• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

SSD aufrüsten M2 oder SSD intern?

didibued

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo!

ich benötige in meinem Rechner mehr Speicher. Der Speicher wird dazu verwendet, dass darauf Spiele installiert werden und diese von dort gespielt werden. Mainboard ist ein MSI B450 Gaming Pro Carbon AC.

In meinem jetzigen System habe ich als C-Platte mit Windows 10 eine Samsung 860 Evo Platte 500 GB und sonst noch eine Samsung 860 Evo 500 GB als Spiele Platte und eine 1 TB HDD als SpeicHermelin für alles Mögliche.

Stehe jetzt vor der Wahl, was ich machen soll... meine Überlegungen:

1.) eine 500 GB M2 SSD über PCI anschließen und aus dieser meine C-Platte zu machen (C-Platte clone)—> die jetzige 500 GB wird zu einer Spiele Platte

2.) eine 1 TB M2 SSD über PCI anschließen und aus dieser meine C-Platte zu machen (C-Platte clone) und dort auch Spiele zu installieren —> die jetzige 500 GB wird zu einer Spiele Platte

3.) Eine normale 1 TB SSD kaufen und diese als Spiele Platte verwenden —> Rest bleibt alles gleich

Was meint ihr? Oder habt ihr eine bessere Idee? Welche SSD würdet ihr empfehlen? Hab die Samsung 970 Evo Plus als M2 im Auge und die Samsung 860 Evo oder die Crucial MX500 als normale SSD im Auge.

Zur Info: Anschlüsse habe ich genug. Die Frage ist auch, was Preis-leistungsmässig am gescheitesten wäre?

Danke im Voraus.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
1TB oder 512GB M2, das ist rein Budget abhängig, Platte als Spieleplatte nutzen. Windows wird eh nicht schneller also warum mit der Umschichterei anfangen?
 
TE
D

didibued

Komplett-PC-Käufer(in)
Hab gesehen, dass die Crucial MX500 2TB zur Zeit im Angebot um 170,- zu haben ist. Ist das gut oder soll ich lieber eine 1TB M2-NVME PCI von z.B Samsung kaufen?
 
Oben Unten