Samsung Odyssey Neo G8 und G7: 4K-Gaming-Monitore durchbrechen 144 Hz

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Samsung Odyssey Neo G8 und G7: 4K-Gaming-Monitore durchbrechen 144 Hz

Der schon während der CES 2022 vorgestellte Samsung Odyssey Neo G8 wurde nun mit allen Spezifikationen ausgewiesen und soll im Juni für etwa 1.500 US-Dollar auf den Markt kommen. Daneben gibt es noch das Schwestermodell Odyssey Neo G7 mit 4K-Auflösung auf 165 Hz Bildwiederholfrequenz.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Samsung Odyssey Neo G8 und G7: 4K-Gaming-Monitore durchbrechen 144 Hz
 

wr2champ

Freizeitschrauber(in)
Der G7 klingt interessant. Ich würde zwar einen Flatscreen vorziehen, aber wenn Preis und Ausstattung sonst passen :-)
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Na mal gucken wie teuer der G7 wird und ob die VA Schwäche weiter von Samsung verbessert wurde.
 

Breaker_LK

Kabelverknoter(in)
Meint ihr es lohnt sich das warten auf den G7 Neo?

Preis wird wohl so bei 1.200 Euro liegen, oder?

Aktuell wäre auch der LG GP950 für über 600 Euro zu haben.
Weiß nicht ob der Samsung den Aufpreis wert wäre.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Kommt drauf an, ob du mit den R1000 klar kommst.
Ansonsten ist das HDR beim Samsung viel besser.
Gute Tests zur Performance des verbauten VA Panel sollte man auch noch abwarten.
 

Breaker_LK

Kabelverknoter(in)
Kommt drauf an, ob du mit den R1000 klar kommst.
Ansonsten ist das HDR beim Samsung viel besser.
Gute Tests zur Performance des verbauten VA Panel sollte man auch noch abwarten.
Ob ich mit dem R1000 Panel zurecht komme kann ich nicht sagen.
Hatte bisher nur Panel welche gerade sind.

IPS Panel bessere Farben und VA Panel bessere Kontraste /Schwarzwerte?
Kann man das grob so stehen lassen?

Beim Input Lag /Reaktionszeit sind die Samsung VA Panel meist gleich gut wie die LG Nano IPS, oder?
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Reaktionszeit muss man ordentliche Tests abwarten, inwieweit das black smearing beim VA ausgeprägt ist.
Wenn du die beiden Monitore direkt vergleichst, ist der Samsung durch das FALD dem LG beim Kontrast bzw Schwarzwert weit überlegen.
Gerade bei HDR kommt das dann zum tragen.
Farben nehmen sich nicht mehr so extrem viel.
 
Oben Unten