• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

windows startet nicht mehr im adaptive mode

darz

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
ich habe ein ganz komisches Problem: Mein PC lief scheinbar stabil (asus Z170-A mit 6700K) im adaptive mode (Gesamtspannung 1,375V, offset + 0,145, bclk 100 MHz, Turbo 4700 MHz). Nach einem Windows update kam er beim Neustart nicht mehr ins Windows (Win 10, mit anniversary update). Nach einiger Panik und Rausnehmen von allem Übertaktungs-Einstellungen lief er mit allem auf "auto" und normalem Turbo durch in Windows, zeigte aber in der AISuite dafür schon 1,4V an. Mit fester Spannung 1,375 startete er wieder problemlos, als "Nebenwirkung" sank die Spannung aber nicht mehr, auch wenn ich praktisch nichts mache. Bei mehreren Versuchen im adaptive mode bootete er nicht mehr ins Windows (Freeze oder Hardware-Fehler nach den ersten Umdrehungen des Startbildschirms), egal wie hoch ich den offset einstellte. Ich habe daraufhin ein Bios-Update gemacht, alles ging wieder. Eine gute Woche später wurde er wieder instabil, erneut kein boot im adaptive mode, ich musste wieder auf manual mode umschalten und habe das gleiche bios nochmals geflasht. Ergebnis: Zur Zeit geht wieder alles - aber soll ich jetzt wöchentlich ein BIOS-Update machen? Brauche ich mittelfristig ein neues Mainboard / neuen Prozessor? Oder woran könnte das komische Verhalten noch liegen?

Danke für jeden Tipp

Grüße
 

Rambazam

Schraubenverwechsler(in)
Hi darz,

ich bin zwar relativ neu hier (erster Beitrag) und hatte gehofft auch Hilfe für mich zu finden, da wie bei dir beschrieben, es bei mir auch nicht ganz rund läuft mit Asus Z170-P (=A aber weniger Anschlüsse)+ i7 6700k. Hier ein paar Erfahrungen von mir in Bezug auf übertakten mit besagter Hardware.

- Teilweise Random Neustarts (vor allem wenn man mal ins Bios geht, nichts verändert und dann hochfahren will). Ist anscheinend eine Kinderkrankheit von Asus, ist nicht seit der Z170 so.
- Der Adaptive Mode ist mir auch teilweise ein Rätsel. Adaptive Mode, vCore 1,151 , Offset -0.01. Trozdem im Normalen Betrieb unter last teilsweise 1,23V anliegen.
-Manual Mode mit 1,15V Fehlstart, Windows nicht geladen. 11,6V Overclocking Failed/Windows startet nicht. 1,175V Windows startet, friert aber sofort ein. Ab 1,2V läuft er dann irgendwie, regelt sich dann aber natürlich nicht runter.
- Bei mir war standardmäßig (also Default) vCore von 1,348V
-Beim Übertakten muss Turbo Mode angelassen werden.

Sonst gib bei Ytube "der8auer z170" ein, sollte ein Übertakten Video kommen, wo er das auch mit einem Asus Board erklärt. Versuch das sonst mal. Ich hatte nach den vielen selbstversuchen erstmal keine Lust mehr auf Übertakten, der Standardtakt von 4Ghz reicht, da läuft eher die GPU ins Limit (später wird nochmal versucht zu übertakten)

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen, weil irgendwie nicht viele (zumindest nicht viel gefunden) davon schreiben, oder ich bin einfach ein zu großer Nuppel :D.

PS: Hier noch ein Thread mit vCore und Takt 6600k/6700k OC Ergebnisse
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten