Uprade für 10 Jahre alten Monitor

m1ndcry

Schraubenverwechsler(in)
Hallo an alle PCGH Forumsmitglieder,

ich suche demnächst einen neuen Monitor für meinen Computer und wollte mir hier mal ein paar Empfehlungen und Tips abholen.


Mein aktuelles System ist:

AMD 3600 mit Brocken 3

Gigabyte X570 Aourus Elite

32GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3200

ASRock Radeon RX Vega 56 Phantom 8GB

BeQuiet Straigt Power 11 550W



Bei den Spielen ist alles dabei von Retro bis zu aktuellen Titeln.

Aktuell habe ich einen über 10 Jahren alten Samsung SyncMaster P2250 dessen Lebenszeit sich langsam dem Ende neigt und ich gerne gegen einen neuen Monitor tauschen würde.

Jetzt natürlich die Frage, in welche Richtung der neue Monitor gehen soll. Die Grafikkarte ist jetzt z.B. auch eine Komponente die in nicht allzu ferner Zukunft getauscht werden soll/kann (Tendenziell Richtung 3070 oder je nachdem was AMD bringt, preislich auf jedenfall im Bereich bis max. 550€ für die Grafikkarte).

Ich tendiere aktuell eher zu einer WQHD Lösung. Sollte ja im gewissem Rahmen mit der Vega 56 möglich sein und mit einer potentiell neuen Karte in der Zukunft sowieso (natürlich immer abhängig vom Spiel und gewünschtem Detailgrad).

Zusammenfassend nochmal die Beantwortung der Fragen.

1.) Wie hoch ist dein Kapital bzw. der Preisrahmen in dem du dich bewegen kannst?

- max. 450€

2.) Besitzt du noch einen alten Monitor bei dem du dir nicht sicher bist, ob sich ein Upgrade bzw. Neukauf lohnen würde?

- Samsung SyncMaster P2250. 21,5 Zoll

3.) Welche Grafikkarte ist in deinem PC verbaut? (Wichtig bezüglich der Auflösung!)

- ASRock Radeon RX Vega 56 Phantom 8GB

4.) Wie sieht der geplante Verwendungszweck schwerpunktmäßig aus? Gaming, Film/Foto-Bearbeitung, Office oder Allround?

- 80% Gaming, 20% Office

5.) Hast du spezielle Wünsche oder Anforderungen an das Produkt?

- Ziel wäre natürlich ein Monitor der gut mit der aktuellen Grafikkarte harmoniert und auch bei einem Grafikkarten Upgrade nicht sofort getauscht werden muss (Da keiner Zuhause eine Glaskugel hat und weiß was alles so noch auf dem Markt passiert ist das natürlich nicht einfach.)


Vielen Dank im Voraus für jegliche Anregungen/Vorschläge/Kritik und an jeden der mir weiterhelfen kann.

Sollte es Fragen geben die noch offen sein sollten, beantworte ich diese natürlich gerne.


Liebe Grüße und bleibt Gesund :)

m1ndcry
 

Michi240281

PC-Selbstbauer(in)
Ich hänge mich mal hier mit ran, wenn ich darf. Suche auch einen WQHD Monitor, Komponenten sind bei mir sehr ähnlich, demnächst evtl. RTX3080 oder was von AMD. Spiele zu 95%, Rest Office. Der Dell sieht gut aus, gefällt mir, weil er auch nicht curved ist. Der kann dann auch 144Hz? Hab gesehen, dass da ne Bandbreite angegeben ist, ist das normal?
 
Oben Unten