• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Silverstone FT02 vs Corsair Carbide Air 540 vs Fractal Design Arc Midi R2

hammelgammler

PC-Selbstbauer(in)
Hey Leute,

Ich kann mich nicht entscheiden, welches der drei oben genannten Gehäuse ich am besten kaufen soll.
Verbaut werden soll ein Noctua D14 sowie eine R9 290X mit Raijintek Morpheus.

Das Gehäuse sollte relativ leise sein, zugleich aber eine gute bis sehr gute Kühlleistung bereit stellen können.

Preislich gesehen wäre das R2 bei 88€, das Air 540 bei 125€, sowie das FT02 bei 220€.

Optische Laufwerke werden keine verbaut, und Festplatten sind zwei SSDs sowie zwei HDDs.

Ins R2 sowie ins Air 540 würden vier beQuiet Silent Wings USC 140 verbaut werden, jeweils zwei vorne und einen hinten bzw einen oben.
Beim FT02 würde ich es bei den Lüftern belassen die vorhanden sind, nur der obere 120mm würde gegen einen Noctua F12 getauscht werden.

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
 
TE
H

hammelgammler

PC-Selbstbauer(in)
Das Enthoo Primo ist zwar wirklich gut, aber leider möchte ich eher einen Midi Tower haben.
Mehr als eine GPU werde ich wahrscheinlich nicht besitzen, und die ganzen optischen Laufwerke benötige ich auch nicht...
Hatte schon das 900D hier, die Gehäuse sind mir einfach viel zu groß.

Und das Enthoo Primo wird doch davon abgesehen, nicht wirklich viel besser sein von der Kühlleistung als das R2 oder?...
 
TE
H

hammelgammler

PC-Selbstbauer(in)
Okay danke für die Antwort. :)

Wie wäre es wenn man das R2 mit dem NZXT H440 vergleicht.

Welches von beides hätte dann wohl die bessere Kühlleistung?

Das H440 gefällt mir optisch persönlich auch sehr gut.
 
TE
H

hammelgammler

PC-Selbstbauer(in)
Heißt denn mehr Lüfterplätze direkt das es besser kühlt?
Ich würde eventuell im H440 vorne drei Noctua F12 verbauen, und hinten und oben dann zwei beQuiet Silent Wings USC 140, eventuell auch ebenfalls wie im R2, vorne zwei Silent Wings...
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Für welche Hardware?
Ich würd zwei 120er im Deckel und zwei 120er in der Front einbauen.
Bei den 140ern hast du beim H440 den Nachteil das die Streben einen Teil der Fläche verdecken.
 
TE
H

hammelgammler

PC-Selbstbauer(in)
Naja dann bleibe ich wohl beim R2 was hier steht. :)

Hardware ist ein 2500K @ 4,5GHz und eine R9 290X.

Kann mir nicht denken das das H440 besser ist als das R2 in Sachen Airflow...

Das Air 540 gefällt mir einfach nicht vom optischen, und ist auch 40€ teurer.

Danke für die Antworten! :)
 

Evgasüchtiger

Volt-Modder(in)
Nimm das R2 kann ich mit gutem Gewissen empfehlen .

Mann kann vorne 2x 140mm / oben 2x140mm + 1x 120mm / hinten 1x140mm und unten 1x140mm plazieren ;-) mit staubfilter ;-)....wwelche luffis ich verbaut habe siehste in meiner Signatur ;-)
 

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
Nimm das ARC! Ich hatte lange das FT02 und auch das (alte) ARC. Das FT02 sieht zwar super aus auf den ersten Blick, in Punkto Verarbeitungsqualität und Platz ist es eine absolut überteuerte Katastrophe, und die Standardlüfter sind auch runter geregelt alles andere als leise...

Das Corsair hab ich noch nicht vor mir gehabt, aber das ist wesentlich durchdachter als das FT02. Wie gesagt nimm das ARC, massig Platz, kühl und je nach gewählten Komponenten leise+kühl.
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Verarbeitugnsmäßig konnte ich bei meinem FT02 rein gar nichts aussetzen.
Da gabs auch mit der Seitenverkleidung in Gravurmaschine keinen Schrammen oder Lacksplitter.
Da hatten meine drei Fractal Gehäuse fehlerhafte Lackierungen, schiefe Gewinde/Buchsen und defekte Taster.
 
TE
H

hammelgammler

PC-Selbstbauer(in)
Also das FT02 sah für mich auch wirklich sehr gut aus, mit dem Kamineffekt.
Allerdings habe ich dann gelesen, das es kaum zu gebrauchen ist, bei GPUs mit Custom Design, weil diese meist nicht für den 90° gedrehten Zustand optimiert sind, sodass diese dann sehr heiß werden.

Das Air 540 bzw das erste Arc sowie das Arc R2 habe ich hier stehen.
Das erste Arc hat nun meine Freundin, und ich bin deswegen auf der Suche nach einem neuen Gehäuse.

Ich habe die Lüfter im R2 gerade mit 7V laufen (4 beQuiet Silent Wings USC), sowie den HDD Käfig gedreht, sodass die Luft besser durch kann. Der obere Käfig ist komplett weg.

Mich würde nur interessieren, inwiefern das Air 540 mit der gleichen Position der Lüfter sowie gleicher Drehzahl, besser ist als das R2. Im Air 540 kriegen diese ja direkt Frischluft, beim R2 ist noch ein bisschen leerer Raum dazwischen.

Rein vom Preis wäre ich durchaus bereit die 40€ extra für das Air 540 zu bezahlen, wenn es jedoch nur marginal besser sein sollte, dann sieht die Sache schon anders aus. Das heißt im Air 540 wären zwei 140er vorne sowie einer hinten und oben, alle auf 7V.

Eine weitere Frage habe ich zum Define R4. Dieses ist ja praktisch nichts anderes als das R2. Wenn ich dort die Dämmung oben entfernen würde, um dort genau wie im R2 alle 4 Lüfter zu platzieren, wäre es dann sehr viel schlechter von der Kühlleistung wegen der Dämmung?
Ist ja auch nicht komplett Mesh vorne, sondern nur an den Seiten sind Öffnungen. Ein Seitenfenster benötige ich normal nicht, wie jetzt beim R2, und wenn die Dämmung noch einen kleinen Silent Effekt erzielen würde, die Kühlleistung aber praktisch identisch wäre, dann würde ich auch gerne das Define R4 in Betracht ziehen.
Den zusätzlichen Lüfter im R2 benötige ich ja ohnehin nicht...

Schade nur bei der Dämmung wäre, das der PC von meiner Freundin im ersten Arc schon deutlich zu hören ist im Idle.
Ich denke da sind die vier Enermax T.B Silence 140 dran schuld. Ich bin schon echt am überlegen, ihr meine beQuiet zu geben, und ich besorge mir dann Silent Wings 2. :/

Ganz schön schwierig... :/
 

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
Verarbeitugnsmäßig konnte ich bei meinem FT02 rein gar nichts aussetzen.
Da gabs auch mit der Seitenverkleidung in Gravurmaschine keinen Schrammen oder Lacksplitter.
Da hatten meine drei Fractal Gehäuse fehlerhafte Lackierungen, schiefe Gewinde/Buchsen und defekte Taster.

Ich hatte lauter fehlerhafte Befestigungslöcher, scharfe Kanten etc., in der Masse und Zeit summierte sich der ärger einfach... ich habe mein FT02 wirklich "geliebt", aber irgendwann waren die Verarbeitungsfehler und nicht zu Ende gedachten Momente einfach zu viel des Guten (vlt hatte ich einfach zu Release 2010 einfach etwas Pech mit der ersten Charge).

Egal, so oder so, 2014 gibt es mMn wesentlich bessere und günstigerer Gehäuse, die durchdachter sind mit mehr Platz als ein, immer noch teures (aber sehr stylishes) FT02.


edit: @ hammelgammler > du benennst dein "Problem" ja schon selber, aber die Einsicht fehlt noch bißchen ;) Die Frage ist, benötigst du wirklich so viele Lüfter, bloß weil der Platz vorhanden ist? Viele Lüfter = lauter!
 
TE
H

hammelgammler

PC-Selbstbauer(in)
Also die vier Lüfter wollte ich schon anbringen.
Resultieren würde ein Ausgleich im Gehäuse, und bestimmt auch bessere Temps.

Und ich muss sagen, die Silent Wings USC auf 7V sind wirklich lautlos für mich, genau wie der Noctua D14 auf 700RPM. Alles in einem R2.

Wenn ich jetzt aber exakt die gleichen Sachen, in das Define R4 packe, und die Temps deutlich höher werden, sodass der Noctua dann vielleicht schon mit 1000RPM laufen muss, vielleicht ist dann das R4 ja lauter. :/

Ich denke das Air 540 und das R2 werden sich bei gleicher Ausstattung nicht viel nehmen von der Lautstärke, aber vielleicht sind die Temps ja "deutlich" niedriger...
Wenn ich jetzt schon den Morpheus hätte, dann wäre ich wahrscheinlich sogar einfach bereit, die Hardware in beiden Gehäusen zu verbauen und vergleichen von den Temps, aber der ist ja noch nicht hier. :/
 

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
Also von den Temperaturen wird ein R4 und ein ARC mit gleicher Lüfterbestückung vermutlich sehr ähnlich sein. Laustärke ist halt sehr subjektiv, mir wären 2 140mm Lüfter auf 7V im Deckel im idle "zu laut". Hast du denn so hohe Temperaturen, dass du die Lüfter benötigst?:huh:

Ich würde fast behaupten, wenn du die beiden Lüfter oben abklemmst, wird es "leiser" und die Temperaturen werden sich nur minimal erhöhen... kannst ja mal hier bißchen durchlesen, über Sinn und Unsinn von vielen Lüftern. Ich will dir nicht zu Nahe treten, kann das schon nachvollziehen coole Lüfter verbauen zu wollen, wenn der Platz da ist. Andererseits sollte man auch Verhältnismäßigkeit und Wunsch nicht außer Acht lassen, also kurz: wenn eh schon alles "kühl" ist (normal Temps der Komponenten) ist halt die Frage ob es einem wert ist auf Kosten der Laustärke die Temperaturen noch ein oder zwei Grad nach unten drücken zu wollen.
 
TE
H

hammelgammler

PC-Selbstbauer(in)
Ich verstehe deinen Standpunkt durchaus, allerdings muss ich sagen, das für mich alle Gehäuselüfter auf 7V praktisch unhörbar sind.

Meine Freundin hat die Enermax T.B Silence 140mm, und diese sind bei 750RPM einfach nur verdammt laut.
Ich verstehe irgendwie nicht, wie diese Lüfter hier so oft empfohlen werden.
Die sind vom subjektiven Empfinden sogar lauter im Idle als die Silent Wings USC bei 12V!

Natürlich hat jeder ein anderes Empfinden für Lautstärke, und das ist auch gut so, allerdings ist für mich, der Noctua D14 auf 750RPM sowie die Silent Wings USC 140 auf 7V praktisch unhörbar, lediglich wenn ich mit dem Ohr direkt am PC sitze, höre ich ein leichtes Rauschen.

Das Ding ist, meine Freundin sitzt genau am selben Schreibtisch mit mir, das heißt ihr PC ist knapp einen Meter weiter entfernt als meiner, und weil die ja mein altes Arc Midi bekommen hat, macht es für mich gerade keinen Sinn, ein Define R4 zu kaufen.
Wie gesagt, ist der Rechner für mich bereits "unhörbar", und wenn dieser durch die Schalldämmung noch leiser werden würde, dann dröhnt der von meiner Freundin den Raum voll.

Zudem ist es richtig, das viele Lüfter nicht direkt bessere Temps heißt, aber auf jedenfall richtig wird sein, das ein Schallgedämmtes Gehäuse, auch mit gleicher Bestückung, etwas wärmer sein wird als ein offenes.

Der Airflow scheint bei dem R2 bei 7V zu reichen, denn ich habe keinen Unterschied bei den Temps wenn ich die Silent Wings auf 12V laufen lasse.

Das bedeutet für mich, ein Air 540 ist rein vom Airflow nicht von nöten, die 1-2°C weniger...
Das heißt ich werde meiner Freundin meine Silent Wings geben, und mir ebenfalls wieder Silent Wings kaufen, alle auf 7V laufen lassen, und beide Rechner sind praktisch für mich unhörbar.
Ihr stört nicht einmal die Lautstärke der Enermax.

Aber die Enermax T.B Silence sind zwar extrem günstig, allerdings sind diese echt verdammt laut in einem offenen Gehäuse, in einem Gedämmten sieht das eventuell anders aus, ich beurteile ja nur was ich jetzt gerade im Moment hören kann.

Und hat PCGH nicht einen Test bezüglich des Airflows im Define R4 gemacht?
Rausgekommen ist doch, das sie die Variante, wenn alle Lüfter bestückt sind, am besten sowie leisesten finden.
Temps waren niedriger und Lautstärke war ebenfalls niedriger als mit nur zwei Lüftern, weil die internen Komponenten dann höher drehen mussten.

Irgendwie bestätigt der Test in der aktuellen Print meine Vermutung...
 
Zuletzt bearbeitet:

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
Hi,

ja, da gebe ich dir recht > die Enermax T.B. Silence können mit vollen 750rpm laut sein, wenn sie Gitter etc. davor haben wie beim ARC. Wie hast du die denn angeschlossen? Ich hatte die auch mal im ARC vorne 2x, hatte sie aber übers MoBo geregelt und sie liefen meistens mit 500-550rpm, das war leiser reichte aber für einen ausreichenden Windstoß im Gehäuse.
Vielleicht kannst du das ja erst einmal testen bevor du dir neue Lüfter kaufst. Selbst ein Lüfter um nur bissl die Platten zu kühlen würde reichen und wäre schon leiser, einfach mal ausprobieren (aber das ist ja das coole am ARC, einfach basteln und viel Platz dafür:))
 
TE
H

hammelgammler

PC-Selbstbauer(in)
Also aufgrund meiner extremen unzufriedenenheit mit den Enermax habe ich mir jetzt vier Silent Wings 2 bestellt.
Diese kommen dann bei mir rein.

Ich muss wirklich sagen, ich verstehe den Sinn eines Schallgedämmten Gehäuses nicht wirklich.
Bei allen Tests mit dem Define R4 sowie einer Custom Design GPU waren Temps sowie auch Lautstärke besser als mit der Standardbelüftung vorne und hinten. Und beides nicht zu knapp.

Dementsprechend kann ich nicht ganz nachvollziehen wieso das R4 hier so extrem hoch gelobt wird.
PCGH hat alle HDD Käfige montiert gehabt, was den vorderen Airflow stört, wenn ich dieses nun aus dem Weg geräumt habe, dann bin ich mir ziemlich sicher das ich mit zwei vorne sowie hinten heck und oben, eine der idealsten Bedingungen habe für gute Temps sowie sehr geringer Lautstärke.
 

Evgasüchtiger

Volt-Modder(in)
Also aufgrund meiner extremen unzufriedenenheit mit den Enermax habe ich mir jetzt vier Silent Wings 2 bestellt.
Diese kommen dann bei mir rein.

Ich muss wirklich sagen, ich verstehe den Sinn eines Schallgedämmten Gehäuses nicht wirklich.
Bei allen Tests mit dem Define R4 sowie einer Custom Design GPU waren Temps sowie auch Lautstärke besser als mit der Standardbelüftung vorne und hinten. Und beides nicht zu knapp.

Dementsprechend kann ich nicht ganz nachvollziehen wieso das R4 hier so extrem hoch gelobt wird.
PCGH hat alle HDD Käfige montiert gehabt, was den vorderen Airflow stört, wenn ich dieses nun aus dem Weg geräumt habe, dann bin ich mir ziemlich sicher das ich mit zwei vorne sowie hinten heck und oben, eine der idealsten Bedingungen habe für gute Temps sowie sehr geringer Lautstärke.

Nimm das R2 und gut is ;-) vorne 2 rein und oben 2 raus und hinten 1x raus....den oberen Käfig raus und dann hast dochn super Airflow
 
TE
H

hammelgammler

PC-Selbstbauer(in)
So wird es auch gemacht, abgesehen davon das ich nur einen oben raus mache.

Der vordere Lüfter, also vor dem CPU Kühler soll dem CPU Kühler ja nicht die Luft klauen, zudem ist dann ein Ausgleich vorhanden, dann kommt nicht sehr viel Staub ins Gehäuse. :)
 
TE
H

hammelgammler

PC-Selbstbauer(in)
So mache ich es doch.
Zwei oben raus.

Aber den hinteren von beiden nur mit 5V statt mit 7V wie alle anderen.
 
TE
H

hammelgammler

PC-Selbstbauer(in)
Define R4 max Airflow. :D
 

Anhänge

  • ForumRunner_20140508_131635.png
    ForumRunner_20140508_131635.png
    482,2 KB · Aufrufe: 76
Oben Unten