• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

OC von Hd 3850 512MB DDR3 (0,8ns)

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
hi community, war heute mal wieder auf der cebit, und bei asus habe ich für meine nfs fahrkünste ne Asus Hd3850 Top HDMI gewonnen, auf der sind 512 MB ddr-3 specher verlötet mit einer zugrifszeit von 0,8 ns =D

joa wollte fragen, was ihr mir empfehlen würdet, welches programm sollte ich benutzen zum ocn, und vielleicht auch den lüfter drosseln....

danke schonmal, achja denkt ihr der standard lüfter von asus(also den den sie auf fast allen karten momentan haben) taugt der was? (bisher nur idel getestet, da zeigt das catalyst control center 41°C an)

achja seit wann kann die hd38x0 serie auf meinem haupt ram zugreifen(hypermemory, das haben sonst nur die kleinen akrten oder????) (bild kommt noch)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn^^

Am besten benutzt du den Rivatuner, ist am einfachste und du kannst dort auch die Lüfterdrezhal anpassen wies dir gefällt. Des STandardlüfter sollte normalerweise schon was taugen um ein bisschen zu OCen
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Ist bestimmt ein Bug, das geht normalerwsie nur auf den Low end karten wie HD3450 etc. da kann glaube ich zusätzlich noch Arbeitsspeicher genutzt werden
 
TE
X

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
jaja, aber er zeigt es ja an, habe nirgendwo gelsen das das feature hypermemory bei der 38x0 serie benutzt wird, aber auch nicht, das es es grundsätzlich nicht gibt, vielleicht mochte asus das einfach mit aufs pcb klatschen weil den langweilig war =D

außerdem wurde der kühler auf ne En8800GS TOP/htDP/384 mit 46°C aks super getestet =D mh glaub nen rv 670 gpu hat mit 55 nanometer ne geringere leistungsaufnahme =D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten