• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Valheim: Neues Wikinger-Survivalspiel erfolgreich im Steam Early Access

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Valheim: Neues Wikinger-Survivalspiel erfolgreich im Steam Early Access

Das Wikinger-Surivalspiel Valheim von Coffee Stain Publishing, welches im letzten Sommer angekündigt wurde, ist nun offiziell auf Steam Early Access gestartet. Die Entwickler haben zu dem Anlass außerdem einen Launch-Trailer und eine Roadmap für die Early-Access-Phase in diesem Jahr veröffentlicht.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Valheim: Neues Wikinger-Survivalspiel erfolgreich im Steam Early Access
 

KaneTM

Software-Overclocker(in)
Klingt gut und die Bewertungen sind klasse - aber dieser Pixelmatsch schreckt mich gerade auch noch etwas ab.
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Habe an der Alpha teilgenommen und ebenfalls die Grafik, vor allem die der Spielfigur bemängelt.
Die Umgebung ist noch OK, man gewöhnt sich dran. ;)
Fand es nur zu langsam, stundenlanges grinden ist nicht meins, der Aufbaupart war mir zu zäh...
 

bootzeit

PCGH-Community-Veteran(in)

Noofuu

Software-Overclocker(in)
Wenn ich eins hasse an solchen Spielen dann ist es die Spielzeit künstlich mit Grinden "ARBEIT" zu strecken.
EA Titel spiele ich eh nicht mehr so gerne entweder sind sie endlos im EA oder sie entwickeln sich in eine ganz andere Richtung und auf einmal hat man ein Battle Royal .. Spaß :)

Hässlich ist es zudem auch noch also eher kein Interesse.
 

Nazzy

BIOS-Overclocker(in)
yop, es gibt wirklich wenige Spiele, wo grinden nicht direkt ein " abturner" ist. Das Game kommt auf die Follow Liste und dann schauen wir mal , wie es sich in den nächsten Jahren entwickelt.
 

Malc0m

Freizeitschrauber(in)
Irgendwie find ichs traurig und auch bedenklich wenn ich lese das Coffee Stain schon wieder nen Early Access Spiel raus bringt, wo sie noch nichtmal ihre "Altlasten" aus dem Status raus gebracht haben.
Satisfactory wird zwar weiter Entwickelt, hängt aber im EA fest und große Content Erweiterungen brauchen teilweise 6 Monate.
 

TechnickMaster

Schraubenverwechsler(in)
Also die Texturen sind schon sehr detail-arm und teilweise auch verwaschen.
Das ist zum Beispiel sehr gut an den Grass-Texturen zu erkennen.
Hätte übrigens von der Grafik eher gedacht das es ein VR Game wird, statt direkt für den PC.
Aber dir Grafik kann man meistens ja noch mit Mod´s wie "Reshade" aufpolieren und teils deutlich aufwerten.
Hab den Unterschied bei einigen alten und neuen Spielen gesehen, und gerade einige ältere Titel wie "GTA San Andreas" sehen teilweise richtig Geil aus.
Man braucht allerdings noch andere Mod´s wie Höhere Straßen Texturen wenn man das maximum Rausholen möchte (von ner starken Grafikkarte mal abgesehen).
 

Khabarak

BIOS-Overclocker(in)
Irgendwie find ichs traurig und auch bedenklich wenn ich lese das Coffee Stain schon wieder nen Early Access Spiel raus bringt, wo sie noch nichtmal ihre "Altlasten" aus dem Status raus gebracht haben.
Satisfactory wird zwar weiter Entwickelt, hängt aber im EA fest und große Content Erweiterungen brauchen teilweise 6 Monate.
Warum sollte ein Publisher nicht mehrere Spiele von verschiedenen Spieleschmieden in EA veröffentlichen?
Die programmieren da nicht selbst.
 

xDave78

Software-Overclocker(in)
Irgendwie find ichs traurig und auch bedenklich wenn ich lese das Coffee Stain schon wieder nen Early Access Spiel raus bringt, wo sie noch nichtmal ihre "Altlasten" aus dem Status raus gebracht haben.
Satisfactory wird zwar weiter Entwickelt, hängt aber im EA fest und große Content Erweiterungen brauchen teilweise 6 Monate.
Das Spiel wird aber von Iron Gate entwickelt...just saying. Ein Entwickler wird kaum das Spiel eines gänzlich anderen Entwicklers fertigstellen und die Jungs und Mädels bei IG sind ziemlich rührig was die Kommunikation mit ihren Spielern anbetrifft.
 
Oben Unten