• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Toshiba HDD, Loop beim Booten, Datenzugriff von anderem PC nicht möglich

EmslandBastler

Schraubenverwechsler(in)
Moin!

Wir probieren die Daten einer alten Laptop HDD zu retten, der Laptop selbst lies sich nicht mehr hochfahren und landete in einer "Preparing automatic repair" Schleife.

Wir haben die Platte jetzt schon ausgebaut und an 2 anderen Rechnern als 2. Festplatte angeschlossen, aber auch dann ist ein Zugriff nicht möglich und der Windows Explorer schmiert bei versuchtem Zugriff auf die Platte immer ab.

Unser Ziel ist eigentlich nur die Datenrettung, dass Ding soll eh gegen ne SSD getauscht werden.

Anbei noch ein paar Bilder zu unserer Lage, wir würden uns über Tipps zur Datenrettung sehr freuen.


Gruß und schonmal vielen Dank an alle!

Richard
 

Anhänge

  • 1.PNG
    1.PNG
    84,1 KB · Aufrufe: 30
  • crystal.PNG
    crystal.PNG
    123,3 KB · Aufrufe: 33
  • IMG_20200927_224116.jpg
    IMG_20200927_224116.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 29

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Unter einem Linux ein Image mit ddrescue auf eine externe Platte ziehen. Aus dem Image kann man dann die Datenrettung versuchen.

Wobei mich wundert, dass CDI zwar vermutlich defekte Sektoren anzeigt, aber keine Lesefehler.
 

mardsis

Freizeitschrauber(in)
Jo, ich würde es auch mit einem Unix-System, also Linux oder Mac versuchen. Die haben meiner Erfahrung nach generell deutlich weniger Probleme damit, an Inhalte von defekten Platten zu kommen, wenn die Platten noch nicht komplett durch sind. Erstmal mit dem Image probieren, wenn das nicht klappt versuchen auf die Sachen einzeln zuzugreifen.
 
Oben Unten