Zelda Ocarina of Time: Fan bastelt Remake in Unreal Engine 5

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Zelda Ocarina of Time: Fan bastelt Remake in Unreal Engine 5

Der Programmierer CryZENx, der sich mit seinem Fan-Remake von The Legend of Zelda: Ocarina of Time einen Namen gemacht hat, werkelt gerade an einer Unreal-Engine-5-Version seines Projekts. Interessierte Spieler können sich eine Demo des Remakes herunterladen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Zelda Ocarina of Time: Fan bastelt Remake in Unreal Engine 5
 

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Wenn ich Nintendo wäre, würde ich mich da nicht quer stellen, sondern würde mit dem Typ kooperieren, und ihn sein Ding machen lassen, und es im Auftrag von Nintendo dann verkaufen. Dabei könnten sie ihm sogar noch eine kleine Entlöhnung bezahlen und es wäre für alle eine Win Win situation.

Cryzenx bekäme einen kleinen Lohn fpr seine Arbeit, die Spieler hätten ein nettes remake und Nintendo könnte die OOT Kuh noch etwas weiter melken.
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
Wenn ich Nintendo wäre, würde ich mich da nicht quer stellen, sondern würde mit dem Typ kooperieren, und ihn sein Ding machen lassen, und es im Auftrag von Nintendo dann verkaufen. Dabei könnten sie ihm sogar noch eine kleine Entlöhnung bezahlen und es wäre für alle eine Win Win situation.

Cryzenx bekäme einen kleinen Lohn fpr seine Arbeit, die Spieler hätten ein nettes remake und Nintendo könnte die OOT Kuh noch etwas weiter melken.
Du hast gerade das genaue Gegenteil von der Art und Weise beschrieben nach der Nintendo bei solchen Dingen arbeitet :ugly:
 

nibi030

Software-Overclocker(in)
Das kann man maximal als Konzept bezeichnen und ist von einem Remake ja meilenweit entfernt... und somit auch nur wieder dämliches clickbaiting
 

Blackfirehawk

Software-Overclocker(in)
Wenn ich Nintendo wäre, würde ich mich da nicht quer stellen, sondern würde mit dem Typ kooperieren, und ihn sein Ding machen lassen, und es im Auftrag von Nintendo dann verkaufen. Dabei könnten sie ihm sogar noch eine kleine Entlöhnung bezahlen und es wäre für alle eine Win Win situation.

Cryzenx bekäme einen kleinen Lohn fpr seine Arbeit, die Spieler hätten ein nettes remake und Nintendo könnte die OOT Kuh noch etwas weiter melken.
Funktioniert nur leider nicht wegen der Hardware..
Die Switch ist mit Zelda Botw schon bei etwa 25fps @720P am schwitzen

Ich hab das Game im Emulator @1440p in der Vulkan API mit maximaler Sichtreichweite genossen und meine 6800xt ist schon bei knapp 90-100fps ins schwitzen gekommen..
Wobei es in der Auflösung Qualitätiv so manches modernes PC Spiel echt alt aussehen lässt was die Grafik angeht
 

bulli007

Freizeitschrauber(in)
Wenn ich Nintendo wäre, würde ich mich da nicht quer stellen, sondern würde mit dem Typ kooperieren
Nintendo soll als Erfinder und Lizenz Eigentümer mit ihm kooperieren ?? :lol:
Dabei könnten sie ihm sogar noch eine kleine Entlöhnung bezahlen und es wäre für alle eine Win Win situation.
Cryzenx bekäme einen kleinen Lohn fpr seine Arbeit, die Spieler hätten ein nettes remake und Nintendo könnte die OOT Kuh noch etwas weiter melken.
Sein Remake gibt es nur hinter eine Patreon Paywall mit aktuell 1.045 Unterstützer, die wohl für Einnahmen von mindestens 2090.-€ + Steuer im Monat sorgen. Für jemanden der das Nebenher ohne Zeitdruck, Zeitplan oder oder Lizenzgebühren dafür zahlt macht eine stolze Summe.
Ich wäre sehr überrascht wenn ihn Nintendo damit durchkommen lassen würde.
 

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Funktioniert nur leider nicht wegen der Hardware..
Die Switch ist mit Zelda Botw schon bei etwa 25fps @720P am schwitzen

Ich hab das Game im Emulator @1440p in der Vulkan API mit maximaler Sichtreichweite genossen und meine 6800xt ist schon bei knapp 90-100fps ins schwitzen gekommen..
Wobei es in der Auflösung Qualitätiv so manches modernes PC Spiel echt alt aussehen lässt was die Grafik angeht
Wer spricht denn von der Switch?

Das Game ist ja noch nicht fertig und auch nichts ge "polished".

Bis cryzen fertig mit dem Projekt würde, wäre vermutlich eine neue Nintendo Konsole da.
Und ausserdem benötigt eine "emulation" immer unnötig viel hardware power.

Das Gsme würde man bestimmt zum laufen bekommen.

Nur leider wird Nintendo eher ihre Anwälte auf "Cryzenex" hetzen, als dass sie eine kooperation eingehen würden.
 

BladerzZZ

PCGH-Community-Veteran(in)
Kommen nun jeden Tag neue Meldungen zu Unreal Engine 5 nachbauten von Games? Ich meine die Liste an Games ist lang daher für jeden Tag 1-2 neue News ist bestimmt super aber komplett uninteressant. Dann lieber einmal im Monat (oder ähnlich) einen gesammelten Beitrag zu verschiedenen Projekte aber wer bin ich schon um darüber zu urteilen… also gerne nur als Tipp ansehen ;)
 
Oben Unten