Seite 2 von 5 12345
  1. #11
    Avatar von beastyboy79
    Mitglied seit
    09.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Silentville
    Beiträge
    497

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Anderen Messen (Computex, CES, E3, Gamescom) geht es blendend.
    In Hannover war man aber der Meinung, denen nur hohe Standmieten entgegen zu setzen. So wurde die Cebit von der Leitmesse zur Randveranstaltung.
    Ich glaub Du hast den MWC in Barcelona vergessen.

    Der Neckbreaker für die Cebit war die Absage an die Mobilfunkhersteller und Zwischenhändler, diese sind dann nach Barcelona abgewandert und wollten auch nicht wiederkommen. Zumal das Thema Mobile doch arg mit dem Thema IT verknüpft ist.
    AMD 2700X @4,15GHz|| ASUS X470 Crosshair VII Hero|| Corsair H110+ 4x Noctua A14 PWM@500U/min||32GB GSKILL 3200Mhz@CL14||ASUS GTX 1080Ti RoG Strix OC@stock (reicht!)||Samsung 850/500GB+CrucialMX300/525GB+1050GB||Corsair Obsidian 750D 3x NB eLoop B-14PS||Acer Predator 27"||Logitech G933||QNAP TS-453B||16GB RAM|| 4 x 4TB WD Red||NF-S12B Lüfterreplacement|| in progress: Ryzen7 1700||MSI B350|| 16GB GSkill Aegis||TT-CoreV21||Pure Power 11 500W||auf Halde:i7 4790K||Asus Strix Advanced 1070ti||

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    25.11.2008
    Beiträge
    116

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    Zitat Zitat von FreiherrSeymore Beitrag anzeigen
    DIe Konsumenten auszuschließen war richtig dumm. Die Cebit war genial früher.
    So ist es.

    "Alle" wollten die Endkunden nicht haben.

    Aber schlussendlich, sind die die ein Austellung, usw. am leben erhalten.
    Sehr wahrschenlich >90% alle Endkunden haben Eintritt bezahlt, und ein Teil davon noch Verpflegung. Währen Fachbesucher, >90% vermutlich eingeladen worden sind (das heiss gratis und ohne kosten) und dabei wahrscheinlich die Verplegung offeriert. Klar, finde nicht schlecht, aber so kommt kein Geld rein um die Veranstaltung zu pflegen.

    Dann um das zu kompensieren, muss man die Preise, vor allem die m2- und Stand-Preise erhöhen, und das wollen/können die Firmen, vor allem die kleinere, nicht zahlen.

    Deshalb war abzusehen dass so etwas passiert.

    Trotzdem schade, denn ich wäre gern wieder mal gegangen.

  3. #13
    Avatar von h_tobi
    Mitglied seit
    17.09.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    13.606

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Anderen Messen (Computex, CES, E3, Gamescom) geht es blendend.
    In Hannover war man aber der Meinung, denen nur hohe Standmieten entgegen zu setzen. So wurde die Cebit von der Leitmesse zur Randveranstaltung.
    Zum Anfang war auch der Games-Sektor noch dabei. Also interessant für jedermann.
    Man sieht ja in Köln, was da jedes Jahr abgeht.
    Bin seit der Abspaltung des Gamebereichs auch nicht mehr da gewesen. Trotz Freikarten und damals 2,5km Anreise.

    Aber die feinen Herren wollten die Normaluser lieber raus haben, damit man mehr unter sich bleibt.
    Dazu die ständigen Preiserhöhungen usw.
    Ich habe mich schon länger gewundert, warum der Laden noch so "gut" läuft.

  4. #14

    Mitglied seit
    28.05.2016
    Beiträge
    273

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    Schade drum, wenn ich mich so an 2000 rum erinnere, da gab es nach 18 Uhr bei Freenet und diversen anderen Ständen ne große Party mit Freibier und co. Entgültig starb die Cebit dann tatsächlich, als der Spielesektor wegbrach.
    Workstation & Spiele: Intel i7 5960X - Asus X99 Deluxe II - 32GB Corsair Dominator Platinum DDR4 3000MHz - MSI GeForce GTX 980Ti - Intel 750 SSD 400GB - Corsair AX760 - be quiet! Dark Base Pro 900
    Spiele & Internet: Intel i7 920 D0 - Asus P6TD Deluxe - 6GB Corsair Dominator - MSI GeForce GTX 960 - Corsair CS650M - CoolerMaster Silencio 550

  5. #15

    Mitglied seit
    09.06.2013
    Beiträge
    524

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Ich bin 2016 und 2017 jedenfalls nur zu einem Treffen außerhalb der Gesprächsecken des Planet Reseller – und das war in einem Cafe mit Vertretern eines Herstellers, der gar keinen eigenen Stand hatte. Aber ausgestellt, gar für Endkunden hat keiner der Hersteller mehr. Ein Tisch, die deutschen/EU-PR-Mitarbeiter und ein paar Highlights der aktuellen Produktpalette an der Wand dahinter.

    Die Realität sieht doch so aus, dass die Distributoren die im Planet Reseller waren, die letzten gewesen sind die mit Hardwareverkäufen noch Margen gemacht haben. Die Systemhäuser und vereinzelten Läden die sich dann dafür registriert haben um in den Bereich auch noch zu kommen haben doch keinen Nutzen von so einer Messe, die verdienen an der Hardware auch nicht mehr, weil es die Messe gibt und die Produktzyklen der Hersteller richten sich erst recht nicht nach der Messe. Im Jahr 2018 geht man auch nicht auf eine Messe, sieht dort eine Neuheit und bestellt die dann, weil man zurück am eigenen Standort dann plötzlich den neuen Renner hat, den jeder in der Stadt haben will.

    Schade um die Halle mit den ganzen Chinesischen Händlern die Europäische Distributoren für bizarrste Sachen gesucht haben. Aber selbst da fahren die deutschen Händler die solche Importgeschäfte suchen inzwischen lieber nach China zum Einkauf. Und auf Aliexpress gibts das ohnehin alles das ganze Jahr und nicht nur eine Woche lang in Hannover.

  6. #16
    Avatar von Klutten
    Mitglied seit
    31.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    9.891

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    Auf der einen Seite traurig, auf der anderen Seite hat man bei der Cebit einfach viel zu viel falsch gemacht. Die Anfänge waren trotzdem sehr geil. Ich war 12 Jahre alt und habe mir die Nase an Glaskästen plattgedrückt, wo Festplatten und Magnetspeicher in Schuhkartongröße ausgestellt wurden. Die Preise dafür waren astronomisch hoch und für Normalsterbliche nicht erreichbar.
    Nützliche Threads im Forum
    [HowTo] Bilderupload im Forum | sämtliche Bilderthreads | Die Suchfunktion

    Tests und Reviews
    [Roundup] Netzteile von 650-850 Watt | PCGHX Übersicht Wasserkühler | Der Wakü-Blog

    Asus Rampage V Edition 10 | Intel i7 6850K | 32GB DDR4 Corsair Dominator Platinum 3200MHz | Nvidia TitanX | 512GB Samsung 950 Pro M.2 | Seasonic Platinum SS-1050XP | BeQuiet Dark Base Pro 900 | all @ Wakü

  7. #17

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.214

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    Zitat Zitat von FreiherrSeymore Beitrag anzeigen
    DIe Konsumenten auszuschließen war richtig dumm. Die Cebit war genial früher.
    Ansichtssache.
    War glaube ~1998 da.
    War zwar cool das man mit dem Ticket Bus&Bahn nutzen konnte aber sonst recht dröge.
    Gab zwar (Gratis)Budget-Spiele aber keine neuen Infos.
    Egal ob HW oder SW => nichts neues.
    Rechner 1: AMD Ryzen 7 2700X, GTX 1080, 32GB DDR4-3200 CL15-15-15, SB ZxR
    Rechner 2: Intel i7 5820K @ 3,8Ghz, AMD RX 480 8GB, 32GB DDR4-2400, CL16-16-16
    Rechner 3: AMD 2400G, 8GB DDR4-3200 CL16-16-16 => HTPC
    aktive Konsolen: PS3, PS4 & XBox One

  8. #18
    Avatar von pizzazz
    Mitglied seit
    22.01.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    751

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    die cebit war das letzte jahrzehnt das reinste trauerspiel.

    bleibt zu hoffen, dass der industriemesse in hannover nicht das gleiche schicksal bevorsteht - deren niveau ist letztes jahr erschreckend weit nach unten gelegt worden, hoffentlich sitzen da nicht dieselben deppen als entscheider.
    Windows 10 - empowering people to leave their privacy behind
    "Windows 8.x wird übersprungen. Und wenn danach nichts besseres mehr von M$ kommt, wird eben auch Microsoft übersprungen."
    Please do not like us on facebook - we don't like facebook either!


  9. #19
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    26.011

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    Schade. Wobei für Consumer die IFA die letzten Jahre eh interessanter war.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von danomat
    Mitglied seit
    28.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft
    Ort
    unterfranken
    Beiträge
    1.747

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    kann mich auch noch früher dran erinnern, als ich jeden tag sehnlichst auf die 3sat cebit news gewartet hab.
    Desktop: 9900k@1,20v @ H150i Pro | Asus Maximus Hero Z390 | EVGA GTX 1080ti@Accelero Xtreme 3 | GSkill Trident Z RGB 32GB 3200 | | Evo Plus 1 TB M2 | 2TB MX500 | 750GB MX300 | Evo 840 500GB | MC500MT | BQ E11 750W
    HTPC: i3-2105 | Zotac H67itx-c-e | Team 8gb 1333 | quiet! L7 300W | Lian Li PC-A05FNB | LG CH10LS28 | Big Shur 2 rev.b | Cruic bx 250GB | 4x 5 TB Sea


Seite 2 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •