• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC über Nacht gestorben

spl1ce

Komplett-PC-Aufrüster(in)
PC über Nacht gestorben

Hallo

...wie der Titel schon sagt ... -.-

Habe mein Schmuckstück ganz normal letzte Nacht herunter gefahren, mich vorhin auf eine nette Session gefreut und siehe da. NIX - Herzinfarkt im Schlaf O_O

Kein Lebenszeichen, nicht das gewohnte VRMMM (im Stil eines gedämmten V8 Motors) .... GARNIX


Hab mir jetzt in der Panik mal ein Corsair HX1000i bestellt weil das 750er Seasonic schon die ganze Zeit so komisch vor sich hin geknackt hat seit die Wakü mit den ganzen Lüftern dran hängt. Is ja Garantie bis 2030 drauf XD

Zocken kann ich heute tdem nicht aber vll hat ja jemand ne Meinung dazu ?! :P
System sollte unten alles drin stehn.

Angenehmen Sonntag noch :)
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: über Nacht gestorben

Mein Beileid, grabe ein tiefes Loch im Garten aus und setze am ende noch ein Gedenkstein davor.... er soll im frieden Ruhen.... :D

... versuche mal ein Netzteil restet... Schalter umlegen oder Netzkabel ziehen und dann ein paar mal auf den Einschaltknopf des Rechners drücken und die Restspannung so entladen. Dann einfach wieder alles normal einschalten oder anschließen und nochmals versuchen.
 

airXgamer

BIOS-Overclocker(in)
AW: über Nacht gestorben

Hier der Signaturservice für alle Handynutzer (die sehen die Signatur nicht):
Ryzen 5 2600X ¦ Sapphire Radeon 7 ¦ MSI B450M Mortar
4x8GB HyperX Predator @ 2933MHz CL15 ¦ 2x500GB Samsung 970EVO
Seasonic Snow Silent 750W ¦ MSI OPTIX MPG27CQ ¦ Corsair K63W ¦ Logitech G602

Die Radeon 7 ist mit 300W angegeben, der 2600X zieht selbst unter Extremen OC nicht mehr als 100-120W. Dein Setup braucht maximal ein 550W-650W Netzteil, mit ordentlichem AMD Aufschlag für die GPU vielleicht 750W. Das 1000W Netzteil wird sich langweilen.


Ich würde mal mit dem An/Aus taster anfangen....
 
TE
spl1ce

spl1ce

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: über Nacht gestorben

Hier der Signaturservice für alle Handynutzer (die sehen die Signatur nicht):


Die Radeon 7 ist mit 300W angegeben, der 2600X zieht selbst unter Extremen OC nicht mehr als 100-120W. Dein Setup braucht maximal ein 550W-650W Netzteil, mit ordentlichem AMD Aufschlag für die GPU vielleicht 750W. Das 1000W Netzteil wird sich langweilen.


Ich würde mal mit dem An/Aus taster anfangen....



Hab natürlich alles abgesteckt und wieder angesteckt, RAM raus, Graka raus, nochmal probiert, wieder zusammen gebaut und nochmal probiert. Das mein Snow Silent mit 750W schon mehr als ausreichend war weis ich auch. Aber danke für den konstruktiven Beitrag :)

EDIT: Den Taster hab ich als erstes umgangen
 

Oi!Olli

Software-Overclocker(in)
AW: über Nacht gestorben

Meinung? Netzteil einschicken und das neue verkaufen oder verschenken. Wenn es daran lag
 
TE
spl1ce

spl1ce

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC über Nacht gestorben

Es war nicht das Netzteil...

Morgen wird das MB gewechselt, dann bleibt im Notfall nur noch die CPU. Könnte kotzen xD
 

DocVersillia

Freizeitschrauber(in)
AW: PC über Nacht gestorben

wenn es die CPU/ Mobo Kombi ist, liegt es zu 90% am Mobo.... Habe ich schon bei diversen Rechnern erlebt, das es wahrscheinlicher ist, das das Mobo einen weg hat als die CPU, es sei denn bei extremen OC... das habe ich nur einmal erlebt, als ich es mit meinem alten Athlon XP 2800 undbedingt auf 2,7GHz prügeln wollte... aber ich schweife ab... Kernaussage: Bei defekt an der Kombi CPU/ Mobo, zu 90% das Mobo...
Bei meinem LAN Rechner habe ich mittlerweile das 3. Mobo drin und die CPU läuft immer noch....
 

gaussmath

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC über Nacht gestorben

Hatte einen Kumpel von mir letztens auch. Es lag an einer temporären Überspannung des Netzes aufgrund von Wartungsarbeiten. Bei ihm hat es das Mainboard dahingerafft.
 
TE
spl1ce

spl1ce

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC über Nacht gestorben

Neues MB eingebaut mit altem Netzteil.... LÄUFT :D

Hab jetzt mein eig. erste Wahl MB, das Asrock b450m Pro4 drin. Das war leider damals gerade nicht lieferbar und darum war das MSI verbaut obwohl ich nicht so von MSI (vorallem das BIOS) begeistert bin.

Das ganze hätte sich aber auch noch Zeit lassen können, bis es gescheite X570 oder B550 im mATX Format gibt, dann wäre eh gewechselt worden.

EDIT:

Schade ist , dass meine 2. 970er EVO mit dem Board nicht läuft was sich aber überbrücken lässt. Lustig finde ich, dass das MSI Board ziemlich genau 1 Jahr gehalten hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten