• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

The Witcher 3: PC-Mod skaliert alle Videos auf 4K-Auflösung

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu The Witcher 3: PC-Mod skaliert alle Videos auf 4K-Auflösung

Ein Fan von The Witcher 3 hat eine Mod veröffentlicht, die alle Videos aus dem Spiel auf 4K-Auflösung hochskaliert. Dabei kommt eine KI zum Einsatz, die dafür sorgt, dass die ursprüngliche Optik der Bilder in Farbe und Artworks erhalten bleibt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: The Witcher 3: PC-Mod skaliert alle Videos auf 4K-Auflösung
 

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
Sehr schön.
Das Ganze hat sich schon in Mass Effect gut bemerkbar gemacht, mit ALOV.
War ja nur ne Frage der Zeit, bis das auch wer für den Hexer macht. :)
 

JoshuaOD

Komplett-PC-Käufer(in)
Ihr wisst schon der der Link nicht zum dritten Teil sondern zum ersten Teil führt? Oder meint ihr die ganze Zeit den ersten Teil und seid nur beim schreiben verwirrt gewesen? :confused:
Der Original Artikel meint jedenfalls Witcher 1. Also mal hurtig den Artikel etwas ändern. :nicken:
 

Hills1975

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ihr wisst schon der der Link nicht zum dritten Teil sondern zum ersten Teil führt? Oder meint ihr die ganze Zeit den ersten Teil und seid nur beim schreiben verwirrt gewesen? :confused:
Der Original Artikel meint jedenfalls Witcher 1. Also mal hurtig den Artikel etwas ändern. :nicken:
Jo gerade vergleichs Video geschaut, und gewundert das es Witcher 1 ist ;)
 

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
Jop da hat mal wieder einer nicht aufgepasst...kommt ja in letzter Zeit öfter vor...DDR5 RAM falsche Angaben zum Speedboost, Monitor mit komplett falschen Angaben zu den Anschlüssen (welche den sonstigen technischen Daten völlig im Weg gestanden hätten^^) und jetzt macht man aus dem ersten Witcher eben mal fix den dritten...

Egal, gut ist es trotzdem, immerhin kann man damit auch in WQHD den Unterschied deutlich sehen und muss sich nicht mit 720p Videos rumärgern. :)

Für FHD oder schwächelnde Maschinen gibts das übrigens auch in FHD, statt in UHD.
 
Oben Unten