Neuer Monitor für 4K Gaming HDR 60 HZ

HenryNgyn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Guten Abend

Ich bin auf der suche nach einem Gaming Monitor der meinen ASUS VP28UQG ersetzen soll ..Farben sehen nicht so schön aus und kein so gutes Panel :/

Gezockt wird Forza WoW usw..die typischen Spiele halt am besten ein mit HDR falls es jetzt welche mit richtigem HDR gibt..
Größe sollte min 27 zoll sein 60 HZ reichen aus und natürlich 4K

danke schon mal !

Ahja BUDGET MAXIMAL 1500
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Der Einzige mit annehmbarem HDR.
Ansonsten halt so Einer zB.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Naja, der Eine hat halt dein gewünschtes HDR und da gibt es halt nix anderes in dem Preisbereich.
Der Andere ist halt ein normaler UHD 60Hz.
Wirklich gut zum zocken wäre für mich 120Hz+, aber da dir 60Hz reichen, reicht auch so ein Monitor.
 
TE
TE
HenryNgyn

HenryNgyn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja HDR muss jetzt nicht 100% dabei sein mir ist bloß die Bild Qualität wichtig Kontrast Schärfe Helligkeit wenn 120Hz+ kein problem hab ein 240HZ Monitor bereits für Shooter wie CoD und co Online versteht sich
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Ist mir unverständlich ,warum du auf einem 60hz Monitor festlegst?Bei einem Monitor mit höheren Bildwiederholrate haste ein flüssigere Bildablauf im Spiel.Und bei dem Buged würde ich dann auch mindestens zu einem Monitor mit 144Hz raten.Haste ja eine gute Leistungsfähige GPU dafür,wenn deine Hardware Signatur korrekt ist?
Leider sind die verfügbaren bzw.lieferbare Monitore von 27-28 Zoll in 4K Auflösung mit 144Hz sehr begrenzt/rar.
Hätte dir diese empfohlen,z.B.AOC Gaming U28G2XU/BK oder Gigabyte M28U-EU oder Asus Gaming TUF VG28UQL1A.Aber haste ja genau den richtigen Zeitpunkt zum Kauf gewählt.Bei Einkäufe egal welcher art und das kurz vor Weihnachten,würde ich immer vermeiden.Entweder mindestens einem Monat davor oder nach Weihnachten kaufen.Weil viele Waren entweder garnicht mehr verfügbar oder wesentlich teurer werden.
Als alternative Monitor was lieferbar und verfügabr wäre ,aber diese ist ohne Lautsprecher darauf achten!


grüße Brex

 
Zuletzt bearbeitet:

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Den LG Ultra würde ich persönlich nicht haben wollen,wenn man den Test dazu liest.Wegen dem schlechte Ausleuchtung (Schwarzbild) und Zitat vom test,

Als bereits von LG vorkalibriertes IPS-Display geht man davon aus, dass bereits ab Werk ein ordentliches Messergebnis zustande kommt. Hier kann der sRGB-Modus überhaupt nicht überzeugen und zeigt mit einer Abdeckung des sRGB-Farbraums von nur 83 % und einer sehr hohen Abweichung der bunten Farben ein schlechtes Ergebnis, das die Emulation unbrauchbar macht. Die Messung im Werkszustand bringt zwar eine sRGB-Abdeckung von 99 %, zeigt aber ebenso viel zu hohe Abweichungen der bunten Farben. Vor einer Kalibrierung eignet sich dieser Monitor demnach nicht für farbverbindliche Arbeiten im sRGB-Farbraum.Mit nachträglichem kalibieren ist der Monitor als gut zu bewerten.Für Spiele/Filme ist der Monitor mehr als geeignet,aber man sollte nicht die schnellste Option mit 1ms Reaktionszeit(Overdrive)einstellen,weil da zu Bildfehlern kommen kann.Ab 4ms-4,5ms Reaktionszeit in den Einstellungen bekommt man ein tolles Bild und ist auch sehr schnell für Gaming.hier geht zum Test,

 
Zuletzt bearbeitet:

Avicii

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei nem Budget von 1,5 Steinen kann dir die 60 Hertz doch egal sein, da haste doch immer mind. 60 Hertz, also welcher Monitor hat das in der Preiskategorie nicht?!
Pack vielleicht nochmal deine ganzen gewünschten Anforderungen in den ersten Post. Nur HDR und 60 Hertz ist ein bisschen wenig, da gibt es noch so vieles mehr.

Lg
 
Oben Unten