• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

15" Notebook mit Core i7 und SSD

CyberAnt

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

ums kurz zu machen ich suche ein Notebook mit nem Core I7 und mit einer SSD und möglichst mit LED Backlight Display(15 Zoll wär nicht schlecht). Graka spielt für mich keine Rolle - will es hauptsächlich zum arbeiten nehmen.
Bin bissher nur bei Dell fündig geworden.
Kann das wirklich sein das nur Dell die Kombination Core i7 und SSD anbietet?:wow:
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
Naja im Zweifelsfall kaufst du eine SSD nach, das ist ja nicht das Problem. Noch gibts nicht allzu viele Laptops mit nem i7. Was hast denn damit so spektakuläres vor, dass du nen i7 brauchst?

so far
 

Acid

PCGH-Community-Veteran(in)
würde dir auf jedenfall ein studio 17 von dell empfehlen... wobei auch einige sony vaio in fragen kommen könnten....


falls du nicht unbg. windows nutzten musst empfiehlt sich auf jedenfall auch ein macbook....
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
Zum Dazukaufen ist Dell so schon zu teuer und evtl. auch problematisch mit der Gewährleistung.

Nein, du kannst da einbauen was du willst! Wenn du die Festplatte umbaust und dir dann z. B. die Grafikkarte kaputt ist, wird das anstandslos ersetzt.
Bei Dell funktioniert das 1A, Dell eben (=

Übrigens: Wenn du das Ding zum Arbeiten nutzt: Kannst du es über eine Firma kaufen? Dann wirds meist günstiger. Die Inspiron sind den Studios sehr ähnlich, kosten dann aber meist etwas weniger.

so far
 

Acid

PCGH-Community-Veteran(in)
Sowohl für die 17" als auch 15" Studio mit i7 Mobile Prozessor gibt's keine SSD direkt von Dell. Zum Dazukaufen ist Dell so schon zu teuer und evtl. auch problematisch mit der Gewährleistung.


Blödsinn! Du kannst per Telefonbestellung jede ssd upgraden lassen...... ein kollege aus einem anderen forum hat bei dell z.b. für eine samsung ssd 256gb 380euro bezahlt...! So günstig bekommt man sie nirgends!

Und wenn ein anbieter etwas anstandslos ersetzt dann ist es ja wohl dell!
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
wow - 380€? da lohnt es sich ja fast, eines zu bestellen und die dann mit ner normalen HDD zu erstzen, um die SSD zu verticken ^^
 
Oben Unten