• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sim-Racing-Lenkräder F28-SC, F64-USB und Replik des Ferrari SF1000-Lenkrads vorgestellt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Sim-Racing-Lenkräder F28-SC, F64-USB und Replik des Ferrari SF1000-Lenkrads vorgestellt

Die Firmen Ascher Racing und Thrustmaster haben neue Lenkräder vorgestellt. So gibt es nun die Replik des Formel-1-Lenkrads aus dem Rennwagen Ferrari SF1000 sowie die 2. Generation der Volants F28-SC und F64-USB.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Sim-Racing-Lenkräder F28-SC, F64-USB und Replik des Ferrari SF1000-Lenkrads vorgestellt
 

mannefix

Software-Overclocker(in)
Ziemlich interessant. Leider zu teuer. Habe ein Logitech 920. Nach 4 Jahren Updates von Logitech funktioniert es jetzt einigermaßen zuverlässich. Hardware gut, Treiber furchtbar (Win10 64).

Am meisten Spaß machen Project Cars 2 (und 1) und F1 2020 (F1 2019 stürzt häufig ab).

Am besten funktioniert mit dem G920 Project Cars 2.

(Tip: Die LGS Software installieren, NICHT G Hub!)
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
SimRacing ist echt so ein Rabbit Hole, das ist ganz tief. Aber für die meisten wird ein G29 reichen bzw. wenns mal etwas mehr sein darf, ein T300.

Ansonsten gibt es mittlerweile viel Bewegung auf dem Direct Drive Wheel Markt. Fanatec hat hierzu eine DD Base für Q3 geteasert für 350€. Ist natürlich abzuwarten, wie gut es auch wirklich sein wird, weil Direct Drive Wheel ist nicht gleich Direct Drive Wheel.

Die Leute lassen sich zu sehr von den bloßen "mehr Nm ist besser" und "DD wheel ist immer gut" Argumenten überzeugen, dabei kann ein starkes DD wheel mit schlechter Software richtig mies sein, während ein vermeintlich "schwächeres" DD wheel mit guter Software sich richtug gut anfühlt.
 

JamesJohnson

Kabelverknoter(in)
Ich hab mittlerweile ein TX Wheel (ist quasi das T300RS). Solche Thrustmaster Lenkräder findet man immer mal wieder für ganz gute Preise in sehr wenig benutzt auf eBay (Kleinanzeigen). Das reicht mir momentan voll aus!

Zu den 350€ des neuen DD Fanatec Wheel kommen dann aber auch noch das Lenkrad an sich und die Pedale dazu... Die 350€ beziehen sich ja nur auf die Base.
 
Oben Unten