• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Razer Blade 2015: Dünnstes Gaming-Notebook mit GTX 970M

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Razer Blade 2015: Dünnstes Gaming-Notebook mit GTX 970M

Razer hat die dritte Iteration seines Blade-Notebooks angekündigt, welches sowohl CPU- als auch GPU-seitig Verbesserungen mit sich bringt. Für die 3D-Darstellung ist nunmehr eine GTX 970M zuständig. Dabei soll es sich um das dünnste Gaming-Notebook mit 14 Zoll Display-Diagonale der Welt handeln. Eine Markteinführung in Deutschland ist nicht geplant.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Razer Blade 2015: Dünnstes Gaming-Notebook mit GTX 970M
 

-Xe0n-

BIOS-Overclocker(in)
AW: Razer Blade 2015: Dünnstes Gaming-Notebook mit GTX 970M

Cooling? Nope we dont need cooling ;) we just underclock everything till its slower then a netbook
 

phila_delphia

Software-Overclocker(in)
AW: Razer Blade 2015: Dünnstes Gaming-Notebook mit GTX 970M

Sehr schick - gefällt mir. Würde ich zwar nicht kaufen - aber gefällt mir wirklich.

Grüße

phila
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: Razer Blade 2015: Dünnstes Gaming-Notebook mit GTX 970M

Ist das Teil passiv oder übersehe ich einfach die Lüfterschlitze? :huh:
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
AW: Razer Blade 2015: Dünnstes Gaming-Notebook mit GTX 970M

Ist das Teil passiv oder übersehe ich einfach die Lüfterschlitze? :huh:

Die Lüfterschlitze saßen zumindest beim Vorgänger auf der Vorderseite direkt vor dem Display. Nehme mal an da hat man nicht viel geändert.

Zum Laptop: Schönes Stück Technik, aber leider in den Preisregionen für mich uninteressant. Liegt aber auch daran, dass mein Laptop nur mein sekundärer Spieler ist, benutze den eigentlich nur noch auf LAN-Partys oder in den Semesterferien bei Oma zum zocken, ansonsten ist der ein PDF-Viewer - mit 860m Grafik, 16Gb RAM und lauten Lüftern :ugly:
 

Aldrearic

Software-Overclocker(in)
AW: Razer Blade 2015: Dünnstes Gaming-Notebook mit GTX 970M

Razer Föhn 2015? :D
Muss ja heiss werden das Teil. Ich für meinen Teil kaufe kein Notebook mehr. Wie wollen die das kühlen?
 

FrozenFlame6

Freizeitschrauber(in)
AW: Razer Blade 2015: Dünnstes Gaming-Notebook mit GTX 970M

Optisch gefällt mir das Teil wirklich gut! Ich bin jedoch allgemein kein Freund von Gaming-Notebooks. Dann lieber 1.000 Euro sparen und ein handliches Ultrabook oder ein Hybrid-Gerät.
Für meinen Notebook-Einsatzbereich, nämlich Surfen, Programmieren, E-Mails bearbeiten sowie MS Office-Anwendungen, mehr als ausreichende Leistung und ein ganzes Eckchen handlicher.

Trotzdem - es sieht klasse aus!:daumen:
 

Don_Lokus

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Razer Blade 2015: Dünnstes Gaming-Notebook mit GTX 970M

Mit deutscher Tastatur und in einer akzeptablen Preisregion ala MSI GE60 wäre ich interessiert :D
Qualitativ waren doch auch schon die Vorgänger auf hohem Niveau:daumen:
 

iGameKudan

Volt-Modder(in)
AW: Razer Blade 2015: Dünnstes Gaming-Notebook mit GTX 970M

Habe selber ein MSI GE40, das ist von den Temperaturen her schon ziemlich grenzwertig (GPU geht mit 82° sogar, aber die CPU mit z.T. 91°...). Und leise ist was anderes, aber da bin ich beim Notebook net so empfindlich.

Wenn Razer da jetzt aber einen so schnell taktenden i7 und dann noch eine GTX970M verbaut... Na dann gute Nacht. Denn das Ding ist genauso klein, genauso dünn...
 
Oben Unten