• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

SSD nach Einbau von zweiter SSD langsamer

RP9884

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,
da ich nichts dazu gefunden habe, habe ich mich jetzt hier angemeldet. Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem "Problem" helfen.

System: Ryzen 3700X, MSI X570 Gaming Edge WIFI, 32GB DDR3200, Samsung Evo Plus 1TB, WD Blue 2TB, MSI RTX2070Super Gaming X Trio.
Meine SSD (im 1. M.2 Slot) hatte auf diesem Stand mit Samsung Magican um die 3550 MB/s Lesen / 3250 MB/s Schreiben (mehrere Messungen im Laufe von einigen Monaten)

Dann habe ich mit bei PrimeDay eine billige 2. Evo Plus 1TB gekauft, diese eingebaut und komme auf folgende Werte:
SSD1 (die alte): im 1. M.2 Slot - 3550 Lesen / 1500 Schreiben
SSD2 (die neue): im 2. M.2 Slot - 3300 Lesen / 2800 Schreiben

Habt ihr eine Ahnung, warum die jetzt um mehr als die Hälfte an Geschwindigkeit verliert?
P.S.: SSD2 ist quasi Datenplatte und hat Spiele drauf, SSD1 ist und war immer System, Office, CAD-Programme

Vielen Dank und Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Hast du das System vor den Geschwindigkeits-Tests länger "laufen" lassen?
Nicht das irgendwelche Programme/Updates etc. gerade "dazwischenfunken"!
 
TE
R

RP9884

Schraubenverwechsler(in)
Hallo, es läuft vorher wie nachher eigentlich immer, bis dann halt Standby kommt, geschätzt 2x/Woche schalte ich ab.
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Ist die Festplatte nun voller als früher ? Ist der Air flow der selbe im Gehäuse. Die zweite SSD ist über den PCH angeschlossen sie wird also in der Regel immer etwas Langsamer sein als an der CPU direkt (2 bis 10%). Je nach Board.
 
TE
R

RP9884

Schraubenverwechsler(in)
Es ist alles genau gleich, nur die 2. SSD ist halt nun drin. Bei der Leseleistung ist es so wie du sagst knapp 10% langsamer. Jedoch ist die SSD an der CPU beim Schreiben um 50% langsamer wie vorher und auch wie die 2. SSD. Die 1. SSD ist (wie auch früher) mit ~100-150GB belegt, die neue mit 550GB.
 
Oben Unten