• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pokémon Go: Nach Kritik bricht Niantic das Schweigen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Pokémon Go: Nach Kritik bricht Niantic das Schweigen

Der Pokémon-Go-Entwickler Niantic Labs hat sich öffentlich auf Facebook zu der aktuellen Lage bei Pokémon Go geäußert, nachdem Kritik aufgrund des neusten Updates aufkam. Dieses Update hat Fremdanbieter-Apps blockiert und die Fußspuren entfernt. Niantic sagt, dass man sich derzeit auf den Launch von Pokémon Go in weiteren Ländern fokusiere und die Server am laufen halten wolle.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Pokémon Go: Nach Kritik bricht Niantic das Schweigen
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
AW: Pokémon Go: Nach Kritik bricht Niantic das Schweigen

Was? Das ist alles? Der Patch hat die Fluchtwahrscheinlichkeit der Pokemon massiv erhöht, dazu sagen sie nichts?
 
Oben Unten