• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sicherheitslücke Quadrooter: 900 Millionen Smartphones mit Snapdragon betroffen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Sicherheitslücke Quadrooter: 900 Millionen Smartphones mit Snapdragon betroffen

Derzeit macht die Sicherheitslücke namens Quadrooter die Runde durch die Medien. Der Sicherheitsexperte Check Point hat diese entdeckt und beziffert die betroffene Anzahl der Geräte auf rund 900 Millionen. Einmal mehr wird hier deutlich, wie problematisch die Abläufe bei Sicherheitslücken im Bezug auf Android sind. Probleme gibt es an jeder Ecke.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Sicherheitslücke Quadrooter: 900 Millionen Smartphones mit Snapdragon betroffen
 

Bevier

Volt-Modder(in)
AW: Sicherheitslücke Quadrooter: 900 Millionen Smartphones mit Snapdragon betroffen

"Laden sie diese App herunter, um sicher zu sein, ob sie von Quadrooter betroffen sind"... klar, danach hat man ihn dann hundertprozentig ^^
Einfacher kann man einen Virus gar nicht verbreiten, panische Angst erzeugen und der "beste" Schutz davor installiert ihn (oder einen anderen) gleich...
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Sicherheitslücke Quadrooter: 900 Millionen Smartphones mit Snapdragon betroffen

Einen regelmäßigen Support mit Sicherheitspatches bieten nur Blackberry, LG und Samsung für hochpreisige Modelle
Bitte was?
Der Updatestatus der ganzen Notes/S6/S7 meiner Arbeitskollegen sind ein schlechter Scherz.
(Die Faulheit der Provider mag da sicher auch mitspielen)
 
Zuletzt bearbeitet:

-Chefkoch-

Software-Overclocker(in)
AW: Sicherheitslücke Quadrooter: 900 Millionen Smartphones mit Snapdragon betroffen

@ Aductee

Inwiefern?

Mein ungebrandetes S6 bekommt jeden Monat ein Update, nur Android 6 hat lange gedauert.
 

phila_delphia

Software-Overclocker(in)
AW: Sicherheitslücke Quadrooter: 900 Millionen Smartphones mit Snapdragon betroffen

Mich würde interessieren inwieweit das auch mich als Win hone User angeht. Sicher ist der Andrid Markt attraktiver, aber auch mein Gerät schafft mit einem Snappdragon Prozessor.

Grüße und Dank für Hinweise.

phila
 

Malkolm

BIOS-Overclocker(in)
AW: Sicherheitslücke Quadrooter: 900 Millionen Smartphones mit Snapdragon betroffen

"Laden sie diese App herunter, um sicher zu sein, ob sie von Quadrooter betroffen sind"... klar, danach hat man ihn dann hundertprozentig ^^
Einfacher kann man einen Virus gar nicht verbreiten, panische Angst erzeugen und der "beste" Schutz davor installiert ihn (oder einen anderen) gleich...

Quadrooter ist kein Virus, sondern ersteinmal "nur" eine Sicherheitslücke. Verbreiten muss man diese auch nicht, denn sie ist schon überall vorhanden.
Ein Check ob man selbst betroffen ist, ist durchaus sinnvoll, kann man doch im Zweifel solange darauf verzichten neue Apps zu installieren solange die Lücke(n) nicht gepatcht sind.
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Sicherheitslücke Quadrooter: 900 Millionen Smartphones mit Snapdragon betroffen

Ein Check ob man selbst betroffen ist, ist durchaus sinnvoll, kann man doch im Zweifel solange darauf verzichten neue Apps zu installieren solange die Lücke(n) nicht gepatcht sind.

Ausser die Test-App ist auch 'manipuliert' ^^
 

Optiki

Freizeitschrauber(in)
AW: Sicherheitslücke Quadrooter: 900 Millionen Smartphones mit Snapdragon betroffen

Bitte was?
Der Updatestatus der ganzen Notes/S6/S7 meiner Arbeitskollegen sind ein schlechter Scherz.
(Die Faulheit der Provider mag da sicher auch mitspielen)


Nicht wirklich oft , das stimmt! Wobei S6 und S7 in Europa keinen Snapdragon Prozessor haben sollten.
 
Oben Unten