• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Prime Day: Die besten Deals und Angebote bei denen PCGH-Leser zugeschlagen haben

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Prime Day: Die besten Deals und Angebote bei denen PCGH-Leser zugeschlagen haben

Was sind am Amazon Prime Day die besten Deals und Angebote, bei denen PCGH-Leser am ersten Prime-Day-Tag zugeschlagen haben? Wir haben die Prime Day Statistik ausgewertet. Einige Deals wie SSDs sind jetzt sogar noch günstiger zu haben. Schon heute endet der Prime Day 2021.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Prime Day: Die besten Deals und Angebote bei denen PCGH-Leser zugeschlagen haben
 

LarryMcFly

PC-Selbstbauer(in)
Primeday ist immer ganz praktisch bei vorgeplanten größeren Anschaffungen, da machen sich 10% Nachlass bemerkbar.
Vor allem ist alles über Prime "gesichert", innerhalb der 2 Jahre habe ich Gewissheit, daß ich bei Problemen die Ware wieder ohne Murren und Zicken der Gegenseite retournieren kann und Ersatz oder mein Geld zurück bekomme.
Bei gleichem Preis oder ein paar Euro mehr tendiere ich deswegen zu Amazon.
Sollte sich diese Vorgehensweise auch bei der Konkurrenz etablieren, greife ich auch gerne dort zu.
 

sentinel1

Software-Overclocker(in)
Eine günstige und gute SSD als NAS/Mediaserver/eigene Cloud am sata2usb - Kabel an der Fritzbox schwebte mir schon länger vor, bisher nutzte ich eine zu kleine 120GB SSD, die Handys von heute machen zu große Bilder und Videos.

Bei 152,94€ für eine Crucial MX500 2TB wurden die Nerven schwach und die Finger klickwütig :D.

Jetzt muss ich nur noch das Problem mit der geteilten Galerie und der Cloud lösen, die Galerie erstreckt sich über den internen Speicher und eine Speicherkarte, die Cloud erkennt jedoch nur einen Ordner/Speicherort an, beim Verschieben von Dateien durch einen Speichermanager kollabiert die Cloud und regeneriert die verschobenen Dateien mit einem Namenspräfix wieder her, der Speichermanager verschiebt diese dann wieder :pissed::klatsch:.
Den Speicherort nur auf die Speicherkarte festzulegen klappt maximal bis zum nächsten (stillen) Android - Update.
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
kaufen, kaufen kaufen....es ist ja alles soooo günstig....ne, halt, der Verkäufer verdient einfach weniger :schief:
 

Derjeniche

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Prime Day, Black Week und wie die ganzen Sales sich von verschiedenen Anbietern nennen sind (mittlweile) sowieso nur noch die größte Bauernfängerei.

Klar ein paar potentielle Schnapper als Aushängeschilder sind dabei, aber der Großteil ist absoluter 08/15 Schrott, den man auch im restlichen Jahr ums gleiche Geld bekommt. Vor ein paar Jahren waren die Amazon Sales noch deutlich besser.
 

Sidewinder

Komplett-PC-Käufer(in)
Da ich Amazon seit vielen Jahren boykottiere, kommt ein kauf für mich dort nicht in Frage.
Fast alle Produkte gibt es anderswo zum selben Preis, wenn nicht günstiger - ohne, dass man fragwürdige Geschäftspraktiken unterstützt.

Aber ich profitiere trotzdem davon, da andere Händler ihre Parallelaktionen zum Prime Day veranstalten.
So habe ich gestern bei einer Samsung SSD bei einem der Konkurrenten zugeschlagen.

Es gab aber tatsächlich Angebote bei Amazon die absolute Schnäppchen waren und kein anderer Händler preislich in der Nähe lag.
Mir ist z.B. das Smartphone Oneplus 8 aufgefallen für nur 299€ (der nächste Händlerpreis liegt bei 450€)
Wie nicht anders zu erwarten tauchen heute bei Ebay diese Geräte für 399€ auf.
Was wir in der letzten Zeit mir Grafikkarten und Konsolen erleben findet leider in allen Bereichen statt - die günstigen Preise werden nicht an die Endkunden weitergegeben, sondern andere machen damit Profit...

i-dont-wanna-live-on-this-planet-anymore.jpg
 

Derjeniche

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Es gab aber tatsächlich Angebote bei Amazon die absolute Schnäppchen waren und kein anderer Händler preislich in der Nähe lag.
Mir ist z.B. das Smartphone Oneplus 8 aufgefallen für nur 299€ (der nächste Händlerpreis liegt bei 450€)
Wie nicht anders zu erwarten tauchen heute bei Ebay diese Geräte für 399€ auf.
Was wir in der letzten Zeit mir Grafikkarten und Konsolen erleben findet leider in allen Bereichen statt - die günstigen Preise werden nicht an die Endkunden weitergegeben, sondern andere machen damit Profit.

Naja ich verstehe deinen Gedankengang nicht. Hier in deinem Beispiel war, im wahrsten Sinne des Wortes, der günstigste Endkundenpreis beim Kunden (299€) und Verfügbarkeit gegeben und du hast dich dagegen entschlossen es zu kaufen, aber prangerst es an, dass genau diese Geräte, die jetzt andere vermutlich bei Amazon gekauft haben, für mehr Geld auf Ebay landen?

Erwartest du jetzt, dass diese Leute es für 299€ bei AMZ kaufen und dann für 300€ auf Ebay reinsetzen? Und was genau bringt es dir, wenn sie das tun? Du willst AMZ nicht unterstützen gut und schön, aber wenn wer anders Ware bei AMZ kauft und du dann dieser Person die Ware abkaufst, dann unterstützt du letzten Endes doch wieder AMZ.

Oder erwartest du, dass Händler freiwillig auf ihre Margen verzichten und die Produkte zum Einkaufspreis an die Endkunden weiterreichen, also dass ein Saturn oder whatever jetzt auch das Oneplus 8 für 300 raushaut? Wird halt außerhalb dieser Lockaktionen nicht passieren, denn dann können die Händler auch gleich dicht machen.

Sorry ich raffs nicht :ka:
 

Sidewinder

Komplett-PC-Käufer(in)
Naja ich verstehe deinen Gedankengang nicht. Hier in deinem Beispiel war, im wahrsten Sinne des Wortes, der günstigste Endkundenpreis beim Kunden (299€) und Verfügbarkeit gegeben und du hast dich dagegen entschlossen es zu kaufen, aber prangerst es an, dass genau diese Geräte, die jetzt andere vermutlich bei Amazon gekauft haben, für mehr Geld auf Ebay landen?

Erwartest du jetzt, dass diese Leute es für 299€ bei AMZ kaufen und dann für 300€ auf Ebay reinsetzen? Und was genau bringt es dir, wenn sie das tun? Du willst AMZ nicht unterstützen gut und schön, aber wenn wer anders Ware bei AMZ kauft und du dann dieser Person die Ware abkaufst, dann unterstützt du letzten Endes doch wieder AMZ.

Oder erwartest du, dass Händler freiwillig auf ihre Margen verzichten und die Produkte zum Einkaufspreis an die Endkunden weiterreichen, also dass ein Saturn oder whatever jetzt auch das Oneplus 8 für 300 raushaut? Wird halt außerhalb dieser Lockaktionen nicht passieren, denn dann können die Händler auch gleich dicht machen.

Sorry ich raffs nicht :ka:
Ich habe kein Bedarf an einem neuen Smartphone. Aber ich finde es nicht in Ordnung, dass Scalper Geräte zu günstigen Endkundenpreisen einkaufen, um diese dann weiter zu verkaufen. Ich erwarte, dass man Schnäppchen die man bei einem Einzelhändler gemacht hat selber nutzt anstatt versucht diese auf illegalem Wege weiter zu verkaufen.
 

Derjeniche

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe kein Bedarf an einem neuen Smartphone. Aber ich finde es nicht in Ordnung, dass Scalper Geräte zu günstigen Endkundenpreisen einkaufen, um diese dann weiter zu verkaufen. Ich erwarte, dass man Schnäppchen die man bei einem Einzelhändler gemacht hat selber nutzt anstatt versucht diese auf illegalem Wege weiter zu verkaufen.
Na gut verständlich, aber auf der anderen Seite könntest du das nur durch Verbot von Verkäufen von Privat zu Privat erreichen oder ähnlich weitgehenden Eingriffen. Das ist offensichtlich Quatsch und von daher kann man da nicht viel machen.

Am ehesten würde es noch lohnen die Steuer/Finanzbehörden auf diese Verkäufer aufmerksam zu machen, da hier der Verdacht naheliegt, dass es auf gewerblicher Ebene geschieht. Das kostet bei den kleinen Fischen, die da meist unterwegs sind aber mehr, als dass es lohnt dieses Treiben zu unterbinden.
 
Oben Unten