1. #1

    Mitglied seit
    07.07.2018
    Beiträge
    1

    Idee (gelöst)Problem mit EasyAntiCheat und LightningService.exe

    Ja Hallo an alle..

    Villeicht hat ja wer das selbe Problem wie ich.

    Und zwar habe ich das Spiel Squad das EasyAntiCheat nutzt auf meinem neuen Rechner mit Asus Rog Strix X470-I Gaming Mainboard installiert, beim Starten des Spiels kam folgende Fehlermeldung: ''Game Security Violation Detected (#0000000D) [LightningService.exe]'' und das Spiel stürzte ab.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	qtsm2j90p1n11.png 
Hits:	392 
Größe:	34,1 KB 
ID:	1022284

    Bin dann nach Fehlersuche auf folgende Lösung gekommen.

    Da das Programm LightningService.exe von der Software ASUS AuraSync genutzt wird und das mit allen Aktuellen Versionen von AuraSync probleme macht, bleiben nur 2 möglichkeiten:

    1. Das Programm LightningService.exe im Task Manager zu beenden bevor man das Spiel startet oder

    2. Die Version: https://dlcdnets.asus.com/pub/ASUS/m...ol_1.06.17.zip zu Installieren, da es nämlich bei der Älteren Version zu keinen Problemen kommt.


    Hoffe ich konnte jemanden Weiterhelfen.


    Mit freundlichen Grüßen
    FiNzE

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    12.04.2019
    Beiträge
    1

    AW: (gelöst)Problem mit EasyAntiCheat und LightningService.exe

    Perfekt! Danke!

  3. #3

    Mitglied seit
    18.12.2014
    Ort
    Mitten in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    65

    AW: (gelöst)Problem mit EasyAntiCheat und LightningService.exe

    Moin. Danke Dir ! Hast mir den Abend gerettet.
    Ich wollte Onward spielen (länger nicht gestartet gehabt), u. hatte immer diese Meldung von EasyAntiCheat bekommen. Hatte ich sonst nie.
    Wo ich deinen Thread lese, fällt mir ein, ich hätte diesem "LightningService" mal nach gehen sollen.
    Das hat scheinbar was mit Asus Aura zu tun. Und das hatte ich gar nicht installiert.
    Ich hatte vor 2 Wochen ein großes Windows Update installiert, u. danach hat Asus Armoury Service sich installiert. Und das hier war wohl mit dabei.
    Alles deinstalliert, u. nun kommt die Meldung nicht mehr, u. Onward läuft.
    Intel I9 9900K | Asus Maximus XI Hero Z390 | G.Skill 32GB Ripjaws V DDR4-3200 Dual Kit | Gigabyte Aorus GTX 1080 TI OC | Soundblaster Z | 256GB + 2TB MX500 SSD + 4TB WD Blue HDD| beQuiet! Dark Base 900 gedämmt + Dark Rock Pro 4 + 750 Watt Straight Power 11 | 32" Asus XG32VQ + 27" Iiyama XUB2790HS-B1

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. GELÖST : Probleme bei der Installation von Bad Company 2
    Von Steel_Eagle im Forum Battlefield
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 13:11
  2. [Gelöst] Probleme mit PN´s zu PCGH_Stephan
    Von S!lent dob im Forum PCGH-Extreme-Forum (nur Feedback zum Forum!)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 20:37
  3. [Gelöst] Problem mit Miranda nach letztem Update
    Von -Thunderbird- im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 19:39
  4. [Gelöst]Probleme mit Setpoint: DPI in Spielen nicht regelbar
    Von A.N.D.I. im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 18:44
  5. [Gelöst] Problem Mit Usb Maus (g5)
    Von tammer im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.12.2009, 12:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •