• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Toledo X2 3800+ ab 45 zu billig?weniger Cache?

der Jo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi,

Ich spiele mit dem Gedanken mir einen X2 für meinen sockel 939 zu holen, da diese im Moment sehr günstig sind, und es sie wohl nicht mehr ewig gibt.

Im moment rennt bei mir ein 3000+Venice single core, getaktet auf 2700Mhz (Primestable).

Nun habe ich gesehen das Alternate einen 3800+X2 Toledo für 49 anbietet.
Bin recht erfahren im Takten der K8 Reihe, also wird mit ein bisschen Glück auch 2600Mhz und mehr drin sein.

Nun, die großen Fragen:

1.Ist das ein vollwertiger Toledo?Hatten die net mal 2x 1024kb L2Cache?

2.Der PC wird ausschließlich zum Spielen genutzt, selten mal Videocodierung. Bringt mir der 2.te Core überhaupt merklich was an Frames?

Danke für die Antworten,


System ansonsten:
DFI Lanparty CFX3200 Crossfire ready
1024 MB Corsair Value select Dualchannel
@ 225Mhz 2,5 3 3 7
X1950Pro Extreme
 

JimBeam

Freizeitschrauber(in)
Hab mir vor einer Woche einen mit Toledo Kern gekauft, konnte bei dem Preis nicht wiederstehen. Bei den Toledos für den X2 3800+ wurde der halbe L2-Cache deaktiviert. Meiner geht bis ca. 2,8Ghz mit den Standart 1,35 Volt.

Mit der Spieleleistung, ich denke bei deiner Graka würde das schon was bringen, ich konnte das bis jetzt noch nicht so genau testen. Bei sachen wie Videos encodieren oder .rar Archive packen ist es aber ein enormer Vorteil gegenüber meinem alten 3000+.
 
TE
der Jo

der Jo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja, beim packen etc ist es echt schneller, aber wie oft macht man das schon?

Das Problem ist eben das auch der 4200+ nur den 512er Cache hat.

Das mit dem Standart Vcore ist für mich kein Thema, aber 2,8 Ghz mit standart ist schon geil..
Mein Venice 3000+ genehmigt sich 1,625 für 2700Mhz :)

Noch andere Meinungen?denn mit Standarttakt 3000+ will ich den net vergleichen, hätte auch keinen sinn weil mein OC Venice die schon in die Tasche steckt.
 

JimBeam

Freizeitschrauber(in)
Naja mein 3000+ lief auf 2,4 Ghz (blöder Winchester wollte nicht mehr), bei Games ist aber bei mir eher die Graka der limitierende Faktor. Aber ich denke bei Dualcore optimierten Spielen wüdest du schon einen Leistungszuwachs merken.
 
TE
der Jo

der Jo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Im Grafiktest bei CSS habe ich bei 1280x1024 mit 6X 16X und allem an noch 152,3 FPS.

Nur bei World in Conflict geht er derb in die Knie.

Ich seh gerade der X2 4400+ mit 2x1024 Cache kostet 177
 

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Im Grafiktest bei CSS habe ich bei 1280x1024 mit 6X 16X und allem an noch 152,3 FPS.

Nur bei World in Conflict geht er derb in die Knie.
Die Source-Engine ist ja laut PCGH sehr CPU-versiert. D.h.: Dort bringt eine schnellere CPU mehr als bei den meisten anderen Spielen. Als GRafikgrundlage ist man mit einer betagten 6800 GT bei Source-basierten Games immer noch gut bedient. Ehrlich !
 
TE
der Jo

der Jo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
die Frage ist eben diese:

Wie groß ist der Leistungsverlust bei halben L2 Cache?
Denn die beiden Cores sind eh beim Zocken net so wichtig, aber eben die größe des Caches.
Und mit 512 denke ich net das die Kiste viel schnelle wird als im Moment. Bitte um Korrektur falls ich mich irre...
 

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
die Frage ist eben diese:

Wie groß ist der Leistungsverlust bei halben L2 Cache?
Denn die beiden Cores sind eh beim Zocken net so wichtig, aber eben die größe des Caches.
Und mit 512 denke ich net das die Kiste viel schnelle wird als im Moment. Bitte um Korrektur falls ich mich irre...
Wenn du den Dual-Core auf 2600 Mhz taktest wird der wohl in Spielen die keinen Vorteil aus Dual-Cores ziehen langsamer sein als dein bisheriger @ 2700 Mhz. Um den fehlenden Cache auszugleichen bedarf meiner schätzung 200Mhz mehr als der mit mehr Cache. Leider wirst du (ausser bei ebay) keinen 'Toledo' Dual-Core mit 1024kib L2-Cache je Kern bekommen da nurnoch 'Toledo-512' im Angebot sind (Also die wo keiner kaufen wollte, denn alles was man jetzt noch bekommt sind Restbestände). Ich würde dir zu einem dieser hier raten:
Opteron 165
Opteron 170
Opteron 175

Da dein System allgemein schon recht schwach ist würde ich aber auch einen Komplettumstieg in betracht ziehen. Entweder mit nem E2160 oder 6000+ EE
 

KoRsE

PC-Selbstbauer(in)
Ich hab mir vor 2 Wochen auch einen Toledo X2 3800+ bei mindfactory.de bestellt (damals 49, jetzt noch billiger). Ich hatte vorher nen 3000+ @ 2,25 Ghz, mein jetziger Toledo läuft mit 2x2500 Mhz und da ist noch luft nach oben. Ich hab spürbar nen Leistungszuwachs bemerkt. z.B. NFS carbon läuft jetzt viel schneller. Source und andere games konnte ich leider noch nicht testen (kein i-net, wenig zeit). Aber für den Preis ist es die investition schon wert. Ist bei mir ja auch nur ne übergangslösung bis ich mir einen komplett neuen Rechner hole. Hatte am Anfang auch überlegt mir bei Ebay nen X2 4400+ zu ersteigern, aber die gehen immer so für 150 weg, und das war mir als übergangslösung zu teuer. Also ich würd zugreifen :) (hab ich ja schon^^)

LG Genki
 
Oben Unten