• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Star Wars: Battlefront - 60-Fps-Video zeigt neues PC-Gameplay auf Radeon

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Star Wars: Battlefront - 60-Fps-Video zeigt neues PC-Gameplay auf Radeon gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Star Wars: Battlefront - 60-Fps-Video zeigt neues PC-Gameplay auf Radeon
 

derneuemann

BIOS-Overclocker(in)
Sieht echt toll aus.
Und das Gameplay ist halt ein Ego Shooter, für mich könnte das richtig gut werden. Star Wars ich komme
 

Sonmace

Software-Overclocker(in)
Ich liebe die frostbyte engine sie funzt sehr gut im gegensatz zu anderen engines und zeigt was der PC kann im vergleich zu den konsolen
 

OriginalOrigin

Software-Overclocker(in)
Hm...sieht irgendwie flüssiger und schärfer aus als das PS4 Gameplay. Dabei hat die aber auch 60 Frames und 1080p. Aber gut für richtige Vergleiche müsste man das Game halt genauer unter die Lupe nehmen, da reichen solche kleinen Videos nicht.
 

kingkoolkris

Software-Overclocker(in)
Sieht mega aus, die einzige Sorge die ich habe, ist dass es zu sehr ein Battlefield-"Mod" wird.
Man sollte da auf jeden Fall eigene Spielideen entwickeln.
 

Jabberwocky

Freizeitschrauber(in)
Genau, darum war BF 4 auch von Anfang an so ein Knaller.... :ugly:
Also rein von der Optik macht die Frostbyte Engine, und das sieht man auch in BF4, ordentlich was her.

Optisch gefällt mir das neue SW sehr gut und das Gameplay sieht bis jetzt auch nicht schlecht aus. Mal schauen wie der Umfang schlussendlich aussieht und ob es den Vollpreis auch wirklich wert ist.
 

mumaker

Freizeitschrauber(in)
joah. ballert! ale die grafik ist echt geil, aber die physik und die bewegungen sollten noch überarbeitet werden. kb so zu laufen wie bei CSS!
 

KneeDeepInBlood

PC-Selbstbauer(in)
Man kann sich das Ganze ja ein wenig "entbattlefielden", wenn man es in der Third Person Ansicht spielt. Und ja, es ist Star Wars, das ist fast schon die halbe Miete.. ;-)
 

Captn

BIOS-Overclocker(in)
Wenn das Spiel im Endergebnis auch noch mit einem angemessenen Umfang dienlich sein kann, wäre es definitv auf meiner Wunschliste. Das bisher gezeigte gefällt mir immerhin recht gut :daumen:.
 

KoolRay

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Auch wenn das "zu sehr ein Battlefield Mod" wäre würd ich´s mir holen.

Die Atmosphäre scheint zu stimmen und Grafik und Sound passen auch.
Ich versteh da die Befürchtung nicht so ganz.

Klar gibt´s da Parallelen. Gebiete erobern, ballern, verschiedene Klassen, Waffen, (Fahr)Flugzeuge.
Aber es gibt doch auch genug Eigenes wie zB diesen Walker Assault oder wie das heisst.

Von dem Punkt her, mach ich mir da null Sorgen.

Aber ich bin halt auch Star Wars Fan :).
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Bin gespannt wie der Release sein wird, ich hoffe sie haben aus Battlefield 4 gelernt.

Performen wird das Spiel sicher sehr gut, die Frostbite skalierte immer sehr gut, aber ob das gameplaytechnisch auch gut wird?
Eine Beta wird es ja sicher geben, da wird sich jeder ein Bild machen können.
 
Oben Unten