• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Robin Hood: Taron Egerton und Jamie Foxx lassen es im neuen Trailer krachen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Robin Hood: Taron Egerton und Jamie Foxx lassen es im neuen Trailer krachen gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Robin Hood: Taron Egerton und Jamie Foxx lassen es im neuen Trailer krachen
 

MiezeMatze

Software-Overclocker(in)
Yessssss...und wieder versaut Hollyschrott einen Klassiker... im Stil von G. Richi´s King Arthur meets MTV meets Assains Creed...
Sieht richtig schön ******* aus :)

Es lebe Netflix und Co.
 

Teebeutel_123

Kabelverknoter(in)
Was ein Käse, genau wie die Neuverfilmungen von "Ghostbusters" und "Die glorreichen Sieben".

Papillon wird wahrscheinlich auch so ein Käase.
 

Holindarn

Freizeitschrauber(in)
oh wow... ich bin leicht sprachlos.... den egerton mag ich ja eigentlich aber des hier muss doch nicht sein... baahhh!!
 

Mahoy

Volt-Modder(in)
Ich bin ja durchaus empfänglich für Filme der Kategorie "Doof, aber unterhaltsam" und habe auch nix gegen steampunkig angehauchte Action-Heuler, aber der Bezug zum "Robin Hood"-Stoffkreis scheint mir doch sehr ... konstruiert.

Ich würde ja einfach mal das Etikett ignorieren und abwarten, ob der Film unterhaltsam wird.
 

SilentHunter

Software-Overclocker(in)
Was ein Käse, genau wie die Neuverfilmungen von "Ghostbusters" und "Die glorreichen Sieben".

Papillon wird wahrscheinlich auch so ein Käase.

Ghostbusters grösster Remake Rohrkrepierer der letzten Jahre. Ganz dicht gefolgt von Oceans Eight.

Hätte man bei dem Film nur das Robin Hood weggelassen könnte es einfach ein unterhaltsamer Film sein. So muss er mit einer starken Vorlage und gewissen Erwartungen kämpfen. Dies scheint Story und Settingtechnisch nicht wirklich zum R H Thema plausibel gestaltet zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten