Seite 1 von 22 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    94.142
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia Volta: Pascal-Nachfolger angeblich schon im Herbst zu höheren Preisen

    Aus Fernost stammen Gerüchte, dass Nvidia seine Volta-basierte GPU-Generation bereits im dritten Quartal 2017 auf den Markt bringen wolle. Die neue Geforce-Serie gehöre der 20er- und nicht der 11er-Reihe an und soll mit höheren Preisen für bessere Profite sorgen. Ob das alles so kommt, ist allerdings fraglich.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Nvidia Volta: Pascal-Nachfolger angeblich schon im Herbst zu höheren Preisen

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    8.947

    AW: Nvidia Volta: Pascal-Nachfolger angeblich schon im Herbst zu höheren Preisen

    Nvidia will die Preise also "wieder" anziehen lassen, nach dem sie in der Vergangenheit "gesunken" sind? Hab ich was verpasst? Lebe ich etwa hinterm Mond?

    Würde mich nicht wundern, wenn die GTX 2080 dann 800 oder 850 Euro kosten würde. Die GTX 2070 bekommt man dann für günstige 600€ und die GTX 2060 wäre mit spottbilligen 400€ ein echtes Schnäppchen.



    Hoffentlich habe ich Vega bisher unterschätzt und der Chip haut richtig rein! Ist zwar nur ein Gerücht, aber wenn das stimmen sollte, wäre das ein ziehmlicher pain in the ass.
    Hold the Door!

  3. #3
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Wien
    Beiträge
    12.908

    AW: Nvidia Volta: Pascal-Nachfolger angeblich schon im Herbst zu höheren Preisen

    Nun, das würde meine Kaufentscheidung bezüglich GTX1080ti radikal ändern, ich denke ich werde definitiv bis Vega warten, nach dem Release der Vega Karten wird Nvidia irgendwie reagieren, sollten die Dinger gut werden.
    ASRock Z170 Extreme 4 || Intel Core i7 6700K || Super Palit Jetstream GTX980ti @1450Mhz 6GB GDDR5 || G.Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 16GB DDR4-3200 || BeQuiet Straight Power 10 500 Watt|| Fractal Define S|| Dell U2515H (2560*1440P)|| PS4

  4. #4
    Avatar von OOYL
    Mitglied seit
    08.09.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    566

    AW: Nvidia Volta: Pascal-Nachfolger angeblich schon im Herbst zu höheren Preisen

    Für mich kommt nur AMD infrage, mit der 11GB 1080Ti hat die Grüne Arroganz es definitiv zu weit getrieben.
    So powerful, it's kind of ridiculous.

  5. #5

    Mitglied seit
    29.10.2010
    Ort
    hintern mond dann rechts
    Beiträge
    132

    AW: Nvidia Volta: Pascal-Nachfolger angeblich schon im Herbst zu höheren Preisen

    noch teurer???? langsam reichts aber, nividas grosse geld gier muss gestillt werden deswegen immer mehr.

  6. #6

    AW: Nvidia Volta: Pascal-Nachfolger angeblich schon im Herbst zu höheren Preisen

    Wird auch Zeit das die Preise von Nvidia-Grakas mal wieder anziehen. Eine unkastrierte Nvidia-GPU (Titan Xp) gibts ja schon für lumpige 1350€, wie soll Nvidia da noch Gewinn machen. Oder ~750€ für ne 1080Ti, da macht NV doch mit Sicherheit schon Miese bei.
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ

  7. #7
    Avatar von Julian1303
    Mitglied seit
    12.08.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.200

    AW: Nvidia Volta: Pascal-Nachfolger angeblich schon im Herbst zu höheren Preisen

    Will ja nix sagen @Oberst Klink, aber 1080 hat 800+ und die 1070 600+ an Euro gekostet als Diese den Markt erreichten. Somit wäre das keine Anhebung wenn NV die 20.. Reihe genauso teuer machen will.

  8. #8

    Mitglied seit
    22.07.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft
    Ort
    München
    Beiträge
    43

    AW: Nvidia Volta: Pascal-Nachfolger angeblich schon im Herbst zu höheren Preisen

    Zitat Zitat von OOYL Beitrag anzeigen
    Für mich kommt nur AMD infrage, mit der 11GB 1080Ti hat die Grüne Arroganz es definitiv zu weit getrieben.
    Ich finde die Sache mit der Titan X (2016) und nun der Titan Xp viel gestörter. Die 1080Ti war ja abzusehen.

  9. #9

    Mitglied seit
    26.07.2008
    Ort
    Auf´m Dorf
    Beiträge
    3.586

    AW: Nvidia Volta: Pascal-Nachfolger angeblich schon im Herbst zu höheren Preisen

    nVidia-Fan: "Juhuu, eine neue Grafikkarte. Höherer Preis? Egal! Wird halt meine Oma / Schwiegermutter / *unliebsame Person hier eintragen* verkauft"

    *Bitte als Ironie sehen*

    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    32.019

    AW: Nvidia Volta: Pascal-Nachfolger angeblich schon im Herbst zu höheren Preisen

    Warum sollten sie auch nicht die Preise erhöhen?
    Den letzten Mittelklassechip (GTX1080) hatten sie für 800 oder sowas draußen und das Ding wurde ihnen aus den Händen gerissen als gäbs kein Morgen.
    Zeit, die GTX2080 für 999 anzusetzen.

    Die nächste Titan, also der GV102 oder so mit 16 oder 24 GB RAM kann dann ja 1999 kosten.
    Core i7 5960X @ 4 GHz / 1,2v; 64 GB DDR4-2400; Nvidia TitanX @ 2 GHz; Komplett-WaKü
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

Seite 1 von 22 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •