• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

1440P Monitor bis 450€

dsdenni

Volt-Modder(in)
1440P Monitor bis 450€

Hallo PCGHler´s

ich suche für einen Kumpel einen 1440P Monitor (oder etwas weniger aber kein FULL HD) bis 450€

Er möchte kein Monitor aus Korea also bitte nur Modelle anbieten die in Deutschland lieferbar sind. Er hat jetzt noch eine 7870 die er aber später durch eine eine 290 ersetzt.

Danke im vorraus für die Antworten :)
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
AW: 1440P Monitor bis 450€

Ich nehme mal an 27" groß sollte er sein oder? Trotzdem wären n paar weitere Infos vielleicht hilfreich, was er will mit dem Ding machen, will er nun einen 21:9 (Ultrawide 2650x1080) oder einen "normalen" 16:9 2560x1440 Monitor? Muss der Monitor bestimmte Farbräume abdecken, die er vielleicht beim Arbeiten braucht? Naja, ansonsten dieser: BenQ BL2710PT, 27" (9H.LAALB.QBE) Preisvergleich | Geizhals Deutschland Ist jedenfalls ein guter Allrounder, damit macht man nichts falsch wenn man keine speziellen Ansprüche hat.
 
TE
dsdenni

dsdenni

Volt-Modder(in)
Sorry das hab ich vergessen. 16:9 wenns geht IPS zocken, videobearbeitung

Kennt jemand einen möglichst billigen?
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
AW: 1440P Monitor bis 450€

Viel günstiger gehts nicht, wenn man 1440P und keinen Kores Monitor will. Aber der BenQ ist schon ein gutes Stück. :daumen:
 
TE
dsdenni

dsdenni

Volt-Modder(in)
AW: 1440P Monitor bis 450€

Der klingt doch schonmal super

Großes Danke an SilentMan22! :)
 

Knaeckebrot93

Freizeitschrauber(in)
AW: 1440P Monitor bis 450€

Nicht schlecht 1440p + ips für 350 Euro .
Da wird die Auflösung ja immer interessanter für mich .
Gibt es schon Testberichte zum Monitor auf bekannten Seiten (habe nichts gefunden) ?
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: 1440P Monitor bis 450€

Warum muss es denn immer unbedingt das billigste sein?
Entweder man hat das Geld und kauft sich was vernünftiges, oder man kann es gleich sein lassen.
Der BenQ ist gut.
Besser als der Acer und das in so ziemlich allen Bereichen.

Und bitte nicht so ungeduldig sein, wenn nach 3 Stunden noch keiner geschrieben hat.
 
Oben Unten