halt einmal mehr, dass man TFTs am besten immer vorher testen sollte.

Das Problem mit den Brauntönen betrifft vermutlich auch nicht alle Exemplare der Modellreihe, sonst hätte Dell was unternommen (wegen zu hoher Rücklaufzahlen).
Wird halt so was sein wie die Ausleuchtung bei einigen Samsüngern: Der eine hat eine Perfekte, der andere tauscht viermal um und bekommt nur Exemplare mit unregelmäßiger Helligkeit.
 
Oben Unten