• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

P5E oder Neo2-FIR + X-Fi?

DXR2007

Schraubenverwechsler(in)
Ich stehe vor der Entscheidung zwischen einem Asus P5E (,was ich dank EPU , x38 und PCI-E 2.0 bevorzuge,) und einem MSI Neo2-FIR samt X-Fi-Gamer. Das Mainboard sollte 1,5 Jahre halten ( bis 32nm Nehalem). Ich besitze momentan einen C2D E6400, den ich auf ca 3.2 GHz übertakten will. 25 Aufpreis für das P5E sollten verschmerzbar sein. Vermutlich soll im Frühjahr ein Penryn-Q9450 seinen Platz auf dem Sockel finden.
Ich würde mich sehr über eure Meinung bei diesem zugegebenen ungleichen Vergleich freuen.
(Bitte bleibt ungefähr bei diesen Boards, und bitte kein P35-DS4)

Grüße
DXR2007
 

niLe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich stehe vor der Entscheidung zwischen einem Asus P5E (,was ich dank EPU , x38 und PCI-E 2.0 bevorzuge,)

Ist nur die Frage, ob du diese Features auch wirklich brauchst. Die 400Mhz für deinen E6400 wirst du auf jeden Fall mit beiden Boards schaffen, kompatibel zum Penryn sind beide Boards und PCI-E 2.0 bringt laut aktueller PCGH kaum was, während du von X-Fi in nahezu jedem Spiel profitierst.

Letztendlich musst aber du entscheiden, was dir jetzt wichtiger ist.
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Also wenn du Dir sicher einen penryn kaufn willst und den hoch übertakten willst im frühjahr, würde ich zum X38 Mainboard greifen, weil die ziemlich übertaktungsfreudig sind.Das EPU und PCI-E 2.0 bringt nich wirklich viel.
 

klefreak

BIOS-Overclocker(in)
Meinte natürlich, dass sich der x38 genauso gut wie der P35 übertakten lässt ;)

ich hab selber Das P5E und bin damit sehr zufrieden. da du das Board noch länger Benutzen willst, würde ich dir zum P5E raten, da PCIE2.0 in 1.5 jahren sicherlich von Vorteil sein kann, alle neuen GRAKAS ünterstützen dies ja schon, auch wenn du dir ein CF System anlegen willst bist du mit zwei PCIE X16 slots besser drann als mit 16+4 Lanes beim P35. ich bin mit dem Onboard Sound sehr zufrieden, klar der kann kein EAX, aber das brauch ich nicht, (bin halt kein Creative fan)
lg Klemens

ps: auch die Beiligende Software zum übertakten und Systemüberwachen ist nicht so schlecht
 
TE
D

DXR2007

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die Antworten, hab jetzt das P5E und den Saitek Pro Flight Throttle Quadrant bestellt.
 
Oben Unten