• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue Workstation für Kolleg

kingtroulien

Komplett-PC-Käufer(in)
Neue Workstation für Kolleg

Ein kolleg von mir möchte sich nie eigene Workstation für seine Arbeit zulegen.

Als Grafikkarte wird ne quadro karte von Nvidia zum Einsatz kommen. Als Netzteil besitzt er noch ein Seasonic, welches er gern weiter verwenden würde. RAM besitz er auch schon 16 GB.

Er braucht also demnach folgendes:
CPU: Er ist sich nicht sicher ob er auf einen i7 oder xenon setzten will.
Mainboard:
SSD: Er hat sich schon für ne Crucial M4 256 GB entschieden.
Gehäuse

Er will den Prozesser @Stock betreiben, also nicht übertakten. Sein Budget liegt mit der SSD bei 600 Fr.- (450-500€)
 
A

Account gelöscht am 23.07.2012

Guest
AW: Neue Workstation für Kolleg

Ich würde zum Xeon raten, da er die selben Features wie der i7 bietet ausgenommen dem OC-Potential.

Intel Xeon E3-1230 ~200€
EKL Alpenföhn Sella ~17€
ASRock H77 Pro4/MVP ~78€
Crucial m4 SSD 128GB ~123€
(bei höherem Budget Crucial m4 SSD 256GB ~249€)
BitFenix Shinobi USB 3.0 ~52€
2x Enermax T.B.Silence ~12€

=> 482€

sieht gut aus, aber eigtlich reicht da der boxed kühler gut aus und ist leise:daumen:
und wenn man das sharkoon t28 nimmt, spart man siche eigtlich die beiden ersatz lüfter :) (kostet ca 50€)
 
Zuletzt bearbeitet:

Lyph

Freizeitschrauber(in)
AW: Neue Workstation für Kolleg

Als Arbeitsrechner würde ich alles ausschöpfen, was die Lautstärke mindert. Ggf. würde ich sogar zu einem schallgedämten Gehäuse greifen.
 
A

Account gelöscht am 23.07.2012

Guest
AW: Neue Workstation für Kolleg

die quadro ist aber auch nicht sehr leise :)
da ist es schon egal...
 
Oben Unten