• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

neue Maus gesucht

marvin_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo liebes Forum,

ich bin auf der Suche nach einer neuen Gaming Maus. Derzeit habe ich die Razer Deathadder Chroma. Ich bin aber nicht so wirklich zufrieden damit, da mich vor allem der ungleiche Auslösedruck, für die beiden Haupttasten ärgert. (die rechte Taste hat einen von der Vorderansicht erkennbaren, kürzeren Auslöseweg)
Die neue Maus soll schon auf gaming ausgerichtet sein, gleichzeitig soll sie aber ein gutes Scrollrad besitzen, da ich zu 70% die Maus für das Internet nutze.

Ich bin mir nicht sicher, welche Griffart ich bevorzuge (das wechselt aufgrund der Unzufriedenheit auch ständig), aber ich lege die Hand nicht komplett auf die Maus.
Desweiteren finde ich Gamingmäuse in Elektronikmärkten bekannter Marken irgendwie alle gleich. Aber der Auslösedruck für die Haupttasten ist mir bei den Mäusen im allgemeinen zu leichtgängig. (Wahrscheinlich sind meine Finger zu schwer;-))
Hohe Abtastraten und ähnliches sind mir nicht so wichtig, aber eine Maus bei der man den Auslösedruck für die Haupttasten verändern kann, wäre klasse.

Prinzipiell interessant finde ich z.B. die Asus Pugio(ist wohl noch nicht so bekannt), oder die Logitech G603(wireless für mehr Komfort?). - Habe noch keine Erfahrung mit Wireless gemacht.
Vielleicht kann der ein oder andere zu den benannten Mäusen etwas sagen, oder auch weitere Vorschläge mit ins Rennen werfen.

Vielen vielen Dank im Voraus!
 

TheWalle82

PC-Selbstbauer(in)
Die Abtastraten der sogennanten "Gamingmäuse" ist eh jenseits von gut und Böse das kann man wie ich finde inzwischen fast total ignorieren. Am besten in Mediamarkt , Saturn etc fahren und die ganzen verschiedenen Mäuse anfingern, welche Maus oder auch sonstige Peripherie zu Dir passt ist total subjektiv. Ich persönlich hab ne Logitech G700s und bin mega zufrieden, aber Tausende andere hier im Forum werden auf tausend andere Mäuschen schwören.

Edit: Wireless würde ich vernachlässigen hab meine Wireless ständig am USB Kabel hängen weil die mit den hohen Abtastraten nicht sehr lange durchhalten ohne Kabel.
 

JackA

Volt-Modder(in)
1. Von der G700 nicht auf andere Wireless-Mäuse schließen, die Akkulaufzeit bei der ist katastrophal. Aber das weiß man vor dem Kauf. Auch ist die Trackinglinearität nicht gerade optimal, dank Lasersensor.
2. Kann man die neuen Wireless-Mäuse durchaus kaufen (G403, G603, G703, G900, G903 oder wie sie alles heißen), die unterscheiden sich kaum noch von den Kabel-Mäusen, man hat nur eben das Risiko, dass während des Zockens der Akku leer geht, aber das ist nicht so krass schnell wie bei der G700.
3. Ich würds einfach mal mit der G403 Wireless probieren, die ist preislich noch vertretbar.
 

claster17

BIOS-Overclocker(in)
Man kann natürlich auch das neue Powerplay-System von Logitech probieren, wo die Maus über das Mauspad geladen wird. Günstig ist aber was anderes.
 
TE
M

marvin_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also, ich werde mich jetzt zwischen einer Corsair Sabre oder einer Corsair M65 entscheiden. Welche würdet Ihr nehmen :-)
 

Der-Bert

Freizeitschrauber(in)
Kleiner Tipp wen du nicht sicher bist sprech einen Mitarbeiter an ob er dir eine aus Packen würde aus dem und dem Grund. Den die Ausstellungsstücke sind so gut wie immer ab gegrabbelt und daher nicht mit der Neuware vergleichbar.
 
Oben Unten