• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sapphire rx 580 nitro+ Limited Edition Taktet nicht runter nach dem Spielen

Gohan007x

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen

Ich hoffe ich bin hier richtig wenn nicht sorry dafür!

ich habe folgendes Problem, meine sapphire rx 580 nitro+ limited Edition taktet nach dem spielen nicht mehr runter und läuft im desktop betrieb auf 100% das passiert aber nur bei einem spiel und zwar bei The Division
das heisst ich geh ins spiel rein daddel eine runde und geh wieder raus graka im desktop 100% dann gehe ich in den task manager und beende die Radeon Software und der takt und die auslastung gehen runter auf normal wert

ich habe vieles schon probiert weiss nicht mehr weiter wie ich das beheben kann es muss ja an der software liegen

ich bin für jede hilfe dankbar

Mein System
i7 6700k
Asrock z270 Killer sli
HyperX 16gb 2133mhz ddr4
Sapphire rx 580 nitro+ Limited Edition
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Selbes Problem habe ich auch. Zweiter Monitor hängt aber an der iGPU. Nach einem Neustart oder Wecken aus dem Energiesparmodus geht die GPU wieder in den Idle. AMD Support meinte, ich sollte mein OS neu aufsetzen und BIOS aktualisieren. Dafür fehlt mir aber leider die Zeit. Außerdem finde ich es höchst seltsam, dass es zuvor in der Konstellation mit alten Versionen funktioniert hat, auf einmal aber nicht mehr. Du kannst ja die Tipps vom AMD Support mal umsetzen, wenn du dir das antun willst.
 
TE
G

Gohan007x

Kabelverknoter(in)
so wie ich gerade festgestellt habe hatte ich den 2. monitor mal abgestöpselt und siehe da der takt geht nachm spielen runter bei division aber warum ist das so wenn ich den wieder anstecke ist die gpu bei 100% wenn ich aus dem spiel raus gehe
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Wahrscheinlich nutzt du unterschiedliche Monitore mit unterschiedlicher Auflösung und Frequenz? Das erhöht die Last im Idle enorm. Du brauchst ja zum Spielen nur einen Monitor. Den schließt du an die GPU an. Den anderen kannst du ans Mainboard anschließen. Dann solltest du beide Monitore nutzen können und trotzdem geht deine GPU in den Idle.
 
TE
G

Gohan007x

Kabelverknoter(in)
den anderen monitor nutz ich ja nur um beim daddeln neben bei , bei twitch zu gucken ich werde das mal probieren danke für die hilfe
 
TE
G

Gohan007x

Kabelverknoter(in)
So nun habe ich es probiert den anderen monitor über das mainboard laufen zu lassen und den hauptmonitor über die grafikkarte folgendes bild selbst da ist die auslastung der grafikkarte nachm spielen auf 100% erst wenn ich die software beende geht die auslastung runter ich kann es ja mal mit einer ältern version der radeon software probieren
 
TE
G

Gohan007x

Kabelverknoter(in)
so habe alles mit dem program deinstalliert und eine ältere version rauf gezogen nun ist es so wenn ich das spiel nun verlasse dauert es 18sekunden bis der takt auf normal zustand fällt und das mit software der neuere teiber scheint ein bug zu haben weil mit dem fiel der takt überhaupt nicht also muss es der treiber sein der da probleme gemacht hat ich werden den älteren treiber nun drauf lassen und den neuen nicht installieren ic h hoffe es wird mit einem neuen update besser
 
TE
G

Gohan007x

Kabelverknoter(in)
habe raus gefunden das die RadeonSettings.exe das runter takten der grafikkarte verhindert nach dem spielen wenn ich aber alles was mit amd zu tun hat im taskmanager schliesse taktet die karte auch wieder runter das heisst nun ich muss jedes mal alles schliessen bevor ich anfange zu spielen und sollten updates kommen kurz rein ins programm runterladen wieder raus alles beenden und weiter zocken das kann ja kein zustand sein :(
 
TE
G

Gohan007x

Kabelverknoter(in)
Der bringt aber nix hab eben mit amd telefoniert ich habe denen die probleme geschildert die nette frau am telefon sagte zu mir das es nicht an meiner grafikkarte liegt sondern an der software von amd nun wird geprüft wo das problem liegt die RadeonHostApplication verhindert das runter takten der grafikkarte nach dem spielen und sie sagte sowas darf nicht sein ich soll die software schliessen und erstmal normal so weiter spielen ohne software bis das problem behoben ist, ich gehe daher aus das es bald behoben sein wird
 
TE
G

Gohan007x

Kabelverknoter(in)
Ich habe nun eine email von amd bekommen wo ein anderer treiber drin war einer vom 12.12.2017 dieser treiber macht bei mir nicht die probleme software ist an und grafikkarte taktet nach dem spielen wie gewohnt wieder runter
Detail
 
Oben Unten