Sporadische Grafikfehler bei GTX880m grun zur Besorgnis?

Morytox

Freizeitschrauber(in)
Hallo Liebe Community,

ich habe mir vor kurzem das MSI GT70 mit der GTX 880m 8GiB geholt.
Dieses Wochenende wurde ich von unschönen grafikfehlern überrascht. Dabei war das Bild wie durch kleine Linien Zerrissen.
Daraufhin hatte ich mit GPU-Z mir einmal die Temps beim Spielen angesehen, und dabei wurden werte von >90° erreicht. Das Notebook liegt jedoch auf einer harten oberfläche und hat dadurch etwas luft nach unten. Geht die Lüftersteuerung nicht richtig ? Konstruktionsfehler ? Ist das ein Grund das Notebook umtauschen zu lassen ?
Kann ich denn bei diesen Temps einen früheren Tod prognostizieren ?

VG moRy
 
Gesund ist es jeden Falls nicht, wenn deine GUP jedes mal beim Zocken ins Templimit rast und dir dabei Bildfehler produziert. Und die hohe Abwärme verteilt sich bei der kompakten Bauweise auch zusätzlich auf die umliegende Hardware.

Wo und wann genau hast du das Teil gekauft? Ich würde ehrlich gesagt nicht lange fackeln und das Ding zurückgeben.
 
Die Temperaturen sind für Notebookgrafikkarten (leider) normal und diese müssen das vertragen.
Probiere mal einen anderen Treiber und verschiedene Spiele.

Falls sich das Problem nicht auf Softwarefehler (Treiber- oder Spieleprobleme) eingrenzen lässt, umtauschen.
 
Hmm, für solche enormen Hitze-Probleme sind die MSI-Notebooks bekannt......

Is mir aber neu... gerade das Haswell Refresh ist für das optimale Kühlsystem bekannt... Test MSI GT70 2PE-890US Gaming-Notebook - Notebookcheck.com Tests & Test MSI GT70H-80M4811B Notebook - Notebookcheck.com Tests mit GTX780M und etwas kühler.... daher weiss ich nicht, woher du deine, total falsche, Aussage beziehst...

MSI ist allerdings für recht schlechte WLP bekannt... diese kann man aber problemlos auswechseln, die Garantie bleibt dabei bestehen. Das Garantiesiegel spielt innerhalb der EU bei MSI keine Rolle, solange nichts beschädigt wird.
 
Zurück