• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer Gaming PC für 1000€

Norl_

Komplett-PC-Käufer(in)
Neuer Gaming PC für 1000€

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
1000€ +-50€

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )
Tastatur bräuchte ich noch, ansonsten alles vorhanden

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)
Alles neu

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?
Monitor vorhanden, Asus VS248H

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?
Aktuelle Titel, Office natürlich, ansonsten nichts

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?
500-1000GB HDD + eine 256GB wäre gut

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)
nicht notwendig

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
WLAN wäre gut, aber nicht zwingend notwendig

Vielen Dank schonmal für die Hilfe
 

the_leon

Volt-Modder(in)
AW: Neuer Gaming PC für 1000€

Xeon E3 1231
B85 Pro4
8gb crucial ballastix sport.
saphire r9 290 TriX oder 390 nitro
ekl ben nevis
beQuiet E10
Seagate Barracuda 1tb
Crucial MX200 250gb
Fractal r5

Dürfte ungefähr hingehen.
 
Oben Unten