• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neverwinter: Beeindruckendes Opening Cinematic zum Start der offenen Beta

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Neverwinter: Beeindruckendes Opening Cinematic zum Start der offenen Beta gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Neverwinter: Beeindruckendes Opening Cinematic zum Start der offenen Beta
 

Regelwerk1

Schraubenverwechsler(in)
Neverwinter online - sei dabei, wenn am 30. April 2013...
- gar nichts passiert.
Es sei denn, man schaut sich gerne den Hinweis an, dass man sich noch gedulden soll.
Ich hab das Spiel von der DVD der aktuellen GameStar aus installiert und dachte, es
wäre vielleicht eine Alternative zu Runes of Magic, das ich bisher gespielt hab.
So wars dann einfach nur ein Lacher!
lol Neverwinter, oder sollte ich besser schreiben: Neverplay?
 

Jabberwocky

Freizeitschrauber(in)
Würde mal behaupten es ist leicht naiv zu glauben, solch ein Spiel hätte nicht mit Serverproblemen zu kämpfen;)
Gerade wenn es die Beta und zudem F2P ist.

Geduld ist eine Tugend:D
 

Regelwerk1

Schraubenverwechsler(in)
Ist Pünktlichkeit nicht auch eine Tugend? :)
Wenn du ein schönes Online-Rollenspiel kennst, lass es mich wissen, Jabberwocky.
Bis dahin spiele ich wohl weiter Runes of Magic. Allerdings nervt es mich, wie die
Spieler dort behandelt werden. Ich wurde zuletzt 2 Tage gesperrt, weil ich über die
offizielle Webseite Diamanten (Ingame-Währung) kaufen wollte.
Und was Neverwinter angeht, ist doch ärgerlich, ein Spiel, das nicht funktioniert.
Da hätte ich lieber 2 Wochen länger gewartet und etwas vorgefunden, das auch läuft,
als jetzt "vor der Tür" zu stehen.
 

Jabberwocky

Freizeitschrauber(in)
Da stimme ich dir vollkommen zu. Es ist sogar sehr ärgerlich wenn man zum Release nicht spielen kann, nur weil der Spielerandrang immer völlig unterschätzt wird.
Noch schlimmer finde ich es bei Singleplayer Spielen mit Onlinezwang. Wobei man die Serverprobleme hätte umgehen können. Denke es ist nicht notwendig zu erwähnen welches Spiel ich anspreche.:lol:
Die Erfahrung lehrt uns jedoch dass Spielehersteller nichts aus den Pannen von anderen lernen. Somit steht man zu Beginn von jedem neuen MMORPG vor dem Problem, dass die Server überlastet sind.
Zudem muss man sich im Klaren sein, dass es sich bei Neverwinter um eine Beta handelt und nicht um das finale Spiel. Da sollten gewisse Patzer zu verzeihen sein;)

Ein schönes Online-Rollenspiel:D Kommt auf deinen Geschmack an;)
Mir hat Tera ziemlich gut gefallen, wobei ich mich vor allem auf das Kampfsystem beziehe. Die Grafik ist zwar wirklich gelungen, jedoch ist dieses Manga Zeugs nicht so mein Ding:ugly:
 

mgf

Freizeitschrauber(in)
Hättet ihr mal mehr von den 199€-Starterpaketen gekauft, wäre das nicht passiert!










scnr, just kidding ;)
 

Dolomedes

Software-Overclocker(in)
Das kleinere Founder paket is bei runden 55 €, ich weiss das ich habs gekauft, hab seit gestern ein paar stunden gespielt bin jetzt Lvl 14, Foundry gefällt mir besonders Gut.
Schöne Sache ich freu mich drauf.

Als f2p Player 40 Minuten Warte Zeit im Moment oder so,...nur mal zu info.
 

Regelwerk1

Schraubenverwechsler(in)
40 Minuten Wartezeit, um ins Spiel zu kommen? Das erinnert mich an die Zeiten, als ich mit dem C 64 und Datasette hantierte. Falls jemanden interessiert, was die Betreiber dazu sagen, hier ein Statement.

Open Beta gestartet und Server-Probleme
Die offene Beta-Phase des Free-to-play Online-Rollenspiels Neverwinter ist gestartet worden (Client-Download) und offenbar kommen die Server mit dem Ansturm der Spieler nicht klar.

Bei Facebook heißt es: "Wir entschuldigen uns, das einige Spieler in der Warteschlange warten mussten um Neverwinter spielen zu können. Unser erklärtes Ziel ist es, die Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten. Um dies zu erreichen werden wir heute mehrere Server- und Netzwerk Updates ausführen. (...) Wir sind uns der Probleme rund um die Warteschlange bewusst und untersuchen diese gerade. Die unnormal hohen und wechselnden Zahlen in der Warteschlange sind ein Anzeigefehler. Wir werden euch schnellst möglich mit einem Zeitpunkt für einen Fix updaten."

Quelle: 4Players

PS. NEIN!!! Ich weigere mich, bis zu 200 € für ein Spiel auszugeben, das offenbar halb fertig - wenn überhaupt -
an den Start gegangen ist. Oder ist Beta jetzt der neue Ausdruck für: 20 % vom Spiel sind schon da,
der Rest kommt vielleicht noch? Aber zahlen dürft ihr schon mal für eine Leistung, die evt. nie erbracht wird?
Jabberwocky hat völlig Recht. Die lernen offenbar nie aus den Fehlern von anderen. Mir reichts, ist hab das Spiel deinstalliert.
 

ParaD0x1

Software-Overclocker(in)
Wie meinst du das mit 200€ oO?

Und wenn man wirklich 40min. warten muss ... ohh gott oO
 

Robonator

Kokü-Junkie (m/w)
Es ist schon seit Jahren so das die Spiele, grade Free 2 Play, erst als Beta rauskommen.
Das 199€ Paket ist sozusagen zum Vorbestellen und unterstützen der Devs, ähnlich wie Kickstarter, nur das PWE eigentlich das Geld auch so schon haben sollte.
Außerdem gab es nun schon bei so vielen Spielen zur öffnung der Beta oder zum Release Serverprobleme das es eigentlich langsam schon klar sein sollte das es auch weiterhin passiert.
Wie sollen sie denn überhaupt wissen was da für ein Ansturm auf sie zu kommt? Bei AAA Spielen ist es klar, da hat man z.B. die Vorbesteller, aber bei so einem F2P Game weiß man es als Entwickler nicht. Am Ende hauen sie sonst zu viele Server ans Netz und dann ist da plötzlich kaum jemand. Das ist genauso doof für den Entwickler wie jetzt für den Spieler.
Wenigstens halten die Leute die Spieler auf dem laufenden und posten auch regelmäßig z.B. auf Twitter wenn es etwas neues gibt.
Aber gut, sich künstlich jedes mal aufs neue aufregen kann man ja auch... :schief:
 

Jabberwocky

Freizeitschrauber(in)
1.Mai 20:15... Problemloses Login, keine Wartezeiten und keinerlei Lags.:D
Anscheinend haben die Serverupdates was gebracht. Oder war es einfach nur Glück?:ugly:
 

insekt

Freizeitschrauber(in)
Sehr "beeindruckendes" Cinematic. Da sahen ja die Diablo 2 Zwischensequenzen besser aus...
 
Oben Unten