• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

The Crew 2: Der Open-World-Racer im Test-Video

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu The Crew 2: Der Open-World-Racer im Test-Video gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: The Crew 2: Der Open-World-Racer im Test-Video
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
Also muss schon sagen das Video von "the Crew2" sieht schon verdammt geil aus.

Wie so oft haben WerbeTrailer nichts mit dem Spiel zu tun :-(
 

Noofuu

Software-Overclocker(in)
Ich habe die Beta gespielt es macht zwar Spaß , aber Typisch Ubisoft nichts dahinter außer Grinden am Ende.
Da warte ich doch lieber auf Forza und hoffe das der Teil gut wird.
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Selten so ein seelenloses Spiel gesehen. Ich könnte detailliert schreiben warum ich das Spiel grottenschlecht finde, aber damit würde ich wahrscheinlich mehr Zeit darin investieren als Ubisoft es bei der Entwicklung getan hat.. :schief:
 

Herbststurm

Freizeitschrauber(in)
Hatte beim 1 Teil schon keine so rechte Freude dran, wenn ich das jetzt hier sehe dann kann ich nur sagen ... sehr viel Potenzial verschenkt und nicht gut umgesetzt.

Da hab ich mit Forza Horizon 3 mehr Spaß am Fahreb und der 4 Teil ist ja auch schon am anrollen.
 
M

MezZo_Mix

Guest
Im November oder so kommt doch Forza Horizon 4. No need for The Crew 2. :ka:

No need würde ich nicht sagen. Man kann gut seine Zeit mit The Crew 2 totschlagen. Aber ja wenn FH4 kommt wird´s bei mir wohl auch seltener gespielt.
 

Hofnaerrchen

Freizeitschrauber(in)
Der Gummibandeffekt ist nervig aber die KI gut? Das hat für mich einen direkten Zusammenhang. Wäre die KI wirklich gut, dann bräuchte es keinen Gummibandeffekt, dann würden KI-Gegner - je nach gewähltem Schwierigkeitsgrad - entsprechend fehlerfrei fahren, regelmäßig Pfeiler, Bäume, Banden und Gegenverkehr frontal knutschen oder von Zeit zu Zeit von der Strecke fliegen.

Abgesehen davon: Ich habe mir den ersten Teil im Steam Summer Sale geholt und war wirklich positiv überrascht. Allerdings interessierten mich auch weniger die vorgegeben Rennen, sondern die riesen Karte. Gerade die Möglichkeit eigene Strecken erstellen zu können (meine längste Strecke bis dato waren knapp 900km) macht den Reiz des Spiels für mich aus. Ob man diese dann alleine oder gegen menschliche Mitspieler bestreitet ist jedem selbst überlassen.

Wesentlich nerviger als die im Review angesprochenen Schwächen, fielen mir beim ersten Teil Dinge auf, die ich als störender empfinde: Zum Beispiel fehlendes Fernlicht bei nahezu allen Fahrzeugen - offensichtlich wurde dies bei einem Update herausgepatcht. Ich habe zur Zeit genau ein Fahrzeug in der Garage, bei dem dies scheinbar vergessen wurde - einen Porsche Dragster. Wie sieht es denn diesbezüglich bei The Crew 2 aus?
 

Pixy

Software-Overclocker(in)
Ich sage es ja immer wieder. :schief:

Grafisch kann man Ubisoft oft nichts vorwerfen, aber der Rest.
Entweder blinkt alles im Spiel ohne Ende, nur damit man was nicht übersieht (The Crew 1 nur um ein Beispiel zu nennen), es ist wie Nuallan angesprochen hat seelenlos, oder es ist voll auf Hipster (WatchDogs 2) gemacht. :kotz:
Ich habe das Glück, die Spiele oft genauer unter die Lupe nehmen zu können, ohne diese gleich kaufen zu müssen, beruflich bedingt.

Und dabei fallen mir immer wieder einige negative Dinge auf, wie z.B. das wenn man ein Spiel in Uplay beendet, erst mal voll die Werbung erscheint, während die Cloud damit beschäftigt ist, aktuelle Savegames hochzuladen.
Jedes Mal wenn ich dann ein Test Live verfolgen kann, denke ich immer und immer wieder, gut das ich Privat kein Uplay besitze und somit auch keines dieser Spiele.
Verpassen tut man da in der Tat nicht viel.

Oft hat man den Eindruck, dass Ubisoft Spiele nicht wirklich erwachsen sind, sondern nur ein bestimmtes Klientel bedienen möchte.
Kommentare die sogar von berühmten Youtubern erscheinen, bestätigen dies. Oft etwas versteckt, aber wenn man sich mehre Videos ansieht wird schnell klar, was der Yotuber wirklich vom Spiel hält.
Leider haben nur wenige den Mut wirklich Tacheles zu reden.

Stattdessen erscheinen Bewertungen, wo man als halbwegs normaler Mensch mit anständigem Verstand, nur den Kopf schütteln kann.
Heute muss es nur gut aussehen und die Bewertungen fließen in Strömen. Sonst würde Ubisoft, die es seit Jahren so tätigen, nicht so erfolgreich sein.

Mainstream eben.
Selbst ein ****** hat offen gesagt was er z.B. von Far Cry 5 hält, man muss eben nur genau hinhören, die meisten hören nicht hin und sehen der spielt es, also muss es Geil sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Selbst ein ****** hat offen gesagt was er z.B. von Far Cry 5 hält, man muss eben nur genau hinhören, die meisten hören nicht hin und sehen der spielt es, also muss es Geil sein.

Solches Verhalten habe ich tatsächlich schon öfter beobachtet, die Leute fragen den Youtuber XY welchen PC und Peripherie er nutzt und nur weil er es nutzt muss es auch jedem anderen Gefallen! :what: Zwar bekommen die Youtuber Geld dafür das sie Werbung für ein Spiel machen und mit der eingeblendeten Werbung umso mehr, aber ehrlich Meinungen sind wirklich selten.

Nachdem ich aber eine ehrliche Meinung in deisem Video von PCGH bekommen habe, weiss ich, dass das Spiel nicht gekauft wird :) Aber egal, Forza Horizon 4 kommt bald :)
 

ak1504

BIOS-Overclocker(in)
Oh ja auf Forza Horizon 4 freue ich mich schon. Neue Runde Gamer Gejammer. "Ich muss eine Woche mit einer Jahreszeit fahren ? WTF Drecksgame!!" :lol:
 

Mydgard

PC-Selbstbauer(in)
Tja, war halt eine total falsche Designentscheidung: The Crew war ein Autorennspiel mit einer tollen Karte/Umgebung ... quasi alle die man so fragt hätten sich für the The Crew 2 ein anderes Gebiet gewünscht aber wieder ein Autorennspiel ...

Stattdessen: Gleiche Karte mit weniger Sehenswürdigkeiten (es fehlt ja vieles und stattdessen sind da jetzt Bäume), Autorennen sind eher in den Hintergrund getreten und dafür die (imho!) dämlichen Bootsrennen (fliegen ist okay, aber auch nicht so richtig spannend meiner Meinung nach).

Und dann noch das dämliche Follower System, das geht einem Tierisch auf den Keks ...
 

pitbull3090

PC-Selbstbauer(in)
Ich bin gespannt wann ich die Karte mal neu entdecke. In The Crew 1 hatte ich da echt viel Spaß dran mit Freunden über die Map zu cruise. Oder zu heizen, je nach Stimmung. Bei The Crew 2 habe ich mir aber mehr erwartet bisher. Ich hatte gehofft, dass man eventuell besser driften kann. Also ohne die expliziten Driftfahrzeuge, die sich meiner Meinung nach komisch fahren lassen. Die Boote zu fahren ist auch einfach nur langweilich und macht mir überhaupt keinen Spaß. Die Flugzeuge sind ok zu steuern, bietet mir aber auch zu wenig Abwechslung. Die richtigen Rennen mit autos gefallen mir jedoch echt gut. Hab aber auch noch nicht soooo viel gespielt. Reizt mich nicht ganz so krass wie gedacht und wenig Zeit. In Sachen Fahrphysik hätte ich mir gerne etwas in Richtung Forza Horizon 3 gewünscht. Da kann man schnell und quer fahren. Mit dem gleichen Fahrzeug ohne das man das Auto in einem anderen Modus nochmal benötigt.

Vielleicht bin ich aber auch einfach nicht der richtige Kunde für the Crew 2. Aber noch gebe ich dem Game eine Chance. Wäre sonst schade um die 80€
 
Oben Unten