• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sega: Astro City Mini ist ein Arcade-Spieleautomat im Miniaturformat

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Sega: Astro City Mini ist ein Arcade-Spieleautomat im Miniaturformat

36 Retro-Spiele hat Sega auf der Mini-Version des japanischen Spiele-Automaten Astro City vorinstalliert. Die tragbare Konsole soll Ende 2020 in den Handel kommen und umgerechnet 105 Euro kosten.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Sega: Astro City Mini ist ein Arcade-Spieleautomat im Miniaturformat
 

TOKUKAN

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Geile Sache der Astro City Mini! Hol ich mir unbedingt, egal ob nur als Import.

Wollte immer schon so ein Candy Cab.... Egret 2 oder Astro City Automat sind aber teuer, falls man überhaupt einen bekommt ;)

Jetzt wird es eine kleine Version :)
 

zMike

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich hätte gern ein Vewlix aber ist auch etwas unerschwinglich. Der Rahmen ohne Display und Rechner würde mir schon reichen.
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Die Astro City Mini dinger erinnern mich an die guten alten 80ziger Jahre Zeiten,damals gabs auch ähnliche Geräte.
Bei Hertie-Kaufhaus war das glaube ich,wenn ich mich noch recht erinnere.Und die waren auch einer meiner ersten Gaming Erfahrung in dieser Form
und einer meiner lieblings Spiele war Astro gewesen.das Bildschirm war nicht in Farbe sondern Schwarz/Weiss z.B. die Astroidenumriss in weiss oder feindliche Ufo,s.
erst ein bisschen später gabs,in Farbe aber dann auf Atari 2000.ach waren das schöne Zeiten.
 

Kelemvor

Software-Overclocker(in)
Tjo, so kleine Dinger gibts in China (oder auch amazon)auch für uns zu kaufen, sind nur mehr Games dabei und oft größere Displays. Vor allem in der Preisklasse, wirds da besseres geben.



Kommt natürlich auf die Specs an. Und vielleicht ergehts dem Ding ja wie dem Playstation Classic Aufguss, dafür gibt auf USB Stick auch nochmal ein paar tausend Games und x Emulatoren, für kleines Geld.

Ob das legal ist? Keine Ahnung, jedenfalls wirds verkauft und ausgeliefert. :ugly:
 

Bluebird

Software-Overclocker(in)
ja genau die Chinesen sind ja bekannt für ihre Ehrlichkeit was denn Umgang mit fremden geistigen Eigentum angeht und gar nicht Skrupellos wenn es um Geschäfte geht ...
Naja mal spass bei Seite , das kann man sich schon vorstellen wie Legal die Dinger sind und Die Qualität ist dann die andere Schiene !
Einmal Lehrgeld bezahlt bei einem Kopierten Xbox 360 Kontroller ...
 

Kelemvor

Software-Overclocker(in)
Mist kann man überall kaufen. Und bei den meisten von mir gekauften Sachen handelt es sich um den gleichen Kram der hier umgelabelt teuer verscherbelt wird.
Würde in jedem deutschen Shop bei den Produkten draufstehen wo sie her sind würden einige sehr sparsam aus der Wäsche guggen.

Warum also nicht direkt bei der Quelle kaufen?

Und bei den Arcade Maschinen: Es gibt auch hierfür so 1-5 gute Youtube Quelllen die schon die grobe Spreu vom Weizen trennen.
 
Oben Unten