• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pokémon Go-Update: Diese iPhones und iPads laufen ab Ende Februar nicht mehr

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Pokémon Go-Update: Diese iPhones und iPads laufen ab Ende Februar nicht mehr

Niantic stellt den Support von Pokémon Go für Apple-Mobilgeräte ein, die nicht auf iOS 11 aktualisiert werden können. Damit will sich das Studio auf die fortlaufende Entwicklung der Smartphone-App konzentrieren. Davon betroffen sind beispielsweise das iPhone 5 und iPhone 5c, aber auch einige iPads. Die Unterstützung endet mit einem kommenden Update, welches für den 28. Februar 2018 angekündigt wurde.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Pokémon Go-Update: Diese iPhones und iPads laufen ab Ende Februar nicht mehr
 

butter_milch

Software-Overclocker(in)
AW: Pokémon Go-Update: Diese iPhones und iPads laufen ab Ende Februar nicht mehr

Taugt das mittlerweile etwas? Hatte irgendwann weder Bälle noch die Motivation herauszufinden wie ich an weitere komme...

Und als jemand, der in einer Metropole arbeitet, aber in einer ruhigen Gegend außerhalb wohnt, kann ich höchstens auf der Arbeit, oder beim Pendeln im Auto :ugly: spielen - was absolut bescheuert ist.
 
Oben Unten