Neue M.2 SSD welche sind 2022 empfehlenswert?

DJPX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich möchte gerne meine System SSD meines MSI GE72MVR 7RG Apache Pro von 256 GB auf mindestens 1 TB vergrößern. (m.2 SSD PCIe)
Ich brauche aufjedenfall eine NVMe keine SATA da wahrscheinlich die Performance für die Virtuellen Maschienen nicht ausreichen wird. In der aktuellen Konfiguration kann ich leider auf meinem Laptop keine vernünftigen erstellen, da diese durch den Datenträger viel zulangsam sind.


M.2 SlottypM.2 2280 PCIe 3.0 4x NVMe

Nun gibt es ja eine Menge an SSDs, welche die man verwenden kann welche Marken oder Modelle würdet ihr empfehlen?
(Samsung,Crucial,Intel,WD,ADATA oder was komplett anderes)?
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Moin!

Dein Budget wäre gut zu wissen.
Aber für um die 100€ rum gibts reichlich gute SSDs mit 1TB.

Kleine Auswahl an sehr brauchbaren Exemplaren:
 
TE
TE
D

DJPX

Komplett-PC-Aufrüster(in)

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Von der Zuverlässigkeit her würde ich sagen:
Entweder geht die SSD schon nach einigen Tagen hopps, weil Montagsprodukt oder sie hält länger als du das Notebook verwendest :D

Aus deiner Liste oben würde ich als Systemplatte definitiv die Samsung 970 Evo Plus nehmen.
Die hat als Einzige der genannten auch einen DRAM-Cache.
Der ist kein Muss, aber für das OS nimmt man den eigentlich gern mit.

Hier ein kleiner Artikel über die Unterschiede und Vorteile:

Die von mir oben genannten 4 haben auch alle einen DRAM-Cache, bei der 970 Evo Plus überschneiden wird uns sogar ;)
 
TE
TE
D

DJPX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Von der Zuverlässigkeit her würde ich sagen:
Entweder geht die SSD schon nach einigen Tagen hopps, weil Montagsprodukt oder sie hält länger als du das Notebook verwendest :D

Aus deiner Liste oben würde ich als Systemplatte definitiv die Samsung 970 Evo Plus nehmen.
Die hat als Einzige der genannten auch einen DRAM-Cache.
Der ist kein Muss, aber für das OS nimmt man den eigentlich gern mit.

Hier ein kleiner Artikel über die Unterschiede und Vorteile:

Die von mir oben genannten 4 haben auch alle einen DRAM-Cache, bei der 970 Evo Plus überschneiden wird uns sogar ;)
Stimmt auf das DRAM Cache habe ich garnicht mehr geachtet bin davon ausgegangen, das jeder Namenhafte Hersteller DRAM Caches verwendet und nur noch die billigen China SSDs teilweise darauf verzichten.

Die P2 auf jeden Fall nicht...wer weiß, welchen Speichertyp du bekommst ^^
Was meinst du damit? Sowas wie TLC, QLC?
 

massaker

Freizeitschrauber(in)
Meine "billige" NVMe aus China hat die Hälfte einer 970 Pro gekostet.
...Obendrein ist sie 15 % schneller als die 970 Pro.
Ne, oder? Elfy will uns mit Benchmarks einer SSD OHNE Ram-Caching-Stütze beglücken? Glaube ich erst wenn ich's seh... Am besten lass den gleichen Benchmark auf 970Pro und auf dem China-Böller durchlaufen, am besten mit etwas mehr Belastung (wie wäre es mal 10GB bei AS-SSD oder =>8GB bei CDM8 einzustellen?).
 

massaker

Freizeitschrauber(in)
Hallo Herr massaker.
Wäre mir recht, wenn Sie mich korrekt ansprechen würden. Ich bin "Instechio".
Ja, Herr Elfenmounty2021/Instechio, wird wohl besser so, denn die neueste Erfahrung bei CB hat gezeigt - manche Mods haben echt "nervöse Zeigefinger" und bahnen Sie einfach ohne Weiteres wieder.
Die 960 konnte ich so auf das Niveau der 970 heben. Bei der 970 ist nichts zu machen.
Unbeeinflussbar.
Danke für echte und ordentliche Benches. Ja, meine 970Pro zeigt nur minimal bessere Resultate, ist aber auch sehr stabil und so ist es schon OK. 960pro hatte ich nie, habe aber immer noch PM961 im Zweitrechner (entspricht grob einer 960Evo), Ergebnisse natürlich noch schlechter, als Ihre ungehackte 960Pro, eine grobe Anleitung wäre daher sehr nützlich.
Die chinesische NVMe ist aber eine Schau!
Standardmäßig beim lesen leicht schwächer als die Samsungs, schreibt sie aber in den
beiden sequentiellen knapp <> 3000 MB. Für einen CDM schalte ich den Ryzen aber jetzt nicht extra ein.
Der Patch hat mich aber dann vom Hocker gerissen...
Wie lange soll sie die 3000MB/s konstant schreiben? Und der Patch bringt ihr doch ~nur Ihre bereits bekannte "Crucial-SATA-Raid0-Werte" bei. Dank dem "Treiber-Hack"(benutzt denn die "Jong-Jong" nicht die stornvme-Microsoft-Treiber?) mehr Daten im RAM zu puffern und denn tatsächlichen Schreibvorgang versetzt auszuführen ist nun keine besondere Kunst mehr.
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
jong jong SSD die bei Crystal Diskmark mit 2Gib Speicher angegeben wird. Ja richtig "fixes" ding.
Ich Rieche da einen kleinen DRAM Chip mit einer 2Tb Firmware.
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Und nächstes mal bei wer es glaubt, kauft auch 1500 Watt PSU für 30€.
Meine SSD schreibt 40000Mb die Sekunde durch dieses Tool RAMDISK.
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin

massaker

Freizeitschrauber(in)
Und nächstes mal bei wer es glaubt, kauft auch 1500 Watt PSU für 30€.
Meine SSD schreibt 40000Mb die Sekunde durch dieses Tool RAMDISK.
Ha-ha, wie geil, Nathenhale..Sehr aufmerksam! Habe echt nicht gemerkt, dass da MiB steht...Sind also sagenhafte 1,6GB noch frei - reicht gerade um mit 1GB-Testfile-Größe zu benchen 😅🤟🏻 Jong-Jong-RAMDisk...
 
TE
TE
D

DJPX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja das ist mir durch aus bewusst deshalb können diese ja billiger angeboten werden ^^.

Meine "billige" NVMe aus China hat die Hälfte einer 970 Pro gekostet.
Hat aber 2 TB statt nur 1 TB wie die 970 und auch 2 GB LPDDR4-Cache.
Obendrein ist sie 15 % schneller als die 970 Pro.
Naja ich würde China Hersteller (Fanatsie Hersteller), wenn sie nicht etabliert sind meiden (nicht nur bei SSDs). Es gibt halt auch Chinesische Firmen (nicht alle) die einfach aus alten/defekten SSD den Flashspeicher ausbauen und in neue wieder einsetzten und Firmwares manipulieren ist ja nicht schwer . Und Garantie ist mit China Herstellern auch sehr durchwachsen jenachdem wo man bestellt.

Für wirklich hohe Geschwindikeiten habe ich meine RAM Disk die kann ich jederzeit erstellen oder löschen aber die ist halt nicht für Datenspeicherung geeignet.
(6-12 GB)
 
TE
TE
D

DJPX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mir ist gerade noch was aufgefallen als ich mir die 970 Evo Plus kaufen wollte. Scheinbar hat die eine seher hohe Hitzeentwicklung. Ist diese dann überhaupt für meinen Laptop geeignet? Oder hat sich das mittlerweile geändert?
 

noO_F3Ar

Freizeitschrauber(in)
Ich würde auch die 970 evo plus nehmen. Das die eine starke Hitzeentwicklung hat ist mir neu, woher hast du die Info?

Das coole an der evo ist die Software Magician und AES Verschlüsselung falls gebracht

Sonst wäre diese noch gut

die ist allerdings aktuell etwas teuer

allgemein werden die nur wärmer wenn viele GB geschrieben werden das passiert im Alltag nicht
 
Oben Unten