Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    12.04.2013
    Beiträge
    189

    Silent Base 800 (Window) Gehäusewand brummt

    Hey,
    ich hab leider seit ein paar Tagen ein echt nerviges Problem.
    Die Gehäusewand meines Silent Base 800 fängt ohne ersichtlichen Grund an zu Brummen.
    Dabei ist mir aufgefallen das dieses Problem sich beheben/verschlimmern lässt sobald ich in die Obere Ecke der Gehäusewand drücke/tippe oder auf den oberen vorderen Teil des Gehäuse.
    Hab den Bereich hier mal makiert https://zerogott.s-ul.eu/qFUI5V3e
    Ich habe auch bereits probiert die Schrauben an der Rückseite testweise zu Lockern,entfernen oder fest zu ziehen welches nur kurz hilft und die Innenseite der Gehäusewand zwischen den Einrastmechanismen mit Kreppband abzukleben (hat leider garnicht geholfen).
    Sobald druck gegen die Gehäusewand ausgeübt wird an der Ecke brummt die Seite nicht mehr.

    Hat jemand ne Idee oder sogar das gleiche Problem gehabt und konnte es beheben?
    Es wäre schade wenn ich das Gehäuse/die Gehäusewand schon nach 1 1/2 Jahren ersetzen müsste :/

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Stueppi
    Mitglied seit
    11.06.2013
    Beiträge
    3.262

    AW: Silent Base 800 (Window) Gehäusewand brummt

    Hast du eine Festplatte und ist diese nicht richtig entkoppelt? Daher kommt so ein relativ starkes brummen.

  3. #3

    Mitglied seit
    21.08.2018
    Ort
    Schweiz, Emmental BE
    Beiträge
    678

    AW: Silent Base 800 (Window) Gehäusewand brummt

    Hast du irgnedwelche Festplatten, und oder Lüfter verbaut...
    Wenn du Lüfter hast Ziehe die Lüfter einen nach dem anderen einmal aus, und schau obs besser wird.
    Wenn es Festplatten gibt, welche du nicht brauchst (Systempartition) dann zieh allenfalls auch die einmal aus, und schau obs besser wird.
    Dein Problem wird sicherlich nicht vom Gehäuse selbst kommen, denn ein Gehäuse vibriert nicht, Aber eben Festplatten und Lüfter können vibrieren, btw tun es eigentlich immer wenn man sie nicht entkoppelt.

    Bei einer Wasserkühlung könnte allenfalls auch noch die Wasserpumpe vibrationen ans Gehäuse übertragen.

  4. #4

    Mitglied seit
    12.04.2013
    Beiträge
    189

    AW: Silent Base 800 (Window) Gehäusewand brummt

    Hey kurze Rückmeldung hatte leider nicht viel Zeit und bin erst jetzt dazu gekommen.
    Ich hab grade die HDD mal in den unteren Cage eingebaut und auch die Gummiführungen+Schrauben gewechselt, und die Kabel führung in richtung der gedämmten rückseite gelegt leider ohne erfolg.
    Wie bereits oben angesprochen verschwindet das Problem sobald druck auf die Seite ausgeübt wird :/

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Be Quiet Silent Base 800 Window Orange erfahrungen?
    Von Typhoon007 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 11.02.2016, 15:03
  2. Silent Base 800 Window Kit
    Von Gr4m4tik im Forum be quiet!
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 16:39
  3. Cebit 2015: Das Be Quiet Silent Base 800 Window im Video vorgeführt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2015, 17:15
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.04.2015, 12:48
  5. Cebit 2015: Be quiet zeigt in Hannover erstmallig das neue Dark Power Pro 11 sowie das Silent Base 800 Window
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.03.2015, 15:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •