Zurück zum Artikel: Geforce GTX 580: 128 TMUs und 244 Watt TDP kolportiert, Benchmarks gesichtet
+ Antworten
Seite 7 von 15 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 148
  1. #61
    david430
    Gast

    AW: Geforce GTX 580: 128 TMUs und 244 Watt TDP kolportiert, Benchmarks gesichtet

    Zitat Zitat von belle Beitrag anzeigen
    Nvidia hat somit wieder einen Riesen-Chip ins Rennen gebracht. Die GTX280 meines Bruders hat gerade mal etwas über 1 Jahr gelebt (das war sicher nicht die einzigste GTX280), wollen wir doch hoffen, dass die GTX580 mit mehr Qualität gesegnet ist und auch nach anderthalb Jahren noch ein Bild anzeigt.
    und was soll diese pauschalisierung bedeuten? meine 88GT hat 2 Jahre gehalten, meine GTX260 auch 1 1/2 Jahre. Was willst du damit sagen? kannst ja selber Milliarden investieren und deine eigenen Chips fertigen und darauf achten, dass jeder funktioniert. Das passiert halt mal, dass sich en Chip verabschiedet...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #62
    Kabelverknoter(in)
    Mitglied seit
    28.03.2010
    Beiträge
    20

    AW: Geforce GTX 580: 128 TMUs und 244 Watt TDP kolportiert, Benchmarks gesichtet

    Jo hoffe ich auch, meine GTX280 hat auch nur etwas mehr als ein Jahr überlebt, in meinem Bekanntenkreis bin ich leider nicht der einzige. Zufall?!
    Ich würde mir dennoch wieder eine Nvidia zulegen.
    Intel [email protected] - XFX HD5870 - Gigabyte X38-DS5 - 8GB Corsair Dominator
    2x 80GB SSD Intel Postville Raid0 - 2x Samsung F1 1TB - Hitachi 320GB
    Corsair HX850W - Asus Xonar Essence STX - beyerdynamic MMX300
    Logitech G15 - Steelseries Ikari -Lian Li PC-A71 -HP LP2475w
    Windows 7 Professional 64bit

  3. #63
    Sysprofile-User(in) Avatar von stylemongo
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Beiträge
    236

    AW: Geforce GTX 580: 128 TMUs und 244 Watt TDP kolportiert, Benchmarks gesichtet

    Zitat Zitat von belle Beitrag anzeigen
    Nvidia hat somit wieder einen Riesen-Chip ins Rennen gebracht. Die GTX280 meines Bruders hat gerade mal etwas über 1 Jahr gelebt (das war sicher nicht die einzigste GTX280), wollen wir doch hoffen, dass die GTX580 mit mehr Qualität gesegnet ist und auch nach anderthalb Jahren noch ein Bild anzeigt.
    Wenn ich das richtig gelesen hab wir die AMD GPU auch ein "kleines" Monster, und die TDP liegt doch auch bei etwas unter 300Watt.
    Somit würden die beiden sich nicht viel schenken

  4. #64
    Freizeitschrauber(in) Avatar von bulldozer
    Mitglied seit
    15.03.2010
    Beiträge
    500

    AW: Geforce GTX 580: 128 TMUs und 244 Watt TDP kolportiert, Benchmarks gesichtet

    Zitat Zitat von Benie Beitrag anzeigen
    Für die GTX580 wird ja dann auch sicher ein Netzteil mit 650 Watt zur Mindestanforderung. Da kann ich mit meinem 550Watt Enermax Teil einpacken
    Zitat Zitat von Hugo78 Beitrag anzeigen
    Das ist so nicht richtig.

    1. Die GTX 580 wird (real) nach Stand der Dinge 60W weniger verbrauchen, als die GTX 480.
    Und für die GTX 480 sind 600W (und 42A) empfohlen.
    Könnte also gut sein, dass für die580 nur noch 550W gefordert werden.

    2. Diese 600W Empfehlung richtet sich an die billigen NoName Netzteile.
    Die Grafikkarten werden über die 12 Schienen im NT versorgt und die billig Teile, erreichen hier oft nicht die benötigte Stromfestigkeit.

    Ein Enermax, Seasonic und Co. haben dagegen selbst mit schwächeren Modellen i.d.R. immer noch genug Reserven.

    Genauer, in meinem MODU 82+ 525W, sind 3 Schienen a 25A verbaut.
    2 der 3 Schienen versorgen die Graka, macht zusammen 50A.
    Und 42A wären maximal gefordert.

    Seit dem Release der GTX 400er Serie spielen doch eh alle verrückt was das Netzteil anbelangt.
    Hauptsache je mehr Watt umso besser, und schlagen deswegen meist unwissenden Personen direkt nen 600-700 Watt Netzteil für die GTX 480 vor was völliger quatsch und reine Geldverschwendung ist.

    Man muss sich nur n paar Benchmarks im Netz ansehen, da sieht man, dass ein Komplettsystem mit einer GTX 480 inklusive Leistungsstarker CPU (Core i7) maximal 400 Watt aus der Dose zieht beim Spielen.

    Ich selbst betreibe ein GTX 460 SLi System OC'd mit einem Corsair 520 Watt Netzteil, und die ziehen noch nen Stück mehr als eine GTX 480.
    Geändert von bulldozer (03.11.2010 um 13:13 Uhr)

  5. #65
    Kabelverknoter(in)
    Mitglied seit
    28.03.2010
    Beiträge
    20

    AW: Geforce GTX 580: 128 TMUs und 244 Watt TDP kolportiert, Benchmarks gesichtet

    Ich hab auch Corsair 520Watt NT und ich hatte eine GTX480 im Einsatz, das Netzteil wurde extrem heiß und laut, natürlich war die GTX480 lauter, aber die enorme Abwärme fand ich erschreckend. Es steh ja auch auf den Grafikkarten drauf das man nach dem Spielen den Rechner nicht gleich ausschalten soll sondern noch 10 Minuten laufen lassen soll. Sowas hatte ich noch nie zuvor bei einer Grafikkarte gelesen.

    Also 520Watt sollte natürlich reichen, aber es wird stark ausgereizt. Bei diversen Spielen hatte ich bis zu 450 Watt abgelesen am Strommessgerät.

    600-700 Watt NT ist kein Quatsch, man hat mehr Kapazitäten und sicher eine längere Haltbarkeit des Netzteils da es nicht auf 80% Last laufen muss.
    Intel [email protected] - XFX HD5870 - Gigabyte X38-DS5 - 8GB Corsair Dominator
    2x 80GB SSD Intel Postville Raid0 - 2x Samsung F1 1TB - Hitachi 320GB
    Corsair HX850W - Asus Xonar Essence STX - beyerdynamic MMX300
    Logitech G15 - Steelseries Ikari -Lian Li PC-A71 -HP LP2475w
    Windows 7 Professional 64bit

  6. #66
    Jakopo
    Gast

    AW: Geforce GTX 580: 128 TMUs und 244 Watt TDP kolportiert, Benchmarks gesichtet

    Zitat Zitat von belle Beitrag anzeigen
    Nvidia hat somit wieder einen Riesen-Chip ins Rennen gebracht. Die GTX280 meines Bruders hat gerade mal etwas über 1 Jahr gelebt (das war sicher nicht die einzigste GTX280), wollen wir doch hoffen, dass die GTX580 mit mehr Qualität gesegnet ist und auch nach anderthalb Jahren noch ein Bild anzeigt.
    Das Wort "einzigste" gibt es nicht.

  7. #67
    PCGH-Community-Veteran(in) Avatar von Dr. Cox
    Mitglied seit
    20.12.2008
    Ort
    Sacred Heart Hospital
    Beiträge
    2.214

    AW: Geforce GTX 580: 128 TMUs und 244 Watt TDP kolportiert, Benchmarks gesichtet

    Zitat Zitat von sirbenni1993 Beitrag anzeigen
    Naja, naja!

    Jetzt denken Alle Nvidia ist Besser?!
    Es gibt hier kein Nvidia ist besser, oder ATI ist besser, das sind nur die beiden Firmen. Hier wird das Produkt eines jeweiligen Herstellers bewertet und nicht der Hersteller. Alle die nur den Hersteller bewerten sollten sich lieber einmal Gedanken über ihre eigene Objektivität machen.


    Zitat Zitat von sirbenni1993 Beitrag anzeigen
    Die sollen erstmal abwarten, was die Neuen HD6900 Serie bringt, habe gelesen eine Grafikkarte der HD 6900 Serie wird die GTX580 um welten schlagen.
    Ja, vor allem im "Stromverbrauch", denn die HD 6970 soll eine TDP von 250-300 Watt haben:

    AMD Radeon HD 6970 TDP: 300W - 3D Tech News, Pixel Hacking, Data Visualization and 3D Programming - Geeks3D.com

    Radeon HD 6970: Cayman XT rund 15-20 Prozent schneller als GTX 480 bei mehr als 255 Watt TDP? - radeon, amd, geforce


    Zitat Zitat von sirbenni1993 Beitrag anzeigen
    Denn sogar die AMD Radeon HD6850 schlägt die GTX 460.
    Mag vielleicht sein dass die HD 6850 minimal (im einstelligen Prozentbereich) schneller als eine GTX 460 ist, dafür erkauft sich der Kunde einer HD 6850 diesen in Spielen nicht spürbaren Leistungsvorteil mit einer viel schlechteren Bildqualität:

    Bericht: Radeon HD 6800 - 30.10.2010 - ComputerBase

    AMD Radeon HD 6800 Reloaded: Der Blick aufs Detail - Bildqualität: AF: Texturflimmern (Seite 11) - Tests bei HardTecs4U


    Zitat Zitat von sirbenni1993 Beitrag anzeigen
    Also Abwarten,
    Wieso steht denn deine Kaufentscheidung dann schon fest?


    Zitat Zitat von sirbenni1993 Beitrag anzeigen
    Aber es ist nur noch die Frage wie Teuer die AMD Radeon HD 6900 Serie wird :-O

    Ich werde sie mir aufjedenfall holen.
    Du hast dich jetzt schon auf den Kauf einer Grafikkarte festgelegt, zu der es bisher nur einige Infos, aber keine Tests gibt? Hast du nicht selbst oben geschrieben, dass es besser wäre erst einmal abzuwarten?


    Zitat Zitat von belle Beitrag anzeigen
    Nvidia hat somit wieder einen Riesen-Chip ins Rennen gebracht. Die GTX280 meines Bruders hat gerade mal etwas über 1 Jahr gelebt (das war sicher nicht die einzigste GTX280), wollen wir doch hoffen, dass die GTX580 mit mehr Qualität gesegnet ist und auch nach anderthalb Jahren noch ein Bild anzeigt.
    Seltsam, wieso läuft dann meine GTX 280 noch und warum laufen die drei anderen GTX 280 in meinem Freundeskreis auch noch? Und wieso sind drei von sechs HD 4870 in meinem Freundeskreis nach bereits weniger als einem Jahr kaputt gegangen. Und warum hat sich meine erste HD 4870 bereits nach nur drei Wochen grundlos verabschiedet. Und warum hatten zwei von vier HD 4870 die ich bei mir im PC hatte den "Grey-Screen". Und wieso hatten wir bei ATI-Karten in den letzten Monaten doppelt so viele Reklamationen wie mit Nvidia-Karten, obwohl wir deutlich mehr Nvidia-Karten verkaufen?
    Das wird ganz bestimmt daran liegen, dass ATI eine viel bessere Qualität bietet als Nvidia...

    (Achtung Ironie!)
    Geändert von Dr. Cox (03.11.2010 um 14:12 Uhr)
    Intel Core i7-920@Noctua NH-U12P SE1366|6 GB Kingston DDR3 1066MHz|Gigabyte EX58-UD5|Zotac GTX460AMP!@850/1700MHz
    AMDs Radeon HD 5800/5900/6800 mit Rückschritten bei der Filterqualität!

    Texturenflimmern bei der Radeon HD 6870/6850

  8. #68
    PC-Selbstbauer(in)
    Mitglied seit
    13.09.2010
    Beiträge
    379

    AW: Geforce GTX 580: 128 TMUs und 244 Watt TDP kolportiert, Benchmarks gesichtet

    Woher PCGH die 255 Watt TDP hat weiß ich nicht (da ja auch als Quelle Eigene angegeben ist bzw. ich kein Chinesisch verstehe)), aber ich weiß wie die angeblichen 300W TDP zustande kommen. Da gibt es nämlich ein paar intellektuelle Tiefflieger die aus einer Folie auf der wörtlich steht
    "<300W max Board Power"
    eine 300W TDP ableiten. Nur ist TDP =! Stromverbrauch des Chips und das ist nochmal =! Max Board Power.

    Die 255 Watt TDP (nach ATI Angabenstandard, wo die TDP meist großzügiger angegeben wird) halte ich für möglich, aber 300 ist völlig lächerlich, denn das würde bedeuten, dass man die maximal mögliche Boardleistung zu 100% in reine Abwärme umsetzen würde, was ich für unwahrscheinlich halte.

  9. #69
    PCGH-Community-Veteran(in) Avatar von Dr. Cox
    Mitglied seit
    20.12.2008
    Ort
    Sacred Heart Hospital
    Beiträge
    2.214

    AW: Geforce GTX 580: 128 TMUs und 244 Watt TDP kolportiert, Benchmarks gesichtet

    Unabhängig von den Spekulationen zu den genauen TDP-Werten von Cayman, kann man aber sagen, dass Cayman eine ähnlich hohe TDP wie eine GTX 480 haben wird. Für wäre die HD 6970 somit für mich genauso wenig eine Aufrüstoption wie schon die GTX 480 für mich keine Aufrüstoption ist. Denn auch Cayman wird mit aller Wahrscheinlichkeit sehr laut und sehr heiß werden, ähnlich wie eine GTX 480...
    Intel Core i7-920@Noctua NH-U12P SE1366|6 GB Kingston DDR3 1066MHz|Gigabyte EX58-UD5|Zotac GTX460AMP!@850/1700MHz
    AMDs Radeon HD 5800/5900/6800 mit Rückschritten bei der Filterqualität!

    Texturenflimmern bei der Radeon HD 6870/6850

  10. #70
    Lötkolbengott/-göttin Avatar von M4xw0lf
    Mitglied seit
    16.02.2008
    Liest

    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    9.927

    AW: Geforce GTX 580: 128 TMUs und 244 Watt TDP kolportiert, Benchmarks gesichtet

    ich glaube es gibt seit jahren das erste echte high-end duell zwischen ati (oder amd, wers lieber korrekt mag) und nvidia. single-chip gegen single-chip, monster-gpu gegen monster-gpu... monsterleistungsaufnahme gegen monsterleistungsaufnahme und höchstwahrscheinlich auch monsterleistung gegen monsterleistung - und je näher sich die kontrahenten sind, desto eher verringern sich die monsterpreise
    ich bin sozusagen monströs gespannt.
    Gigabyte MA-790FX-DQ6; Phenom II X4 940 Black Edition @3200MHz; 2x 2048mb OCZ DDR2-1000; XFX 6970 (950/1450) @ Accelero Xtreme; BeQuiet! straight power 650W; Creative X-Fi Xtreme Music; Windows 7 64 bit @ Crucial m4 128GB

    Wider das Deppen-nen!

+ Antworten
Seite 7 von 15 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Zurück zum Artikel: Geforce GTX 580: 128 TMUs und 244 Watt TDP kolportiert, Benchmarks gesichtet

Ähnliche Themen

  1. AMD Phenom II X6 1055T mit 95 Watt TDP gesichtet
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 01:10
  2. Nvidia Geforce GTX 580 laut Gerüchten 20 Prozent schneller als GTX 480
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 12:05
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 22:08
  4. Geforce 'Fermi' GTX 470 und GTX 480: Bilder und Benchmarks von GF100
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 1613
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 13:06
  5. GeForce GTX 280+ und GTX 350 gesichtet
    Von Aradisa im Forum User-News
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 18:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein