Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.526

    AMD Gaming-Notebook: Was kann das Asus TUF mit Ryzen 3000 Mobile und RX 560X?

    Jetzt ist Ihre Meinung zu AMD Gaming-Notebook: Was kann das Asus TUF mit Ryzen 3000 Mobile und RX 560X? gefragt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: AMD Gaming-Notebook: Was kann das Asus TUF mit Ryzen 3000 Mobile und RX 560X?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von nibi030
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Beiträge
    808

    AMD Gaming-Notebook: Was kann das Asus TUF mit Ryzen 3000 Mobile und RX 560X?

    Rofl... Das Ding ist Schrott.

    700€ klingt ja verlockend, zum zocken ist das Ding aber nicht geeignet.

    Also ne 1070maxq oder ne 2060 sollten schon im laptop stecken wenn man spielen möchte.
    Zu viel Hardware die nicht in diese Signatur passt.

  3. #3
    Avatar von Diablokiller999
    Mitglied seit
    03.01.2009
    Beiträge
    730

    AW: AMD Gaming-Notebook: Was kann das Asus TUF mit Ryzen 3000 Mobile und RX 560X?

    An sich ein nettes Notebook, wären da direkt 2 RAM Riegel drin verbaut.
    Mit der Undervolt-Option kein schlechter Tipp, hoffe da tut sich was. Die Polaris scheint ja leider wieder eine viel zu hohe Spannung zu haben, wenn die angepasst wird, kann das Teil auch den vollen Takt ausfahren und belastet das Kühlsystem nicht so heftig. Bei der CPU das selbe, geht da nichts im Ryzen Master / WattMan?
    Zitat Zitat von nibi030 Beitrag anzeigen
    Also ne 1070maxq oder ne 2060 sollten schon im laptop stecken wenn man spielen möchte.
    Da zahlst dich aber auch dumm und dämlich.

  4. #4

    Mitglied seit
    31.01.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    370

    AW: AMD Gaming-Notebook: Was kann das Asus TUF mit Ryzen 3000 Mobile und RX 560X?

    Zitat Zitat von nibi030 Beitrag anzeigen
    Rofl... Das Ding ist Schrott.

    700€ klingt ja verlockend, zum zocken ist das Ding aber nicht geeignet.

    Also ne 1070maxq oder ne 2060 sollten schon im laptop stecken wenn man spielen möchte.
    Kommt ganz darauf an was man spielen möchte.

  5. #5
    Avatar von bruderbethor
    Mitglied seit
    23.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.096

    AW: AMD Gaming-Notebook: Was kann das Asus TUF mit Ryzen 3000 Mobile und RX 560X?

    Zitat Zitat von nibi030 Beitrag anzeigen
    Rofl... Das Ding ist Schrott.

    700€ klingt ja verlockend, zum zocken ist das Ding aber nicht geeignet.

    Also ne 1070maxq oder ne 2060 sollten schon im laptop stecken wenn man spielen möchte.
    Ob es nun gleich Schrott ist weiß ich nicht, aber wer lange Spaß haben will sollte gerade beim Gaming-Notebook nicht an der GPU Sparen. P/L Technisch ist die GTX 1070 wirklich ganz schön gut. Ich bin mit meiner sehr zufrieden Gerade mit den 6Kernen von Intel und den 8GB VRam kann man sich doch ganz gut vorstellen, noch lange damit spaß zu haben. Wer billig kauft, kauft bald das nächste

    Vg Ben
    Leppi: MSI GE 63 / Core i7 8750H / 16GB DD4 2666 / GTX 1070 / 256 GB M.2 SSD

    http://www.flickr.com/photos/Luxlike
    [ISLAND-2019]"]https://youtu.be/mB_DbfH_hfw/

  6. #6
    Avatar von Gamer090
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Weltweit
    Beiträge
    10.373

    AW: AMD Gaming-Notebook: Was kann das Asus TUF mit Ryzen 3000 Mobile und RX 560X?

    Über diesen Laptop hatte ich schon geschrieben -> Asus TUF Gaming mit Ryzen 5 und RX560X für nur 700€?

    Eigentlich ein gutes Gerät von der HW her für den Preis, aber man kriegt Modelle ohne die RX560X und einer genau so grossen SSD schon für den selben Preis und dann auch noch mit der selben APU! Irgendwo musste Asus sparen, anscheinend an der Kühlung und am Power Limit
    Geändert von Gamer090 (10.04.2019 um 17:39 Uhr) Grund: Link vergessen
    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Wir tolerieren auch fähige Leute.

  7. #7

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Steinfort, Luxemburg
    Beiträge
    5.053

    AW: AMD Gaming-Notebook: Was kann das Asus TUF mit Ryzen 3000 Mobile und RX 560X?

    Bessere Kühlung und Powerlimit, dazu ein zweiter RAM Riegel, und das würde mir durchaus reichen. Mit Retro- und Indiegaming braucht man halt keine all zu starke Hardware

  8. #8
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    8.603

    AW: AMD Gaming-Notebook: Was kann das Asus TUF mit Ryzen 3000 Mobile und RX 560X?

    Zitat Zitat von bofferbrauer Beitrag anzeigen
    Mit Retro- und Indiegaming braucht man halt keine all zu starke Hardware
    Ohhh das ist zu pauschal. Gerade so manches Indy Game brauch ganz schön Ressourcen da nicht vernünftig optimiert.
    AMD Ryzen 7 2700 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI-ITX // 16GB G-Skill RipJaws V DDR4-3200 // Zotac Nvidia Geforce RTX 2070 OC Mini // Samsung 512GB SSD // be quiet! E9 CM 480W 80+ Gold // Kolink Satellite-Plus // Windows 10 // WQHD

  9. #9

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    1.082

    AW: AMD Gaming-Notebook: Was kann das Asus TUF mit Ryzen 3000 Mobile und RX 560X?

    dirt rally 2.0 läuft auf der ps4 (2013 hardware) mit konstanten 60 fps.

    und dieses TUF gamer (gamer? ) notebook um 1000€ im jahr 2019 haut 45 fps raus?
    das teil ist ein besserer office laptop.
    PS4 slim 1TB seagate SSHD
    PC: i5 3570, 8GB ram, crucial MX300 750GB - windows 10 pro 1903
    server: ryzen 2400G, 4GB ram, seagate 3x4TB HD @ soft raid 5, crucial BX500 120GB - linux 19.1 tessa

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von juko888
    Mitglied seit
    01.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gibt es
    Beiträge
    1.877

    AW: AMD Gaming-Notebook: Was kann das Asus TUF mit Ryzen 3000 Mobile und RX 560X?

    Zitat Zitat von sam10k Beitrag anzeigen
    um 1000€


    Wenn Du Dir ein Headset für 70 Euro kaufst, dann behauptest Du danach auch, dass es nahezu 100 Euro gekostet hätte? Eieiei...

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2019, 12:58
  2. Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 01.02.2019, 12:30
  3. Asus TUF B350M-Plus Gaming: The Ultimate Force debütiert für AMDs Ryzen
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.09.2017, 11:34
  4. PCGH.de: Gaming-Notebook Asus G50V: Neu im PCGH-Testlabor
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu mobilen Geräten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 12:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •