• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

usb-c Dock mit 3440*1440 @60hz

Jayhawk

Freizeitschrauber(in)
Hallo an alle,

mein Laptop muss ersetzt werden und da die aktuellen m1 Macbooks aus meiner Sicht aktuell das beste Preis Leistungsverhältnis haben (das ich das mal sagen werde), werde ich ab nächster Woche auf ein mb air umsteigen. Daran würde ich gerne meinen Monitor mit 3440*1440 Pixeln auf 60 hz. betreiben, Maus und Tastatur und Lan anschließen.

Die Auswahl scheint mir hier extrem beschränkt, da mir 200€ für ein TB3 Dock zu viel sind. Das einzige Dock, welches ich bisher gefunden habe und zu meinen Anforderungen halbwegs passt ist dieses hier:


Nachteile: Lan nur mit 100mbs (meine Leitung ist dicker). Usb 2.0 stört mich weniger, da ich wie gesagt nur Eingabegeräte nutze.

Hat einer von euch einen Tipp für ein usb-c Dock unter 80€ mit folgenden Eigenschaften:

Min. dp 1.2, min. 2 usb Ports, 1gb Lan

Danke und viele Grüße,

Jacob
 
TE
J

Jayhawk

Freizeitschrauber(in)
2*Hdmi reicht aber nicht für qhd@60hz oder bin ich da falsch informiert?

So wie ich das verstehe, benötige ich dafür 4 Lanes, damit bleibt nichts mehr für usb 2.0/Gigabit übrig.

Alternativ könnten auch 2 usb-c Lanes auf Dp1.2 reichen, aber da finde ich nichts auf dem Markt. Und ob zwei Lanes wirklich reichen konnte ich auf die Schnelle nicht ergooglen...

Edit:

Laut Hersteller soll dieser Hub tatsächlich können was ich suche. In sämtlichen Guides sthet allerdings, dass das mit 4 usb-c Lanes technisch nicht möglich sein soll:

 
Zuletzt bearbeitet:

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Ok ... zuerst hören wir jetzt mal auf von Lanes zu fasseln ... das ist USB und nicht PCIe. Den Speed welchen du kriegen kannst hängt von 2 Faktoren ab. 1. dem was der Anschluß liefert an welchen du das "Dock" anschließen willst (Also deren USB-Generation) und 2. was das Dock selbst kann.
Optimale Lösung : Das Teil wo du anschließt kann Thunderbold 3 -> Bedeutet 40GBit/s was USB nicht erreicht. Wenn du es nicht glaubst : KLICK
Es ist trotzdem ein "Normaler" USB-C Stecker !!

Für diesen Anschluß gibt es mehr als genug "Verteiler" und "Docks" welche diverse Anschlüße bieten, allerdings sind die wenigsten davor günstig zu kriegen.

Nach dem was dein Teil da aufführt, insbesondere folgendes : Das 4K@60Hz ist nur für Laptops mit aktiviertem DisplayPort 1.4 und 8K verfügbar. 60Hz wird nur für diese 8 Geräte unterstützt: Macbook Air 13’’ (Intel) 2020, Macbook Pro 15" 2019 / 2018, Macbook Pro 16" 2019, iPad Pro 12.9" 2020 / 2018, iPad Pro 11" 2020 / 2018"
SOLLTE es eig. ein Thunderbold 3 sein .... aber ich würde dem nicht trauen weil die das nirgendwo erwähnen .

Normalerweise kann man es daran erkennen das da ein "Aktiver Displayport" verlangt wird, da nur Thunderbold auf den "DP-Mode" schalten kann und das Signal so durch schleift, das nutze ich selbst an meinem NUC um den Monitor mit 144Hz betreiben zu können ......
 
TE
J

Jayhawk

Freizeitschrauber(in)
Ok ... zuerst hören wir jetzt mal auf von Lanes zu fasseln ... das ist USB und nicht PCIe. Den Speed welchen du kriegen kannst hängt von 2 Faktoren ab. 1. dem was der Anschluß liefert an welchen du das "Dock" anschließen willst (Also deren USB-Generation) und 2. was das Dock selbst kann.
Optimale Lösung : Das Teil wo du anschließt kann Thunderbold 3 -> Bedeutet 40GBit/s was USB nicht erreicht. Wenn du es nicht glaubst : KLICK
Es ist trotzdem ein "Normaler" USB-C Stecker !!

Für diesen Anschluß gibt es mehr als genug "Verteiler" und "Docks" welche diverse Anschlüße bieten, allerdings sind die wenigsten davor günstig zu kriegen.

Nach dem was dein Teil da aufführt, insbesondere folgendes : Das 4K@60Hz ist nur für Laptops mit aktiviertem DisplayPort 1.4 und 8K verfügbar. 60Hz wird nur für diese 8 Geräte unterstützt: Macbook Air 13’’ (Intel) 2020, Macbook Pro 15" 2019 / 2018, Macbook Pro 16" 2019, iPad Pro 12.9" 2020 / 2018, iPad Pro 11" 2020 / 2018"
SOLLTE es eig. ein Thunderbold 3 sein .... aber ich würde dem nicht trauen weil die das nirgendwo erwähnen .

Normalerweise kann man es daran erkennen das da ein "Aktiver Displayport" verlangt wird, da nur Thunderbold auf den "DP-Mode" schalten kann und das Signal so durch schleift, das nutze ich selbst an meinem NUC um den Monitor mit 144Hz betreiben zu können ......

Ich erwähnte bereits im OP, dass mir tb3 Docks für meinen Anwendungsfall zu teuer sind. Ich weiß nicht wieso du glaubst das Wort lane wäre für PCIe reserviert, welches Wort du auch benutzt, am Ergebnis ändert sich soweit ich das verstehe nichts:
 

Anhänge

  • Screenshot_20201222-105232.png
    Screenshot_20201222-105232.png
    512,3 KB · Aufrufe: 9
Oben Unten