• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

X Rebirth: Patch 1.30 bringt u. a. Mod-Support über Steam Workshop und zahlreiche Nachbesserungen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu X Rebirth: Patch 1.30 bringt u. a. Mod-Support über Steam Workshop und zahlreiche Nachbesserungen

Entwicklerstudio Egosoft arbeitet weiterhin an der Verbesserung seiner im Herbst vergangenen Jahres holprig gestarteten Weltraumsimulation X Rebirth und so veröffentlichte man vor Kurzem Patch 1.30, der unter anderem Unterstützung für von der Community erstellte Modifikationen mit sich bringt und auch sonst einige Änderungen parat hält.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: X Rebirth: Patch 1.30 bringt u. a. Mod-Support über Steam Workshop und zahlreiche Nachbesserungen
 

Dolomedes

Software-Overclocker(in)
AW: X Rebirth: Patch 1.30 bringt u. a. Mod-Support über Steam Workshop und zahlreiche Nachbesserungen

Erzählt doch mal was dazu, läuft jetzt endlich ?
 

wultna

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: X Rebirth: Patch 1.30 bringt u. a. Mod-Support über Steam Workshop und zahlreiche Nachbesserungen

Hab's gestern mal angespielt. Laut Release Notes soll die Performance auf AMD R9 Grafikkarten ja einen entscheidenden Sprung nach vorn gemacht haben. In der Realität hat sie sich tatsächlich um ca. 20% - 30% verbessert, was mir allerdings noch deutlich zu wenig ist.

Spieletechnisch gesehen sind mir immernoch einige Fehler aufgefallen (insbesondere glitchende Schiffe in Highways). Ich habe des Weiteren einen versuch unternommen, in einem Kernbereich des Sektors "der Dritte Herzog" (ziemlich dicht besiedelt) einen Frachter zu zerstören. Bis auf zahlreiche audio-visuelle Warnungen hat sich mir allerdings kaum jemand in den weg gestellt. Okay, die Stationen waren danach feindlich und haben mich wie blöd beschossen, aber ein Gegenangriff in Form von Schiffen unterblieb bis auf ein lächerliches Polizeischiffchen.

Trotzdem würde ich nach meinem recht kurzen Eindruck sagen, dass X-Rb nun an einem Punkt angelangt ist, wo man es zum ersten Mal hätte releasen dürfen. Ich betrachte diese Version für mich sozusagen als 1.00 bzw RTM.
 

Dolomedes

Software-Overclocker(in)
AW: X Rebirth: Patch 1.30 bringt u. a. Mod-Support über Steam Workshop und zahlreiche Nachbesserungen

Das heisst ab jetzt könnte ich´s kaufen ? gut :)
 

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
AW: X Rebirth: Patch 1.30 bringt u. a. Mod-Support über Steam Workshop und zahlreiche Nachbesserungen

die brauchen dringend ne andere stimme in den videos, der akzent und die trockene aussprache...naja x-r style halt...

davon abgesehn, fangen sie also endlich an, mal die probleme in den griff zu bekommen...löblich, aber solange der unterbau und das gamedesign weiterhin so grausam sind, wird das nie auch nur ein gutes spiel und nun bald nen halbes jahr nach "release" nen stand zu erreichen, wo zumindest alles grob funktioniert..ist auch kein grund sich auf die schultern zu kloppen.

das spiel ist schlecht und es wird nur langsam besser, aber niemals gut, vor 1.5 werde ich jedoch nicht den startscreen wiedersehen.
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: X Rebirth: Patch 1.30 bringt u. a. Mod-Support über Steam Workshop und zahlreiche Nachbesserungen

Ich will endlich ein gescheites X4 mit verbesserter Technik und Grafik aber bitte mit dem selben Stil wie X3 und nicht so einen kitschig quietsch-bunten Arcade-Müll :(

Edit: Grad gesehen dass ich 365 h Spielstunden bei X3 Albion Prelude hab :ugly: wo hab ich bloß die ganze Zeit her?!
Edit 2: Ein Nachfolger zu Sins of a Solar Empire wäre auch mal nicht schlecht, weil das Spiel schön fesselnd vom Spielprinzip her war, vor allem im Multiplayer und auch nicht so langwierig war.. wenn man nicht grad Karten mit 300 Planeten genommen hat :ugly: solche Weltraum Echtzeitstrategiespiele vom Schlage eines Sins sind echt selten geworden :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten